Große Gilden und deren Verhalten

Hallo, ich war eben in Silithus unterwegs um die letzten Quests zu erledigen und Silithiden für Chitine zu farmen, da das tagsüber kaum noh möglich ist dachte ich mir ich erledige die nachts. Kaum bin ich in einem der Hives angekommen bekomme ich ein Whisper von einem Mitglied einer größeren Gilde des Servers, die anscheinend als Gruppe dort Silithiden gefarmt haben. Er schrieb mir wortwörtlich: „Hau ab, das ist unser Farmgebiet, sonst machen wir Massreport und du wirst sofort gebannt“. Habe ich etwas nicht mitbekommen oder haben neuerdings große Gilden ein exklusivrecht darauf Silithiden zu killen? Was gibt denen das Recht so mit anderen Spielern umzugehen? Diese unfassbare Arroganz mancher Gilden, vor allem deren Gildenmeistern und Offizieren, geht mit seit dem neuen Patch gehörig auf die Eier. Und mein Server ist nicht der einzige, von anderen habe ich schon weit schlimmere Sachen gelesen. Von Kooperationen zwischen Allianz und Hordegilden um die Hives für sich zu beanspruchen, alle anderen werden von der jeweils anderen Fraktion gejagt bis sie das Gebiet verlassen. Ob solche Absprachen zwischen Allianz und Horde überhaupt erlaubt ist sei dahingestellt. Von Spamming und Beleidigungen, bis hin zu massiver Rufschädigung auf dem Server, wenn man den Aufforderungen der Leute nicht nachkommt, alles schon gelesen und selbst erlebt. Hat der neue Patch und die Aussicht auf ein exklusives Reittier und Titel manchen Leuten das Gehirn vernebelt?! Es kann nicht sein das so ein Verhalten toleriert wird! Was versprechen sich die Leute davon? Respekt und Annerkennung? Bitte, das Spiel ist über 15 Jahre alt, die meisten Spieler sind mittlerweile erwachsen (könnte man meinen), die Zeiten in denen junge Fanboys den großen Gilden hinterherhecheln und sie bestaunen sind lange vorbei. Einige trauen sich ja nichtmal mehr was zu sagen aus Angst ins Kreuzvisier dieser „Pro-Gilden“ zu geraten. Von der Drohnung dieses Spielers mich nur wegen der Anwesenheit zu reporten habe ich übrigens ein Screenshot gemacht und hoffe das Blizzard schon bei einer Drohung reagiert.

24 Likes

Finde für diese „Ankündigung“ gehört er schon einen Monat gebannt, und jeder der da mitmacht.^^

40 Likes

Oh, einer aus der Generation, die meint, dass das Internet ein rechtsfreier Raum ist. Und das man sich anonym alles leisten kann.
Da vergisst man schnell, dass der Chat mitgelogt und später ausgewertet wird.

Da bin ich mal gespannt, ob es dazu eine offizielle Stellungsnahme gibt.

3 Likes

Ich hoffe, du hast mit dem hübschen Screenshot ein Ticket eröffnet und/oder ihn gemeldet?

5 Likes

Schön und gut dass Ihm mit dem Ticket geholfen wird, wenn es dann so ist.

Aber es ist doch grausig dass wie der TE schreib erwachsene Menschen so ein Verhalten an den Tag legen… Ich persönlich konnte die selbe Erfahrung auf meinem Server auch schon leicht machen, wobei ich ehrlich gesagt den Schwanz eingezogen hatte, und keine Lust auf Theater hatte, weil mir die Quest eh total egal ist.
Aber Sinn der Sache ist es nicht, und so ein Verhalten ist echt fehl am Platz, kann dem TE nur zustimmen.
Nolifer die das Spiel zu ernst nehmen hatten wir damals auch, aber nicht so verbreitet wie jetzt und auf derart Asozial auch nicht^^

4 Likes

screenshot mail an hacks@blizzard.com. griefing ist nach wie vor gegen die tos

4 Likes

Screenshot gemacht? Wenn nicht selber schuld es ist längst bekannt das leute für so etwas gebannt werden können. Charlog wird nichts bringen Weil sich vermutlich kein GM Zeit dafür nehmen wird

1 Like

Diese Leute kann man nur noch bemitleiden. Die haben die Kontrolle über Ihr Leben verloren, arme Geschöpfe.

22 Likes

Das ist leider ein völlig normales Verhalten dieser „Pro-Gamer-Gilden“.
Das war aber auch noch nie anders.

1 Like

Melden und zuschauen wie genau DIE kein hässliches Mount bekommen.
Durfte die Gilde GRIZZLY auf US-Sulfuras heute morgen z.B. wegen ähnlichem Verhalten erfahren.

5 Likes

Hoffentlich, solche Leute haben das nicht verdient. Auch wenn ich den Hype um dieses Mount nicht nachvollziehen kann.

1 Like

Ähnliche Drohungen gab es ja auch schon bei den R14 Geschichten. Die Community ist halt der Spiegel der Gesellschaft.

11 Likes

Ja ich hab ein Screenshot und Kopie des gesamten Chat-Verlaufs gemacht. Der Kerl kann sich nicht rausreden. Ich hoffe nur das Blizzard auch entsprechend reagiert.

8 Likes

Aber genau durch solche Aktionen zeigt es auch wie unglaublich toxic die classic com. ist.

Das die allianzgilde Grizzly mit Abstand am meisten zu den war efforts beigetragen haben auf den ganzen Server wird halt ignoriert und zusätzlich geraten andere Allianz Gilden die ihre Quest abschließen wollen ins Kreuzfeuer.

You think you do but you dont

4 Likes

falsch,

ein verschwindend geringer %-Teil der Comm ist nicht ganz dicht in der Birne.
Die Mehrheit ( und hier lehne ich mich mal weeeeeeit aus dem Fenster und sage) „99,5% daddeln ganz normal vor sich hin“.
Problem ist: Die „Schreihälse“ werden halt gehört :wink:

memo an mich:

Mal nach sili fliegen und hoffen, dass mich einer anschreibt :smiley:

19 Likes

Mit dem internetboom haben alle eine Stimme bekommen nur leider sind die idioten die lautesten und können sich jetzt vernetzen …ist wie ein whaaaaag.

5 Likes

Jeder der etwas abgibt trägt seinen Teil dazu bei.

Dass Einige das intensiver betrieben haben, berechtigt sie nicht dazu, andere zu triezen. Schon gar nicht mit fragwürdigen Methoden.

Das ist sowieso völlig überzogen. Denn wenn eine Gilde gemeinsam ernsthaft einen Farmspot abräumt, bleiben für den Rest ohnehin nur Krümel.

Für derartiges Verhalten gibt es keinerlei Rechtfertigung oder gar Entschuldigung.

13 Likes

Ich hoffe du hast den sofort gemeldet und nicht nur den Screenshot gemacht. Und dann erst recht begonnen zu farmen!

1 Like

classic is toxic af, weil es keine Mitmachhürde in Form von benötigten Skill hat. In classic kann jeder mitmachen, selbst wenn er/sie absolut null plan hat.

Was hat denn der Schwierigkeitsgrad mit dem Verhalten zu tun?
Da müsste Hello Kitty Online ja das reinst Höllenloch sein. :rofl:

16 Likes