[Guide] Elementar Schamane PvE 8.3

Hey ho,

es ist an der Zeit den Elementarschamanen PvE Guide für 8.3 zu aktualisieren. Wie bisher auch, bin ich weiterhin Teil von Storm, Earth & Lava, jedoch wird der Guide ein kleines bisschen anders ausfallen als auf der englisch sprachigen Webseite. Vor allem wird der Guide deutlich kürzer und weniger umfangreich.

Alle drei großen englisch sprachigen Guides sind empfehlenswert! Jeder Guide hat einen etwas anderen Fokus. Deshalb kann man von jedem etwas lernen.
- stormearthandlava com
- icy-veins com/wow/elemental-shaman-pve-dps-guide
- wowhead com/elemental-shaman-guide

Ich werde an passenden Stellen Links zu meiner Simulationsdaten-Seite einbinden (bloodmallet com). Tipp: Die Sprache der Seite kann in der rechten oberen Ecke unter "Settings" -> "Language" auf Deutsch umgestellt werden.


  • Talente

Ny'alotha wird auf jedem Azerit-Teil Eruptives Potenzial mitbringen. Dadurch sollte jeder in kürzester Zeit Zugang zu 3 mal diesem Trait haben. 15: Echo der Elemente
30: Totembeherrschung
45: Geisterwolf
60: Meister der Elemente
75: Wächter der Natur
90: Eisfuror/Urelementarist
100: Sturmhüter
mit Resonanz der Weltader als Hauptessenz und Nebenessenzen welche auch immer gerade gut simulieren.

Oder als alternative Spielweise:
15: Echo der Elemente
30: Totembeherrschung
45: Geisterwolf
60: Sturmelementar
75: Wächter der Natur
90: Urelementarist
100: Sturmhüter
mit Vision der Perfektion als Hauptessenz und Nebenessenzen welche auch immer gerade gut simulieren. Diese Kombination ist jedoch anfälliger für Bewegung.

Talenterklärungen
Irdene Wut ist mit 0-1 Eruptives Potenzial den beiden anderen Talenten in allen Aspekten überlegen. Echo der Elemente bietet Synergie mit Meister der Elemente, jedoch braucht es zwei oder mehr Eruptives Potenzial, um Echo stark genug werden zu lassen. Vermeidet in der Regel Elementarschlag.
Totembeherrschung ist weiterhin das stärkste Einzelziel Talent dieser Reihe. Totembeherrschung bietet als einziges Talent einen Vorteil in der Bewegung (passive Mahlstromgeneration, Tempo für Sofortzauber und Flammenschockschaden). In AoE Kämpfen gewinnen Nachbeben und Ruf des Donners ab 4 Zielen. Nachbeben ist stärker als Ruf des Donners, außer wenn AoE als Burst nur einmal die Minute auftritt. In dem Fall verhindert Ruf des Donners Mahlstromverlust bei Kettenblitzschlag mit Sturmrufer.
Geisterwolf ist das vielseitigste Talent. Erdschild ist im World PvE nützlich solange man noch schlecht ausgerüstet ist, oder levelt. Statische Aufladung eignet sich für mythisch plus um mehr Gruppen CC mitzubringen.
Sturmelementar bietet den besten Einzelziel und AoE Burst und ohne Eruptives Potenzial ist es ebenfalls ungeschlagen das beste Talent der Reihe. Mit 2-3 Eruptives Potenzial und in Kombination mit Echo der Elemente holt Meister der Elemente auf und überholt das Sturmelementar gegen ein Ziel sogar. Meister der Elemente richtig zu spielen ist jedoch etwas komplizierter als das Sturmelementar. Flüssiges Magma Totem ist zwar nicht ganz so stark wie die Alternativen, bietet aber den großen Vorteil, dass es seinen vollen Schaden verursacht, selbst wenn wir laufen müssen. Zumindest solange das Ziel in Reichweite des Totems bleibt. Und das wäre dann auch schon der Nachteil...
Wächter der Natur ist ein verlässlicher und starker Passiveffekt. Effektiv 20% mehr Maximalleben zu haben, zahlt sich häufig aus. Führung der Ahnen kann in mythisch plus bei sehr großen Pulls manchmal hilfreich sein. Totem des Windsturms ist situativ nützlich.
Urelementarist ist das einfachste und stärkste Talent der Reihe und bietet einen aktiven AoE Button vom jeweils aktiven DPS Elementar und einen defensiven CD (Erdele gibt uns einen 40% Schadensreduzierungs-CD). Kraftsog kann abhängig von der Kampfzeit Urelementarist übertreffen. Jedoch muss dazu perfekt abgeschätzt werden, ob man zusätzliche CD Anwendungen mit dem Lavaeruptionseffekt bekommen kann, oder doch den Blitzschlageffekt nutzt. Eisfuror in Verbindung mit Meister der Elemente und Echo der Elemente ist etwas stärker als die anderen beiden Talente. Zusätzlich dazu verliert Eisfuror am wenigsten Schaden durch Bewegung. Außerdem kann der regelmäßige Schadensburst auf sehr kleinem CD für Mechaniken hilfreich sein. Allerdings bietet Eisfuror im Gegensatz zum Urelementarist keinen AoE Vorteil.
Sturmhüter ist das mit Abstand stärkste Talent der Reihe. Da es auch noch ein kaum unterbrechbarer Burst ist, macht Bewegung ihm sehr wenig aus. Unbegrenzte Macht blieb unverändert, aber da wir weniger Überladen und weiterhin versuchen noch weniger Meisterschaft zu haben, hat dieses Talent an Stärke verloren. Es besitzt eine interessante Synergie mit Kraftsog (Blitzschlageffekt), allerdings ist es auch in der Synergie schwächer als Sturmhüter. Hinzu kommt seine Bewegungsschwäche. Aszendenz mit 2-3 Eruptives Potenzial holt langsam zu Sturmhüter auf, aber Sturmhüter ist weiterhin deutlich flexibler und robuster.
5 Likes
Besonderheiten

Meister der Elemente sollte verwendet werden um folgende Fähigkeiten in der folgenden Priorität zu buffen. Lava Eruption kann mit Meister der Elemente und Lava Sog zusätzlich gegen 4+ Gegner eingesetzt werden, wenn Erdbeben gebufft wird.
1. Erdbeben (gegen 2 oder mehr Gegner)
2. Blitzschlag mit Sturmhüter
3. Erdschock
4. Frostschock mit Eisfuror
5. Blitzschlag

Sturmhüter und Kraftsog sollten für einen Einzelzielkampfburst kombiniert werden (doppeltes buffen der Blitzschläge). Beispielabfolge:
  • 96+ Mahlstrom
  • Erdschock
  • Sturmhüter
  • Blitzschlag
  • Lavaeruption
  • Erdschock
  • Blitzschlag

Urelementarist erlaubt die Verwendung von Meteor (Feuerelementar) oder Auge des Sturms (Sturmelementar). Beide Fähigkeiten sollten auch im Einzelzielkampf verwendet werden. Achtet beim Sturmelementar darauf, dass es sich vor Auge des Sturms mit Blitzschlag herbeirufen selber bufft.


  • Zauberprioritäten

Die Prioritätenliste kann viele Sonderfälle enthalten, aber prinzipiell bleibt die grundlegende Logik des "Haltet alles auf CD und verschwendet keine Procs" erhalten.

Während kein Sturmelementar aktiv ist:
Totembeherrschung, wenn nicht aktiv
Feuerelementar, Sturmelementar, Erdelementar, Sturmhüter, Totem des flüssigen Magmas, Aszendenz
Flammenschock, wenn nicht auf dem Ziel
Erdschock (bzw. Erdbeben, bei >= 2 Gegnern), wenn mehr als 60 Mahlstrom
Frost Schock doppelt gebufft von Eisfuror UND Meister der Elemente Lavaeruption
Frost Schock mit Eisfuror Eisfuror Totembeherrschung, wenn kurz (~9 Sekunden oder weniger) vor dem Auslaufen
Blitzschlag
Frost Schock, wenn gelaufen wird (auch ohne Eisfuror!)

Während Sturmelementar aktiv ist:
Erdschock, außer Sturmelementar endet bald und man würde keine Resource mit weiteren Blitzschlägen verschwenden
Lava Eruption, bis 14 Stacks vom Sturmelementar, wenn man 2-3 Eruptives Potential hat
Blitzschlag


  • Sekundärwerte

Dank dem Blitzschlagbuff lieben wir Krit. In allen Situationen. Krit und Tempo. Falls man 2-3 Eruptives Potenzial hat, und mit Echo der Elemente, Meister der Elemente und Eisfuror spielt, ist Vielseitig fast genauso stark wie Krit.

Ohne Echo der Elemente, Meister der Elemente und Eisfuror Krit >= Tempo > Vielseitigkeit >> Meisterschaft

Mit Echo der Elemente, Meister der Elemente und Eisfuror Krit = Vielseitigkeit > Tempo >> Meisterschaft
Der Unterschied zwischen der besten Werteverteilung und der schlechtesten ist mittelmäßig (~7%). Jedoch ist das Spielgefühl mit gestacktem Tempo (und vlt. auch gestackter Meisterschaft) besser, da dadurch mehr Verbraucher gewirkt werden können.
Der Unterschied zwischen der besten und schlechtesten Werteverteilung im AoE ist beeindruckende 14%. Weicht jeglicher Meisterschaftswertung aus! Wer mehr wissen möchte, hier ist der Graph, der die verschiedenen Sekundärwerteverteilungen und ihre DPS zeigt. Rot ist gut, blau ist schlechter (Legende rechts).

bloodmallet com/index.html#shaman_elemental?data_view=secondary_distributions


  • Schmuckstücke

Hier der aktuelle Graph:

bloodmallet com/index.html#shaman_elemental


  • Azerit Effekte

Hier der aktuelle Graph:

bloodmallet com/index.html#shaman_elemental?data_view=azerite_traits&type=itemlevel&tier=3

Besondere Nennungen:
  • Eruptives Potenzial ist unser stärkster Einzelzieltrait.
  • Natürliche Harmonie ist unser vielseitigster Trait.
  • Rudelgefühl ist sehr starke Selbstheilung.

Welche Effekte sollten hier noch gesondert aufgenommen werden? Lasst es mich wissen.


  • Verzauberungen und Konsumgüter

Waffe - Tödliche Navigation, Vielseitige Navigation, Brillanz des Maschinisten
Alle anderen Slots sollten anhand der aktuellen Statpriorität verzaubert werden (sehr wahrscheinlich ebenfalls Krit oder Tempo).

Buffessen - großes Krit-Essen > Großes Int-Essen > normales Int-Essen

Pot - Intpot ist vielseitiger (in AoE), Trank der ungezügelten Wut ...
6 Likes
  • Essenzen

Hier der aktuelle Graph:
bloodmallet com/index.html#shaman_elemental?data_view=essences


  • Korruptionen

Korruptionen bringen gerade Azerit Trait Werte durcheinander, weil Infinite Stars so verdammt stark ist (20-35% des Gesamtschadens...) und deshalb Krit- und andere Wertetraits so wichtig werden.
Hier der aktuelle Graph:
bloodmallet com/index.html#shaman_elemental?data_view=corruptions
Anmerkungen, Fehler, Fehlendes, Wünsche? Immer rein damit in die Kommentare.

Mit freundlichen Grüßen
Bloodmallet(EU)
4 Likes
Reserviert
Erstes Kommentar ist ein dickes Danke! Schaue zwar auch immer bei Storm, Earth & Lava vorbei, aber dein Guide war auch schon Legion Anlaufstelle Nr. 1 und durch den Link auf deine Seite passt es super :)
Danke für den Guide, bisher nur nen kleinen Fehler gefunden:
"75: Wächter der Natur / Führung der ANFÜHLEN" ;)
https://eu.battle.net/forums/de/wow/topic/17622562377#1
Hier meine 50 Cent ...

m.f.g. JVC

Ädit :
alles gelöscht dem Treadstarter zuliebe
Wie sieht es mit der Ingibrille aus? welche Traits solte man da benützen fürs raiden bzw in m+? lg :) Super Guide weiterso :)
Hey ho,
da die Ingi-Brille soweit ich weiß nicht bis zum aktuellen Maximal-Itemlevel verbessert werden kann, werden anderen Items ihr sicherlich vorgezogen. Meine Graphen gehen im Moment noch von unendlich skalierenden Itemleveln aus. Ein entsprechender Fix wird noch etwas dauern. Die Brille simuliert mit "Überwältigender Kraft" und dem "Relationsnormalisierungsskalierer" am besten.

Bitte hört auf den Guide mit unpassenden Posts zu füllen. Ich werde mich sonst gezwungen sehen, ihn zu löschen und vielleicht neu zu erstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Bloodmallet(EU)
3 Likes
SRY Bloodmallet hast vollkommen recht ...
( falls du möchtest lösch ich hier meine Posts komplett )

m.f.g. JVC
Hi Bloodmallet,

ich hätte jetzt nicht direkt zum deinem Guide eine Frage, aber zu diesem statement von simulationscraft.org: http://www.simulationcraft.org/reports/T22_Raid.html

Ist der Elemental-Schamane sowohl auch die Todesritter-Speccs, aus einem bestimmen Grund nicht gelistet? Vielleicht aus dem Grund, dass dies der Patch 8.1 ist und man nicht genau weiß, was passieren wird?

Vielen Dank im voraus und viele Grüße
Siljal

P.S. Habe meinen Schami bei Raidbots durchlaufen lassen, bald hitte ich die Grenze wo Int schlechter wird als Haste<-- unser neuer bester Freund :)
Hey ho,
T22/Uldir ist noch etwas hin und ich habe gerade anderes zutun. Daher habe ich noch kein T22/Uldir Profil erstellt. Das wird jedoch bald kommen und dann werden wir auch in dem Graphen vorkommen.

Mit freundlichen Grüßen
Bloodmallet(EU)
1 Like
Hey ho,

der Guide ist nun auf Uldir stand. Vermisst ihr etwas? Oder seht Fehler? Sagt mit bescheid.

Mit freundlichen Grüßen
Bloodmallet(EU)
1 Like
Danke für deinen Guide! =)
Hoffentlich hilft er einigen Nachwuchs-Schamanen hier weiter.

/sticky
Guten Morgen,
Danke für den Guide <3
Ich habe eine eventuell etwas blöde Frage. Und zwar betrifft diese die Azeritfähigkeiten. Gibt es eine Art "Grenze" wo man sagen kann, dass ein Item mit LvL XXX und schlechten Boni einem niedrigstufigen Item mit guten Boni vorzuziehen ist?
Hey ho,
das ist eine sehr gute Frage und es gibt leider keine allgemein gültige Antwort dafür. Entweder wirst du die verschiedenen Items selber simulieren müssen, oder du verwendest eine Seite, die Daten vorsimuliert hat. Natürlich sind Simulationen mit dem eigenen Char besser als solche Vorsimulationen. Jedoch helfen sie schon ziemlich gut bei der Einordnung.

bloodmallet.com
herodamage.com

Mit freundlichen Grüßen
Bloodmallet(EU)
1 Like
Hallo,
ich habe eine kurze Frage. Skaliert der Urfeuerelementar mit Tempo?

VG Enver
Hey ho,
alle beschworenen Elementare skalieren mit Tempo. Falls dies bei einer Fähigkeit nicht der Fall sein sollte, ist dies ein Bug und sollte gemeldet werden.

Mit freundlichen Grüßen
Bloodmallet(EU)
1 Like
wie sieht es mit der multitarget rotation aus,
wirkt man bei 3 zielen noch lavaeruption?
bei guides wie icy steht bis 3 ziele single rota weiter nur halt erbeben statt erdschock und kettenblitz statt blitzschlag,
aber wenn ich simuliere nimmt er bei 3 targets keine lavaeruption mehr, was ist jetzt richtig?^^
01.10.2018 20:46Beitrag von Bloodmallet
Hey ho,
alle beschworenen Elementare skalieren mit Tempo. Falls dies bei einer Fähigkeit nicht der Fall sein sollte, ist dies ein Bug und sollte gemeldet werden.

Mit freundlichen Grüßen
Bloodmallet(EU)


Danke für die rasche Antwort. Das ist gut zu wissen.

VG Enver