Multiboxer werden zu massivem Problem / Bot-Nutzer (bitte schließen, unangemessene Kommentare)

Hallo,

und wieder ein bekanntes Thema, aber es muss sein. Denn es artet gewaltig aus. Da am 05.08. Blackhand mit 3 weiteren Realms zusammen gelegt werden, wird das noch heftiger, als es aktuell eh schon ist.

Ich farme gerne, um mal im Beruf weiter zu kommen und der Gilde ein Beitrag zu leisten. Jedoch wimmelt es in jeder Zone bis zu 3 Multiboxer, die einerseits mobil unterwegs farmen, oder was ganz neu ist und nicht selten der Fall: Autonome Multiboxer. Aktuell wimmelt es von Multiboxer, die bis zu einem Tag lang an einer Stelle stehen, autonom Gegner anvisieren, autonom Fähigkeiten raus hauen, sich autonom sogar drehen, und autonom sogar verkaufen, ohne dass überhaupt ein Spieler am PC sitzt. Er lässt es einfach laufen. Eigentlich fällt sowas schon über Robotik-Cheat … wobei durch Makros, die im Spiel geschrieben wird, fast alles möglich ist.

Für einen ehrlichen Farmer wie mich, der alleine los zieht, ist das schon sehr sehr problematisch. Ich habe eigentlich keine Chance, wirklich mein Zeug zu farmen und wenn ich die autonomen Multiboxer sehe … verliere ich sehr schnell die Lust am Spiel selbst. Ich melde die Multiboxer, die autonom sind, als Cheater. Aber selbst nach 10 Stunden steht der Multiboxer immer noch da und macht unbekümmerlich weiter.

Ich weiß, dass Multiboxer „Goldgeil“ sind und dafür Blizzard Geld bekommt pro Account. Aber meiner Sicht ist Multiboxing nichts anderes wie Cheaten um große Vorteile zu haben. Zum Nachteil für ehrliche Farmer, die in den Zonen massiv beeinträchtig werden. Sogar im Questen, Worldquests und Farmen.

Mein Fazit: Es muss endlich verboten werden! Multiboxing hat im MMORPG nichts zu suchen!

28 Likes

Dann erfasse es als in game Vorschlag, denn Multiboxen ist es eben seit release WoW geduldet. Schlicht und ergreifend da es technisch gesehen kein Botten ist.
Nein, ich verteidige Multiboxen nicht, ich bin dafür es zu verbieten, aber es ist eben nunmal so :wink:

9 Likes

Können wir uns bitte angewöhnen derlei Threads, die schon 1000x aufgetaucht sind, zu ignorieren sodass sie das Forum nicht vollmüllen?

5 Likes

nope 24/7 in Aszuna im süden am Turm z.B. Genauso an den Mountfarm spots in BFA.

1 Like

Das geschilderte wäre ja auch primär dann eben echtes Botten, was nunmal eh verboten ist.

2 Likes

weil er auch die ganze zeit daneben steht und mein lieber freund das wären dann bots keine Multiboxer die da 24/7 stehen, aber das steht auch schon in den hunderten anderer Multiboxer Threads.

Nächstes mal die Sufu nutzen da findestest genug ^^ https://eu.forums.blizzard.com/de/wow/search?q=multiboxer

1 Like

Weil ich die Stelle beobachte, da ich im Urlaub mal Zeit habe, mein Zeug zu farmen. Und wenn dann nach 10 Stunden immer noch der Multiboxer an der selben Stelle steht und das selbe macht, gerade nach 30 Minuten sogar über ein Reittier mit Verkäufer, bzw. das Tundramammut des Reisenden, die Sachen verkauft, und direkt weiter macht … dann ist das schon vom Bot programmiert.

1 Like

Wenn du 24/7 on sein kannst, um sie zu beobachten, macht dich das nicht auch zum Bot?

Sachen übers Mount verkaufen und dann direkt weitermachen mache ich auch, wenn ich alle Jubeljahre mal farme. Das hat nichts mit Bots zu tun, wieso auch?
Kann ja vielleicht eventuell sein, dass es ein Bot ist, aber wenn du Urlaub hast und den halben Tag Zeit, einen MB zu beobachten, dann kann er auch die Zeit haben zum Farmen.

8 Likes

Ich steh da ne Stunde, und erkenn daher am Multiboxer das Muster, dass er autonom läuft. Und das selbe nach 10 Stunden nochmal 30 Minuten beobachte, hat er das allerselbe Muster. Leider sieht man das auch in meinen Livestreams und Video-Aufnahmen, was bald auch für Diskussionen von Zuschauern mit sich bringt, wie Sch#### WoW eigentlich ist. Sag ich ungern, da ich immer noch zu WoW positiv gestimmt bin, aber die Spiellaune gewaltig sinkt.

2 Likes

Wenn ich einen Livestream zu WoW schaue und der Inhalt des Streamenden ist, wie er ewig irgendwelche mutmaßlichen Botter beobachtet, würde ich womöglich ähnlich denken.
Aber selbst, wenn es Bots sind, dann müsstest du deinen Thread bitte einmal komplett umbenennen. Das sind dann nämlich Bots und die haben mit den eigentlichen Multiboxern halt irgendwie nichts am Hut. Auch ohne Multiboxing würden sie noch weiterbotten. :smile: Du vermischst völlig wild zwei vollkommen unterschiedliche Themen. Multiboxen hat an sich wenig bis gar nichts mit Botting zu tun.

7 Likes

Hättest du bitte den 1. Teil am Anfang gelesen, hättest du es begriffen. Es ist ein Thema.

1 Like

weil realms zusammengelegt werden? oder warum ?
du schreibst von dem rumfliegenden multiboxer ja gut da kann man sich drüber streiten.
wo du speziell aber näher drauf eingehst sind da die bots, und da hat nilann nunmal recht

1 Like

Den habe ich gelesen aber es ist einfach so das Multiboxen geduldet ist, Botten aber verboten ist., Egal ob mit oder ohne Multiboxen.

5 Likes

Ich habe den Beitrag sogar mehrmals gelesen und faktisch wirfst du zwei Dinge zusammen. Du reißt am Anfang kurz die Multiboxer an sich an und der Rest des Inhalts besteht nur aus Botting und dass man sich als ehrlicher Spieler veralbert fühlt, wenn andere Leute cheaten. Und deshalb müsse man Multiboxer bannen.
Weil irgendwelche Leute botten, muss nicht Multiboxing verboten werden!? Das ist ein ziemlich weiter Spagat. Multiboxer verstoßen nicht gegen die ToS und sind dementsprechend ebenfalls ehrliche Farmer, wenn man rein vom Regelwerk ausgeht.

Btw. wird nicht direkt etwas passieren, wenn du diese Leute meldest. Botter werden, wenn es überhaupt welche sind, in Wellen gebannt und das dauert mitunter auch etwas, weil alle gemeldeten „Cheater“ manuell sorgfältig und über einen gewissen Zeitraum überprüft und beobachtet werden müssen. Klar, der einfache Spieler, der sich mal eben eine halbe Stunde nebendran stellt, erkennt mit seinem X-Ray-Blick natürlich immer sofort, dass es sich zu 100% um einen Bot handeln muss. Aber so einfach ist das eben nicht.

6 Likes

Gut, das Thema wird beendet. Wenn solche Diskussionen von solchen Leuten wie dich auftauchen, die gleich alles wissen, dann schieß ich das Forum auch gleich in die Tonne. Dann hau ich ingame nur noch Meldungen raus, sobald sich ein Multiboxer als Bot-Nutzer heraus stellt.

1 Like

Das ist auch der richtige weg gegen bots vorzugehen stand ständig immer wie neue Beiträge zu selben Thema im Forum zu eröffnen.

4 Likes

Der Grund war, weil es immer mehr Multiboxer sind, die Bots nutzen. Und es passiert nichts. In Blackhand ist jede Zone mit 3 solcher Multiboxer mit Bots beeinträchtigt. Es geht schon seit Monaten und aktuell ist die Spitze davon erreicht.

Wenn es dir um die Bots geht der richtige Weg. Wenn es dir auch um nicht bottende Multiboxer geht dann wäre ein Vorschlag im Spiel und gerne eine Diskussion hier sinnvoll. Es ging nur um die Vermischung der Themen.

1 Like

es sind immer noch 2 unterschiedliche dinge, bots handeln ohne zutun von jmd.
bei multiboxern muss immer noch jmd am rechner sitzen und eingaben tätigen, ist das nicht der Fall sind es bots, klar das leute die botten nicht nur einen haben sonder, ne größere anzahl lohnt sich halt mehr

Aber er ist kein einfacher Spieler!

Du solltest bei Verdacht sowas melden (wie bisher auch). Herauszufinden, ob das tatsächlich Bots sind, ist die Aufgabe von Blizzard.

Und Blizzard bant in Wellen. Daher kann es schon sein, dass dein angeblicher Bot nach Tagen immernoch da rumsteht und dasselbe Muster erledigt.

1 Like