Ninjalooter im Raids roll auf Waffen

Guten Tag,
muss mal was los werden.
Es kann Nicht sein das man in Schlachtzug geht und da Ne 90 Würfelt und andere Spieler mit Würfeln OB wohl die Höre itemslevvels an anhaben schalten die auf andere speccs um um diese Waffen zubekommen danach darfste dir anhören das die zum Verkauf ihre Repp kosten zu decken gewürfelt wird.
LEUTE wie respektlos ist das nur jetzt mal im ernst man geht Wochen lang im raid für WAffen und und es würfeln Leute drauf die die Garnichts Benötigen. wegen Bisschen GOLD??? Bin Echt Sauer enttäuscht dabei sollte das Neue Lootsystem Verbesserungen bringen aber das Die Spieler das so ausnutzen finde ich einfach UNFAIR.
Habe dies wie gesagt letzten Wochen Standig mitbekommen. Heute wars richtig Krass
Raidlead hatte Bessere WAFFEN ich habe Ne 90 Gewürfelt dachte ok die chance ist hoch das man die bekommt dann würfelt wieder jemand weg dann schaut man dem Spieler an sieht das der Junige BIS Waffe bereits Auf MAXLVL trägt. darauf habe ich ihn angesprochen Meinte er reppkosten und dann kam der pull des Bosses und kickte mich mitten im Boss Kampf aus dem raid Nur weil ich Ihn darauf angesprochen habe.
Ich möchte mal Eure Erfahrungen Hören Vielleicht kennt ihr ja diese Situation und wie Geht ihr damit Um?

Sorry Wegen meiner Rechtschreibung habe LRS

3 Likes

Wer in Pugs spielt muss damit halt (leider) rechnen/leben.

Vielleicht war die Waffe für eine andere Specc besser, vielleicht brauchte ein Kumpel die Waffe, vielleicht wollte man nur die VZ Mats.
Hab ich auch alles schon gehabt.

In der heutigen Zeit find ich das aber nur halb so schlimm, weil man buchstäblich aus jeder Ecke eine Waffe bekommen kann.

Früher war das noch schlimmer.

Btw ist das kein Ninjalooter, die Person hat die Waffe fair durch den roll gewonnen. Ein Ninjalooter nimmt sich die Items einfach ohne das du irgendwie auch nur die Chance bekommst zu würfeln.

LG,
Kommissar Pubartor

3 Likes

er sagte ehrlich reppkosten zu decken

Dann ist das eben so. Ob man das unfair empfindet oder nicht, es ist erlaubt. Reich einen Vorschlag ingame ein mit deinen Ideen, das System zu verbessern.

Aber ich garantiere dir, es wird immer Leute geben die das System ausdribbeln.

LG
Flauschkugel

1 Like

Sei froh, dass Er/Sie überhaupt reagiert hat. Oft wird nicht einmal geantwortet.

Es ist trotzdem Dreist auf solch ne Idee überhaupt zu kommen
wegen Bisschen Gold.
Vielleicht Sind das auch diese Spieler die als erstes sagen ZITATdu machst kein schaden/HPS und gleich abhauen aber Denken die auch mal daran das sie Nicht sich selber mit schaden könnten? wenn Kleine Oder Neue Spieler sich nicht Entwickeln Können weil der loot Weggenommen Wird?

Wie ich schon sagte:

Wer in der Pugwelt spielen will, der muss auch mit deren Regeln/Macken klar kommen.

Nett ist das nicht, definitiv, aber es ist nun mal erlaubt und bleibt in 99.9% der Fälle ohne Konsequenzen.

Wenn du so etwas nicht mehr erleben willst, such dir eine Gilde, such dir eine stammgruppe, such dir eine Community.

Na im Prinzip wird dir nichts weggenommen, wenn andere Spieler ganz legal auf den Gegenstand würfeln dürfen.

Ist der Button da, benutz ich ihn.
Heißt, wenn ich Bedarf würfeln darf seitens des Spiels, mach ich das. Das Spiel gibt mir diese Option vor - warum sollte ich sie nicht benutzen dürfen?
Und was ich dann mit dem Loot mache (sofern ich gewinne), ist dann meine Sache.

Du kannst natürlich höflich fragen, aber musst auch mit einem Nein zurechtkommen.
Wäre ja umgekehrt genau so.

1 Like

die sagen aber reppkosten zu decken das kam jetzt so oft vor

oder werde Solo Spieler/in

Genauso ist es. Es ist und bleibt ein Glücksspiel.
Ob eine Gilde da unbedingt Abhilfe schafft habe ich leider schon anders erleben dürfen.

Ob er das war kann man so was mittlerweile sehen? Ich dachte es wäre eine Art Gruppenkick wo 2 - XX Member mit kicken müssen.
Aber mal abgesehen davon ist die Kickfunktion die unsozialste Form des Spiels geworden, weil diese Funktion leider erheblich missbraucht wird.

2 Likes

Der Missbrauch ist leider Zur Tagesordnung geworden

1 Like

In meinen 20 Jahren WoW nur einmal ausm Randomraid gekickt worden und das weil mein Inet abgschmiert ist für 10 Minuten. Irgendwas muss ich falsch machen.

LG
Gaskadse

4 Likes

Bin mal in SL gekickt worden weil ich die gelootete Halskette im Raid verrollt habe statt sie direkt dem Low-Gear-Lead zuzustecken wie von ihm verlangt. Und mal in Amirdrassil, aber glaub das war sogar grundlos.

LG
Flauschkugel

Jo keine Ahnung wie solche Leute denken und spielen. 1-2 Weltquest machen die 500 Gold geben, wäre auf jeden Fall sinnvoller, um die Kosten wieder drinn zu haben.

Dabei kann Herr Blizz einen großen Teil dieses Problems ganz gut lösen indem Persoloot zurück kommt
und speziell für pugs (und lfr) die einzige loot Option ist

2 Likes

Auch da wird es wieder das geheule geben warum der 489er die Waffe bekommt und nicht der low gear lead.
Das was dann aber wieder vermehrt dazukommt ist die whisper Welle ob man das Teil braucht bzw das man es doch verollen soll.

Loot in PUG wird nie zufriedenstellend verteilt werden können. Das war schon immer so seit dem es Loot im PUG gibt

1 Like

Tutorial um seinem one in a million Fall mehr Ausdruck zu verleihen

Ich wurde gekickt weil ich gefragt habe wegen dem Item

Oder auch loot in gilden ist nichts ausser mittel zum zweck.

Ich steck den meisten leuten was zu, aber penetrante underperformer/leecher oder moral apostel bekommen auch 2 Sätze:

„Sorry need gold“, " Sorry need mats"

Warum wurde hier nich gar nicht behandelt.

Wieso sollte ich etwas höflicher sein oder an jemand komplett fremden etwas abtreten, der nichtmal in der Lage ist einen höflichen satz zu schreiben?

Den meistens ist doch genau die art von Kommunikation: "need?? "

Jo brudi, gold kann man immer brauchen.

Ich sehe es so: Hast du den Boss alleine gelegt?

Nein?

Dann hat jeder andere der daran beteiligt war genauso ein Recht auf den Loot. Ende.

Wenn du wirklich „organisierte Lootvergabe“ willst, die „der Gruppe dient“, dann such dir eine Gilde die entsprechend agiert und laufe da mit.

Anstatt dich weiterhin darüber aufzuregen daß zufällig zusammengewürfelte Leute die du nicht kennst sich einen feuchten Dreck interessieren wie es dir persönlich geht, so wie es in der realen Welt auch ist. Denn du scheinst du ihre gründe es zu wollen nicht akzeptieren zu wollen, aber das macht sie nicht weniger legitim.

Oder glaubst du wenn du einfach 10 Leute völlig Random von der straße lesen würdest und eine Bank überfallen daß sie alle selbstverständlich DIR die goldene Schließkassette überlassen?

Ich frag mich auch immer wieder wie es so viele Leute scheinbar regelmäßig schaffen sich öfter von Grupppen kicken zu lassen als sie eingeladen werden.

Aber wenn sie sich in den Gruppen genauso geben wie im Forum, dann könnte ich mir zumindest in so manch Fall schon gut vorstellen daß es „vielleicht“ nicht ausschließlich daran liegt daß alle anderen inmer nur Böse sind :wink:

Aber ich muss zugeben daß ich inzwischen bei diesen Ständigen Lootsdiskussionen noch bevor etwas droppt geneigt bin die Gruppe zu verlassen, und zwar dauerhaft, denn es nervt einfach nur noch, immer dieses kindische „Mimimi ich brauch das item, bitte gebt es mir wenn es droppt“ bei jedem F’ing Boss… Kann also schon sein daß andere deshalb geneigt sind zu kicken, könnte ich gut nachvollziehen…