Schlechte Performance, keine "Classic" Grafik Settings


#1

Moin, moin!
Ja wir schreiben das Jahr 2019, die technischen Möglichkeiten sind natürlich auch gestiegen, und man kann natürlich von ausgehen das World of Warcraft auf einem Toaster laufen sollte… Nur gibt es auch Menschen die Berufsbedingt Pendeln o.a nicht regelmäßig zuhause sind und unterwegs trotzdem ein wenig spielen möchten und oftmals nur ihre Business Notebooks, Tablets o.ä mitnehmen können.
Wie kann es denn sein das es zwar die Option gibt Texturen auf Classic zu beschränken, jedoch zahlreiche Ressourcen fressene Optionen Wie Schatten zu deaktivieren oder “True Fullscreen” Support wie es damals nunmal wahr nicht möglich sind? Über den alten Client konnte ich in Raids selbst mit meinem Mac, oder Lenovo mit jeweils einer Intel HD mühelos 60FPS halten aktuell schwankt es zwischen 40-60 FPS mit Massiven FPS drops?

Kein Hate oder Geheule, nur eine Auffälligkeit meinerseits da mich die Performance für Low Spec doch ziemlich frustriert.

Wie sind eure Erfahrungen bezüglich der Performance bisher?


#2

Die arbeiten ja soweit ich weiß an Multithreading. Dann sollte man demnächst wohl aus den Multikern CPUs mehr Leistung kitzeln können. Ich hab einen recht starken Rechner, aber selbst mit dem und einer GTX 1070 Dual overclock schaff ich es nicht, alles auf ultra stellen zu können. Musst wohl einfach noch etwas abwarten, bis die das Game entsprechend geändert haben.


#3

Das Spiel entwickelt sich weiter und dadurch steigen die technischen Anforderungen alle 1-2 Addons.
Die minimalen Anforderungen sind zwar noch immer sehr gering, aber eben höher als sie es früher mal waren.
Ich habe erst kürzlich von einem 3770er prozessor aus ~2011 auf einen ryzen gewechselt und der unterschied in singlecore performance ist riesig.
Man kann nur hoffen dass in der Zukunft Multithreading besser unterstützt wird, aber das wird mit 15 Jahre alten Code villeicht nicht allzu einfach.

Die einzige Lösung, wenn upgraden keine ist, wäre weniger addons zu benutzen oder auf leichtere Versionen zu setzen wenn man nicht ganz darauf verzichten will.
Ein paar Sachen die es nicht(mehr) im Optionsmenü gibt kann man eventuell noch über scripts ausstellen.


#4

Classic läuft glaub ich auf einer Legion…engine. Keine Ahnung, irgendwas mit Legion.
Die Anforderungen sind dementsprechend höher als in Vanilla, weil es eben nicht Vanilla ist, sondern Classic. Und es sind gewisse Einstellung die man den alten Möhren von damals abringen musste nicht mehr vorhanden. Man muss ja auch nicht mehr Himem.sys auf DOS-Ebene in den oberen Speicher laden :slight_smile:.
Und auf einen Business-Laptop läuft Solidär top.


#5

Classic läuft auf nem Toaster, ich glaube hier gehts um Retail .

@Te hier beschränkt deine CPU, du bekommst nicht mal mit nem I7der 9. Generation / Ryzen 3xxx immer 60 FPS, mit nem Lappy geht da gar nix, die sind schwächer und takten eher herunter, da die Wäremabfuhr gerade mit einer anständigen Graka, ziemlich beschränkt ist.


#6

Vielleicht ist es sinnvoller, diesen Post im Classic Forum zu schreiben … Da gibts bestimmt mehr Leute die dir antworten können.


#7

Jetzt wo du es sagst… dann verstehe ich das Anliegen noch weniger :slight_smile:. Bist du dir sicher?
Gibt es da Screenshots von Toastern mit Classic?


(Banthas) #8

Classic läuft mit 8.2 und bleibt auch synchron zu Retail.
Die Addon-API ist auch synchron mit Retail, allerdings mit Einschränkungen.

Das heißt, die Anforderungen für Classic werden in den nächsten Jahren noch steigen. Wie die Anforderungen für Retail auch.

Sie haben damals 7.3.5 genommen, weil Retail auch 7.3.5 war.


#9

Nee ich glaube ich habe die Überschrift falsch verstanden.

Finde leider kein Bild von WOW auf nem Toaster , wäre doch aber mal ne super Idee für nen Bastelprojekt!

Mein Bruder hat mein altes System , nen 6600 k 4,4 ghz , 16 GB Ram , und ne 960 mit 2 Gb reichen um Ultra zu zocken.


#10

Classic läuft auf der Legion Engine, die Anforderungen sind aber trotzdem noch viel niedriger


(Banthas) #11

Classic läuft auf der aktuellen Retail Engine.
Die Anforderungen sind geringer, weil die Grafik viel einfacher ist.


(Binyabik) #12

Mal anders gefragt, auf was für einer Kartoffel spielst du denn?

Mein PC ist jetzt (neuste Teile) von 2014 und vieles ist noch älter und ich kann immernoch alles in Full HD auf Ultra spielen. Zwar nicht mit 60FPS locked, aber für 45FPS reicht es immer.

Du hättest vielleicht mal deine Hardware dazu schreiben sollen.


(Binyabik) #14

Ich hab ne 970 und nen 4690k Overclocked auf 4.4GHz, da läuft Ultra ohne Probleme (nur nicht immer mit 60 FPS). Inwiefern schafft das deiner denn nicht? Oder welche Auflösung versuchst du zu erreichen? Vielleicht ausversehen Downsampling aktiviert(den Schieberegler über 100% verschoben)?


#15

Also ich kann mit Core i5 6600k, 16 GB RAM, Radeon R480 und SSD mit über 90 FPS spielen.
Nur in Boralus sinkt zur Primetime die FPS mal auf unter 60.

Grafik ist auf Stufe 10, also Ultra.


#16

Business - Möhren leiden oftmals unter schlechten Grafikkarten, on Board, Shared Memory, bla. Keiner braucht eine Excel-Tabelle in Ultra und das eigentliche Ziel ist es möglichst lang Mobil unterwegs zu sein und da sind schicke, aber leistungshungrige Komponenten eher hinderlich.
Man kann sich natürlich ein fättes Gaming-Laptop kaufen, aber andere Preisklasse.
Ein Kombi ist auch kein Sportwagen und umgekehrt.


#17

Was evtl noch ein technisches “Manko” von Classic ist ist der Umstand, dass Classic noch auf der Legion-Engine basiert.

Mit BfA hat Blizzard hier erhebliche Modernisierungen vorgenommen (DirectX 12 Optimierung) was bei den meisten Rechnern für deutliche Performanceschübe gesorgt hat.

Diese Optimierung hat Classic leider noch nicht bekommen. Hoffen wir mal, dass Blizzard daher beim Classic-Client auch noch irgendwann entsprechend nachlegt.


(Banthas) #18

Classic basiert auf der Retail Engine, weil

  • es zu teuer ist, zwei unterschiedliche Grafikengines zu supporten
  • Retail und Classic sich den Data-Ordner teilen
  • die Server-Hardware von Classic in Wirklichkeit die Retail-Hardware ist
  • das Kommunikationsprotokoll zwischen Client und Server identisch mit Retail ist
  • die Addon API von 8.2 ist, mit kleinen Einschränkungen

Sie haben einfach nur DirectX12 im Classic Client weggelassen:


#19

Und trotzdem hast du Unrecht !!
Es basiert auf der Engine 7.35 die ist klar in Legion

h
ttps://www.buffed.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Systemvoraussetzungen-1296145/


(Banthas) #20

Ja, tut mir leid. Ich vergaß. buffed.de schreibt ja immer die Wahrheit.


#21

Hast du was besseres ?? Wenn nicht, wirst du es wohl oder übel als gegeben hinnehmen müssen!