Trust-Level Transparenz


(Jeanic) #12

Und das ist für mich das größte Manko. Es gibt anderen Spielern die Macht, dich zu reporten.
Wenn man anderen Böses will, findet man immer etwas, wenn man seine FL hinzu zieht dann könnte man damit andere regelrecht mobben.
Auf inserem Server gab es heftige Bannwellen. Es ging m.M.n. zumeist um Belangloses.
Viele Poster haben sich temporär oder auch schon wieder ganz aus unserem Forum verabschiedet. Schade.
Klare Regeln, gut kommuniziert und GMs, die das überwachen, das würde ich mir wünschen.


#13

Wenn es ein so hilfreiches und nützliches Feature ist, warum ist es nicht von Anfang an verfügbar? Warum läßt man adäquate Unterstützung nicht von Beginn an zu? :thinking:

Bin da voll und ganz bei Dir. Stichwort: demokratische Mehrheitsentscheidung

Ist im Spiel ja nicht anders und wird da voll ausgelebt. Berichte dazu gab es schon des öfteren.


(Smylodon) #14

Und genau deswegen kann man ja Widerspruch einlegen. Und anders, als bei anderen Spieleherstellern (wie z.B. die einen mit dem großen R und dem Sternchen), wird sich dessen dann auch angenommen.

Und selbst wenn ich mal mit einem meiner Anliegen auf Granit beiße, wird mir erklärt, wieso, weshalb und warum das so ist. Dann bleibt es mir zwar offen mit dem Ergebnis unzufrieden zu sein, aber ich weiß, wieso das dann so ist. Und das finde ich wichtig.


#15

Man verweisst gern auf demokratische Verhältnisse, abgestraft wird aber vor der Anhörung. Finde den Fehler. :smiley:


(Smylodon) #16

Meinen Berechnungen zufolge ganz eindeutig: Ja. :wink:

Okay. Unabhängig davon, ob am Ende nun Recht (oder gar Gerechtigkeit) geschieht, oder nicht, stimmt es natürlich, dass man einem Spieler mit eine Meldeoffensive einige Unannehmlichkeiten bereiten kann.
Dafür können sich diese Spieler, die des Meldens nicht müde werden aber auch sanktioniert werden, weil ein Missbrauch jener Funktionen eben auch “strafbar” ist.

Hier gab es auch mal einen, der mich auch alle Nase lang gemeldet hat und damit wohl einige Sanktionen erwirken wollte. Im Ergebnis ist dieser jemand dann irgendwann ausm Forum verschwunden.
Was ich damit sagen will:
Meiner Erfahrung nach verfolgt man hier schon einen recht anständigen Kurs.


#17

Wie kann ein Meldevorgang als solcher “strafbar” sein?

Muss man jetzt in alle Ewigkeiten jeglichen Regelbruch hinnehmen? Nein!

Aber hier erneut Fragen, die unbeantwortet blieben.


(Mygg) #18

Ich verlinke hier nur mal zum Beitrag im Allgemeinen wo ich zu dem Thema schon was gepostet habe.


(Smylodon) #19

Ich hatte mich mit dem Community-Team in Verbindung gesetzt und nun auch Antwort erhalten - an dieser Stelle noch mal Danke für den Hinweis.

Die wollten dann einen Link zum entsprechenden Char, um sich das ganze mal anzusehen. Das habe ich auch getan und heute dann die Antwort erhalten, dass bei der Überprüfung festgestellt wurde, dass ich schon wieder bei TL3 bin.

Als Begründung hieß es dann aber gar nicht, dass das mit mangelnder Aktivität zusammenhinge, sondern wohl mit der ein oder anderen Suspendierung in der Vergangenheit.

Und genau das finde ich so verwirrend. Wieso wird jetzt auf einmal das TL herabgestuft, für Suspendierungen, die schon länger her sind? Und wieso das, wenn es bereits im Rahmen der Suspendierungen schon zu einer Herabstufung des TL gekommen war? Eine der Suspendierungen wurde sogar aufgehoben und in beiden Fällen bekam ich ziemlich die selbe Antwort, als ich nach dem TL gefragt hatte. Auf einmal hatte ich wieder TL3. In allen 3 Fällen.
So, als hätte man das manuell wieder auf 3 hochgestuft. Da frage ich mich dann aber, wieso man das nicht einfach sagt. “Sorry, ist 'n Fehler. Hier haste’s zurück.”
Wenn das nicht der Fall ist, finde ich das System hinter dem TL einfach nur noch verwirrender und blicke da nicht durch.

Alles in allem bin ich nach der Geschichte jetzt nicht viel klüger als vorher.
Ich hab’ keine Ahnung, wieso ich mein TL verloren habe und auch keinen Schimmer, wieso ich es jetzt wieder zurückbekommen habe.

Imgur


#20

Na dann Gratulation Smylo :blush:
Und ja, es wäre schön zu wissen woran es hängt und wie man darauf hin arbeiten könnte :slight_smile:


(Radathryl) #21

Vielleicht wäre ergänzend zu dieser Diskussion die Dokumentation von Trust Levels hinzuzufügen. Diese sind durchaus transparent.

Discourse Forums - Trust Level

Für Trust Level 3 musst du innerhalb der letzten 100 Tage …

  • Mindestens an 50% das Forum besucht haben
  • Auf 10 verschiedene Themen geantwortet haben
  • Mindestens 25% aller neu erstellten Themen gelesen haben (500 maximal)
  • Mindestens 25% aller neuen Beiträge gelesen haben (20k maximal)
  • Mindestens 20 Likes erhalten und 30 Likes verteilt haben
  • Keine Meldung bezüglich Spam oder Unangemessen erhalten haben (Bestätigung durch Moderatoren erforderlich)
  • Keine Suspendierung oder Stummschaltung

Werden diese Kriterien nicht mehr erfüllt, sinkt das Trustlevel wieder auf 2. Dieses Level halten daher entweder MVPs oder Spieler, die grundsätzlich sehr aktiv sind.

Gruß
Hat da jemand Umfrage gesagt?


TrustLevel, eher FrustLevel
Hilfe mein Trust Level ist plötzlich weg :<
Hilfe mein Trust Level ist plötzlich weg :<
#22

Vielen Dank!

Puh…dann darf ich wohl nicht zu viele Themen wie “Classic” und “PvP” ausblenden :frowning:

:+1:

Ach wobei max 500 und 20k sind ja locker in der Mittagspause machbar :sweat_smile:

PS: * Keine Meldung bezüglich Spam oder Unangemessen erhalten haben (Bestätigung durch Moderatoren erforderlich)

Verstehe ich es richtig, dass man sich darüber explizit informieren muss, also einen Moderator anschreiben und es nicht irgendwo beim Profil sichtbar ist? Weil im englischen steht, meine ich, etwas anders, also dass die Moderatoren den Beitrag als solchen auch markiert haben oder so. Hmm :thinking:


(Smylodon) #23

Wie ich schon sagte, ist es eben nicht transparent.

Zum einen steht bei diesen Kriterien explizit bei, dass die Angaben unverbindlich sind und zum anderen habe ich meinen Fall ja geschildert und man konnte mir bis heute keine konkreten Gründe nennen.


#24

Ich glaube dass teilweise das mit dem " (Bestätigung durch Moderatoren erforderlich)" irgendeine Rolle spielt.

Daher, als Du nachgefragt hast, hat es ein Moderator explizit gecheckt und eben bestätigt dass Du wieder dann TL3 bist :smile:


(Radathryl) #25

Die Moderation überprüft regelmäßig gemeldete Beiträge. Wenn du also (hypothetisch) als Spammer gemeldet wirst, muss diese Meldung auch bestätigt werden. Das ist allerdings ein fortlaufender Task der Forenmoderation, muss also nicht explizit angestoßen werden.

Gruß
Hat da jemand Umfrage gesagt?


(Smylodon) #26

Aber bekommt man dann nicht auch immer eine Nachricht?

Sonst habe ich bei sowas immer eine Mail + Notiz hier im Benutzerkonto erhalten.
Auch hatte ich alle meine Beiträge überprüft, die zeitlich in Frage gekommen wären. Von denen wurde kein einziger gelöscht, verschoben, oder modifiziert.

Und in der Mail vom Community Team war von vergangenen Suspendierungen die Rede, nicht von vergangenen Vergehen, die evtl. jetzt erst Wochen später (zum zweiten mal?) geahndet wurden.


(Radathryl) #27

Du erhältst eine Benachrichtigung bei einem registrierten Vergehen, welches sich auf deinen Account auswirkt, nicht jedes Mal wenn ein Beitrag von dir gemeldet wird.

Gruß
Hat da jemand Umfrage gesagt?


(Smylodon) #28

…aber, wenn der Meldung stattgegeben und ich sanktioniert werde, schon.

Das System mit dem Melden der Beiträge leuchtet mir doch auch ein.
Das ist ja auch logisch und absolut nachvollziehbar.

Ich hab’ jetzt natürlich auch noch mal beim Community-Team nachgefragt. Die erste Antwort war wohl etwas missverständlich formuliert.
Auf die früheren Suspendierungen hatte er sich bezogen, im Bezug auf meine beiden damaligen Herabstufungen des TL. Danach hatte ich aber gar nicht gefragt, weswegen es dann wohl zu der Verwirrung kam.

Jetzt hat man das noch mal richtig gestellt:

Meine jüngste Herabstufung scheint wohl doch mit meiner aktivität zusammenzuhängen.
O-Ton: “Die erneute Herabstufung letztens scheint dadurch entstanden zu sein, dass du einfach nicht mehr die Voraussetzung erfüllt hattest, die für Stufe 3 notwendig sind.”

Das glaube ich auch und ich will ja auch gar nicht dran zweifeln, dass ich nicht 100%ig im Bilde über alle erforderlichen Kriterien und meinen Status bezüglich dessen bin. Ist ja auch schwierig bis unmöglich, da wir ja keinen Verlauf oder ein Protokoll zur Einsicht haben.


#29

Vielleicht bist Du nur zu geizig mit Likes gewesen und darin liegt das Problem? :smile:
Ich habe doppelt so viel ausgeteilt als erhalten und Du umgekehrt. Und meine Menge ist größer als deine, in deiner Zeit, die ein vielfaches meiner beträgt.

Also bitte mehr Liken! :blush:


(Smylodon) #30

Hab’ ich kein Problem mit. Nur habe ich jetzt in der Zeit, in der ich mein TL wiederbekommen habe, gar nichts geliket.

Das verwirrt mich ja so. Ich hatte meine Aktivität wieder erhöht und das getan, was meiner Meinung nach für ein erneutes TL3 notwendig wäre und dann iwann aufgegeben. Einige Tage des Nichtstuns später habe ich mein TL3 zurück. Das hat mich verwirrt. ^^


#31

Vielleicht wird es nur jede Woche, oder eben in bestimmten Zeitabständen ermittelt. Schade dass man es nicht sofort sehen kann, außer man versucht jeden Tag irgendwo ein Link einzufügen. Hatte auf einer Seite hier in dem Forum eine genannte manuelle Möglichkeit ausprobiert, hat aber so nicht funktioniert, oder ich war zu doof dafür. :slight_smile: