Wieso ist die Community derart toxisch

Hi Community

Ich liebe wow Classic. Nicht nur zu spielen sondern auch den Austausch darüber. Ich lese viel das Forum, schaue Videos und guides an und genieße es einfach.

Leider habe ich immer weniger Vergnügen hier im Forum weil in gefühlt 95% aller Beiträge zu egal welchem thema irgendwelche Leute kommen und rumlabern.

„Google ist dein Freund“
„Deine Meinung ist falsch“
„Lern to play“
„Geh retail spielen“
„Poste mit deinem Main sonst gelten seine Argumente nicht“

Und was weiß ich nicht was. Die Diskussionskultur ist gewandelt von diskutieren zu stur die eigene Meinung rausknallen.

Und ich verstehe es einfach nicht. Warum kann man bei Themen die einen interessieren nicht weiter scrollen. Oder bei fragen die man nicht beantworten will.
Wieso ist die Forumscommunity so Intolerant geworden?

Im Grunde könnte es mir je egal sein. Ich könnte ja alle diese Threads selber einfach weiter scrollen. Leider bleibt dann nicht mehr viel übrig.

Wie seht ihr das denn? Findet ihr den Umgangston hier passend oder gibt es mehr wie mich die sich mehr sachlichen Informationsaustausch wünschen würden

Mfg
Grock
Celebras

4 Likes

Das Forum war schon immer toxisch. Und das ist auch noch harmlos im Vergleich zu dem was 2005 so abging. Kann man nix machen. :crazy_face:

Grüße

7 Likes

" Wieso ist die Community derart toxisch?"

Weil das hier ein nahezu unmoderiertes Forum ist, in dem nur noch bei richtig harten Fällen reagiert wird. So reichen halt ein paar Leute aus, die entweder gezielt oder unbewusst provokativ auftreten, um eine entsprechende Gegenreaktion hervorzurufen.

5 Likes

weil wir es können ? :thinking:

3 Likes

Du hast schon recht, dass das hier öfter mal auch ungemütlich wird und sehr hitzig diskutiert wird. Ich habe allerdings nicht das Gefühl, dass sich das großartig gewandelt hat. Ich bin aber ehrlicherweise auch erst dazu gestoßen, als es hieß, dass Classic Europaweit vielleicht 2 Internationale Server oder so bekommen soll, also quasi mit dem 26k-Thread dazu.

Meiner Meinung nach gibts es mehrere Gründe für diese Salzigkeiten. Der häufigste dürfte die Unfähigkeit sein, über den eigenen Tellerrand hinaus zu blicken… kann man wohl nichts machen vOv. Man muss ja nicht immer gleicher Meinung sein aber man sollte durchaus zumindest versuchen den Standpunkt seines Gegenübers zu verstehen.

Ein anderer Grund ist, wenn hier Leute meinen sich mit Halbwissen, nicht selten auch einer gewissen Arroganz und vor allem gerne auch mit viel Vehemenz profilieren zu müssen. Und da muss ich ganz offen zugeben: das triggert mich einfach und da kann ich oft auch keine Ruhe geben, bis es richtig gestellt wurde denn andernfalls macht dieses Halbwissen seine Runde. Der erste sagt dann noch bei wieder aufkommen des Themas „ich hab da mal was gelesen aber keine Ahnung ob das stimmt“, der nächste das dann schon „das ist definitiv so und so“ und am Ende geht ein Großteil der Spieler davon aus, dass es z.B. furchtbar teuer wäre einen Server zu betreiben oder TBC zu re-releasen oder dass Blizzard Verluste machen würde, wenn jemand seinen Account mit Marken finanziert.

Da sollte man meiner Meinung nach einfach mal den Kopp zu lassen, wenn man von etwas keine Ahnung hat, oder zumindest klar stellen, dass man vielleicht nicht die beste Quelle für die entsprechenden Informationen ist.

3 Likes

Haha ich frag mich gerade ob du im alten Forum unterwegs warst? :stuck_out_tongue:
Im Vergleich zu 2007-2011 ist hier ja gefühlt gar nix mehr los.

Früher gabs hier Threads die hatten mehr Unterhaltungswert als mancher Prosieben Blockbuster :rofl:

6 Likes

das hier ist doch kindergeburtstag.
Die alte classic board sowie das pvp board wärend BC … da ging die post ab.
Wenn ihr denkt das hier ist toxisch… lol

ich habe mich damals ganze Abende damit beschäftigen können die Threads zu lesen und bin ausm feiern und lachen nicht mehr rausgekommen.

Wer kennt noch den originalen „Sehr geehrter Herr Blizzard“ - Thread

11 Likes

Da war ich noch nicht im Forum aktiv, hab damals aber auch in der Gilde immer wieder mal gehört wie schrecklich es hier sein soll :joy:

Ich finde es auch eher harmlos, aber teilweise anstrengend.
Ist aber auch kein WoW Phänomen, so sieht es im Endeffekt in fast jedem Forum egal zu welchem Thema aus.
Es liest aber eh nur eine sehr kleine Teilmenge der Spielerzahl aktiv im Forum, und beim Schreiben wird’s dann nochmal weniger.
Von daher: einfach alles nicht so ernst nehmen.

1 Like

Ich hab damals auch wow gesichtet wie nichts gutes hab mich aber wenn überhaupt im realmforum aufgehalten. Dazu kommt das ich damals 15 Jahre jünger war und aus meiner jetzigen Perspektive selber ein Ars… war online.

Aber Ansich finde ich es völlig irrelevant wie salzig damals das Forum war. Wir alle bilden doch die Community und es kommt doch darauf an wie wir es jetzt und heute gestalten.

5 Likes

Mehr brauch man nicht sagen :ok_hand:

Wobei ich diese Korintenka… viel schlimmer finde, die einen ein super Gespräch mit einem dummen Zwischenruf/bewusster Trigger versauen.

Oder die; Fakt ist… Floskel, die rufen den meisten Stunk herbei :smiley: (wenn es wenigstens Fakten wären)

1 Like

This! hahaha

Ja der Thread über den Testrealm man war das gut haha ^^ müsste ich glatt mal raussuchen :smiley:

Früher war nur das pvp Forum toxisch, mittlerweile ists leider auf alle anderen Themen auch übergeschwappt. genauso wie früher z.b. auf EJ immer ein guter Ton herrschte sieht man heute auf den versch. Klassendiscords leider auch nur noch mehr Leute die die nur BS posten oder sich aufführen wie Kinder.

Ansich finde ich hitzige Diskussionen nicht schlimm denn sie zeigen das die Leute mit Leidenschaft dabei sind. Was ich nur nicht verstehe sind so viele Aussagen wie Google doch. Oder was für ne dumme Frage oder ähnliches.
Toll sind auch aussagen wie das weiß man doch.

Also warum fühlen sich so viele Leute dadurch provoziert wenn Fragen gestellt werden die für einen selber selbstverständlich sind.

Man kann die Frage ignorieren. Sich gut fühlen weil man mehr weiß. Helfen und sich daran erfreuen. Gespannt warten ob Infos kommen die man selber noch nicht hat.

Bei vielen Leuten habe ich das Gefühl das sie genervt sind von den meisten Threads. Und dann frage ich mich warum sie im Forum unterwegs sind wenn das meiste sie nur stört bzw. Ihnen auf den sack geht.
Und damit will ich nicht sagen sie hätten im Forum nichts zu suchen. Aber ich würde gerne verstehen was sie hier statt dessen gerne lieber hätten.

Wenn wir ehrlich sind ist In Classic alles bekannt. Die Skills das gear und die Instanzen sind 1000 mal durchgerechnet worden und die Infos sind im Netz.
Daher sehe ich das Forum als austauschplattform für diese Infos.
Wenn also Leute die weniger Ahnung haben hier fragen stellen ist es doch genau der richtige Ort dafür.
Auch dann wenn es die Infos auch so anders gibt.

Oder worin seht ihr die Funktion des Forums?

Zum Austausch von Informationen, aber noch viel mehr als Feedback Kanal für Blizzard, auch wenn man das Gefühl hat, dass hier eh kein blauer mehr was mit liest und wenn doch, dass es sowieso die wichtigen Stellen bei Blizzard nicht erreicht. Wenn richtig die K#cke am dampfen ist, dann wird hier bestimmt auch wieder genug Sh*tstorm aufkommen, dass es nicht ignoriert werden kann.

1 Like

Ohja, die Mutter aller Rageposts :rofl:

Ich finde nicht, dass irgendwas „toxischer“ geworden ist. Onlineforen waren noch nie mit Gutmenschen gefüllt, nur wird es heute halt mit eingedeutschten Modewörtern wie eben „toxisch“ betitelt.

Verglichen mit der Zeit von 2006-2009 etwa ist das Forum ein Friedhof, früher lief es teilweise wie in einem Chat ab und mindestens ein Brüller pro Abend war eigentlich immer garantiert.

3 Likes

Jetzt bin ich neugierig. Ist das noch irgendwo erreichbar? :smiley:

Google mal „Sehr geehrter Herr Blizzard“, direkt der erste Link auf Reddit ist eine Kopie davon

1 Like

Habs grad gefunden… der Typ ist schon eine krasse Keule :joy:

Leider ist da nur der Eingangspost, war der ganze Thread so oder nur der Eingangspost?

Wenn ich mich recht erinnere war das sein einziger Post, klar die Antworten waren auch zum Teil witzig und viele haben ihn gefeiert aber so richtig krass war nur der Eingangspost. :rofl: