Diablo Immortal

Hallo Blizzard Team,

schade das es überhaupt keine Entwicklungsupdates für dieses Spiel gibt.
Es wäre wirklich interessant, mal etwas über die Neuerungen/ Veränderungen zu erfahren.
Ich habe unheimlich Lust, den Arbeitsweg mit einer kurzen Runde Diablo zu versüßen.
Hoffentlich versorgt ihr uns bald mit einem Update und vielleicht auch mit einem Immortal Forum.

Gruß

Andi

Bitte nicht.
Darf sich gerne im Sand verlaufen.

4 Likes

ich fürchte das wird noch ne weile dauern bis da was überhaupt kommt

Damit bist du hier vermutlich im falschen Forum. Also: grundsätzlich nicht, praktisch aber doch. Ein Immortal-Forum gibt es tatsächlich noch nicht.

Ansonsten: mal im US-Forum nachfragen.

Gibt immer mal wieder die Nachfrage. Gibt keine Antwort von Blizzard soweit ich das verfolgt habe.

Hier der neuste Thread:

2 Likes

Du warst schneller, ich war noch am suchen ^^

Danke sehr.

1 Like

Es ist so immortal, dass sogar die Entwicklung immortal ist. :crazy_face:

1 Like

Nach den Sh*tstorm wurde erstmal ein Mantel des Schweigens über dieses Projekt gelegt. Nun, wo jetzt D4 angekündigt wurde, wird wohl auch eher da der Augenmerk darauf legen. Und wer weiss, vielleicht kommt da auch noch eine Tetrisversion für D4 heraus… :wink:

Selbst nach dem „Sh*tstorm“ wird Blizzard mit großer wahrscheinlich „immortal“ auf den Markt bringen , da dort noch Geld zu holen ist.

Je nach den wann „immortal“ raus kommt und wie groß der „Erfolg / Gewinn“ ist wird sich zeigen wie viel „Aufmerksamkeit“ es von Blizzard bekommt.

PTR ist grad on und ein Disaster (meiner Meinung nach), daher Immortal -sry, wer jetzt hier danach fragt kann gern auf PTR als DH Tester für´s neue Set mitlaufen, dann weiss er, was Blizz über Wünsche von Diablo Spielern denkt.
Alles andere was Immortal angeht verkneif ich mir hier.

1 Like

Wenn nur mein Chinesisch nicht so entsetzlich eingerostet wäre, dann wär DI voll mein Spiel…aber so…? Tja… :wink:

1 Like

Ein weiterer Beweis das Blizzard das $$ wichtiger ist als Treue zum Franchise.

Solange $ an erster stelle steht bekommen wir auch nicht das beste Spiel das möglich wäre. Und das ist inakzeptable.

Wahrscheinlich merken sie auf halber Strecke von D4 das es viel rentabler wäre wenn D4 ab 12 Jahren wäre. Mehr potenzielle Käufer.

Dann fällt ihnen auch wieder ein das es in Asien doppelt so viele Potentielle Spieler gibt wie in Europa. Also lieber auch da jedem einen Facelift verpassen damit der Barbar Aussieht wie ein hübscher Maoaner anstatt wie ein gestählter Krieger aus dem Eisigen Norden. Ich mein was ist schon Koherentes Storytelling. Keinnen Penny wert.

Ach und die MTX nicht vergessen. Muss schliesslich alles Bling Bling machen. Wer schön sein will muss nicht Monster Looten. Der muss nur die Geldbörse Looten.

Rant Over.

1 Like

Fortschrittlich wäre es, wenn es gleich für den Geschmack jeden einzelenen Landes daran angepasste Helden und Monster Skins geben würde. vielleicht sogar das jeder auf Wunsch sogar bei den Monstern einstellen könnte, wie es aussehen soll. Natürlich nur wenn man bereit ist eine Premium-Edition von Diablo Immortal oder Diablo IV zu kaufen so 450€ aufwärts, dafür darf man dann sogar einstellen wie groß die Blätter sind auf den Bäumen und Büschen denen der Held am Wegesrand begegnet und ob die Ratten kleinere Ohren haben dafür vielleicht längere Schw…

Gegen ein Kontinental optisch angepasstes Diablo 4 entsprechend der 5 Erdteile wäre doch nichts einzuwenden. Warum sollen die Gamer in Asien auch unbedingt sich einen westlichen Stil antun, wenn sie den nicht ausstehen können und umgekehrt. Wie D:Immortal dagegen aussieht, und welche Versionen es davon gibt ist mir aber völlig egal. Von mir aus können sie dem Barb auch rosa Hotpants mit Glitzer anziehn. Wenn den Chinesen sowas passend erschiene.

Das viele gut mit rosa klar kommen beweisen ja die diversen YT-Videos wo die Streamer und Uploader mit übergroßen rosa Mauszeiger spielen. Vom rosa Mauszeiger zu rosa Hotpants ist es dann nur noch ein kleiner Sprung.

Ich für meinen Teil hätte da einige Einwände. Der wichtigste Einwand liegt darin, dass dieses Spiel im Westen entwickelt wird und deswegen hat es nuneinmal diesen westlichen Stileinfluss.
Vukotlak hat es auch schon sehr oft erwähnt und ich bin was das angeht seiner Meinung Spiele sind zu einem sehr großen Teil Kunstwerke und nicht nur Konsumgüter, die es jedem recht machen müssen.

Ich bin mir auch nicht so sicher, dass dieser Stil dort schlecht ankommen würde. Was die dikatorische Partei so verlangt ist nicht unbedingt gleichzusetzen mit dem was die milliarden Bevölkerung wirklich will.
Wenn asiatische Spiele im Westen kommen wird der Stil auch nicht erstmal geändert, dennoch haben sie auch hier eine große Fanbase.

Für mich wäre es wirklich mal ein Fortschritt, wenn Spiele wieder zielgruppenorientiert entwickelt werden und nicht als diese Massenware, die es trotzdem keinem wirklich recht machen kann.

1 Like

Du hättest dahingehend noch anmerken können, dass in einem der vorrangegangenen news auch schon erwähnt wurde, dass immortal bisher noch nicht einmal das alpha-stadium erreicht hat :slight_smile: :sunflower:

von daher wird es wohl noch eine ganze weile dauern, bis es soweit fertig ist, dass man mehr darüber erfährt.

Diablo Immortal wird meiner Meinung nach nicht kommen, wie einige schon geschrieben haben geht alle Energie erstmal in D4.
Die Chars dann eher westlich orientiert, ich meine auch, dass Asiaten da kein Problem mit hätten, alles andere wäre auch krasser Stilbruch.
Und von wegen Mainstream, blizz war eigentlich eher immer eigen und wollte ja zu seinen Wurzeln zurück, mal sehen, D4 wird so oder so gut verkauft werden, auch die, die derzeit motzen werden es kaufen.
DI dann je nachdem wie D4 anläuft kommt dann evtl. doch noch, aber eher nicht denke ich.

Das dürfte auch die mit selbstverständlicher Arroganz gewürzte Sichtweise von Blizzard sein. :roll_eyes:

Gibt halt viele, die denen auch einen dampfenden Haufen Hundekacke abkaufen würden, solange ein Blizzard Fähnchen drin steckt…

Aber muss jeder für sich entscheiden, ich lasse das Produkt sprechen, nicht den Namen. Und so werde ich D4 auch beurteilen, wenn es denn mal kommt.

„A“: Go mobile!