Erfolge: Problemchen mit Wahrscheinlichkeit + Verbesserungsvorschläge

Hallo. Wie kann es sein, dass man nach 3.500 Spielstunden noch nie einen bestimmten Gegner getroffen hat!?
Es ist sicher kein Weltrekord aber es sollte doch ausreichen für:

  • Erfolg: Wir sind die Champions -> Seuchenschwarm.
  • Erfolg: Hardcore Modus -> Akt 5 -> Einzigartige Begegnungen -> Hyadures.

An einigen Stellen scheinen die Wahrscheinlichkeiten schlicht defekt zu sein.
Der Erfolg: Kampagne -> Historiker von Westmark -> Die Entdeckung von Sanktuario - kann nicht abgeschlossen werden. Die Schriftrollen 2 + 3 können nicht gefunden werden. Ich habe ohne zu übertreiben 100 Fach im Akt 5 jeden Stein umgewälzt und nichts! So etwas kann man nur als Bug bezeichnen.

Ich bitte sehr um Hilfe.

Den Spielern wird bereits Diablo 4 schmackhaft gemacht, obwohl der dritte Teil immer noch (kleine) Fehler beinhaltet. Bei mir hing der Zähler bei 2500 Kopfgeldern zwei Jahre lang fest. Bei Abschluss von 5000 Kopfgeldern, stürzte Diablo 3 ab (inzwischen ein seltenes Ereignis), zum glück überlebte mein Hardcore Held, da ich in der Festung war.

Ich hätte immer noch Verbesserungsvorschläge:

  1. Bitte kennzeichnet „irgendwie“ Gegenstände, damit es klar ist: bei diesen Gegenstand kann die legendäre Eigenschaft extrahiert werden (mit Kanais Würfel). Sonst muss der Spieler dies mühsam nachprüfen.

  2. Bitte hebt automatisch alle Handwerksteile, Höllenfeuer (Ring Teile) und alle Portalsteine auf!

Erklärung: Der Spieler soll Gegenstände sammeln und nicht dauernd Splitter aufheben. Der Spieler kann graue, weiße, blaue und gelbe Gegenstände liegen lassen, wenn diese keinen Nutzen mehr haben.

Handwerksteile: Atem des Todes, trübe Kristalle, Arkanstaub, wiederverwendbare Teile, vergessene Seelen.
Höllenfeuer: Leoriks Bedauern, Phiole der Fäulnis, Götze des Terrors, Herz des Schreckens.
Schlüsselsteine: Großer Portalstein. Wenn Portalapparaturen „Infernale Maschine“ aufgehoben werden, sind sie physikalisch und nicht virtuell existent. Diese sollten unter Schlüsselsteine aufgelistet sein. Auch das automatische Aufheben fehlt.

Haustiere und Hirtenstab Teile werden als legendäre Gegenstände behandelt. Dies reicht aus.
Kopfgelder Belohnungen werden bereits automatisch aufgehoben.

  1. Es Fehlt EIN Charakterslot. Viele haben bestimmt 7 Normale und 7 Hardcore Helden. Da fehlt nur noch 1 Slot um saisonale Charaktere erstellen zu können ohne Sie für Monate zu sperren - Reinkarnation. Da mir ein Slot fehlt spiele ich gar keine saisonalen Helden mehr.

  2. Ich komme nie und nimmer auf mehr als 8 Truhen um mein Kramm zu verstauen. Diese 8 sind hoffnungslos überfüllt. Es ist nicht möglich alle Sets einzulagern. Dafür war ursprünglich die Rüstkammer gedacht, aber statt Gegenstände physikalisch einzulagern wurden sie virtuell mit den Inhalten der Truhe verknüpft. Schade, so war der Vorschlag nicht gemeint.

  3. Legendäre Heiltränke könnten in Heiltrankbox (12 Plätze reichen) abgelegt werden und nach belieben von jedem Charakter ausgewählt und genutzt werden. (Stauraum für Gegenstände frei machen.)

  4. Alle Edelsteine sollten virtuell und nicht physikalisch gelagert werden. Die Möglichkeit einige wegzuwerfen (Level<70) wäre erwünscht.

Ich will nicht zu viel jammern, das Spiel ist echt klasse, aber „ein wenig besser machen“, das geht noch. :slight_smile:

Peace! :peace_symbol:

Deine Verbesserungsvorschläge in Ehren, aber blizz wird in D3 meiner Meinung nach nichts mehr investieren, das lohnt sich einfach nicht, da sie hier nichts mehr verdienen und es ein relativ altes Spiel ist.
Zu deinen Erfolgen - ich musste auch recht oft suchen, bis ich alle hatte, habe das aber mit Freunden gemacht und wir haben uns gesplittet, hatte einer einen der raren Endgegner, dann hat er Bescheid gegeben.
Vielleicht hast du da ja welche, die dich unterstützen oder das auch brauchen, hilft sehr.
Bzgl.der Schriftrollen, wenn du eine findest, dann lade jemand ein und lese sie, gehe raus, komme wieder und Schriftrolle Nr.2 erscheint. Und so weiter. Hat bei uns vor Jahren supi geklappt, denke nicht, dass das angepasst wurde, sollte noch so funktionieren.
Die anderen Themen wie gesagt meine Meinung, ich kann mir nicht vorstellen, dass hier noch aufwändige Änderungen seitens blizz kommen.
Mein Rat : geniess D3 mit seinen Fehlern, motzen kannst du ja dann hier :wink:

Ist doch :thinking:

Du kannst eh nur die Gegenstände extrahieren, die eine orangene Schrift haben.

1 Like

es sind die schriftrollen-haufen, hab selber auch länger gebraucht, bis ich alle drei hatte und sind ausschliesslich nur in schlachtfelder der ewigkeit zufinden

ist bereits vorhanden, achte mal auf den punkt neben der legendären eigenschaft. leutet er orange ist er bereits im würfel, ist er schwarz kannst du ihn noch extrahieren

früher musste man jedes einzelne aufheben, jetzt musst du nur noch ein einziges anklicken und alle in ?m werden automatisch mit aufgehoben

man kann momentan max 13 truhenfächer haben, wenn du in der season „eroberer“ erreichst krigst du 1 fach (max 1 pro season)

4 Likes

Ja, aber es ist nicht zu erkennen ob ich es bereits gemacht habe oder nicht…

hab ich doch geschrieben:

3 Likes

Genau das meine ich! Dankeschön.

3 Likes

Guts hat die „Lösung“ bereits präsentiert. Dazu aber noch eine Anmerkung meinerseits: man kann auch 5.000 Stunden D3 spielen, ohne alle Erfolge zu erlangen. Zumindest wenn man diese 5.000 Stunden überwiegend mit Rifts + Grifts + Kopfgeldern verbringt.

Viele Champions (wie der Seuchenschwarm) sind nur in bestimmten Gebieten / Dungeons unterwegs (und die meisten auch noch in Rifts / Grifts). Kommt man nicht in die Dungeons, findet man die Champions nicht. Gleiches gilt auch für Rares.

Die 100 Runs auf die (Flug-)Dämonenleichnam, welche die Schriftrolle enthält, sind übrigens noch wenige. Dafür habe ich eher 500+ Runs gemacht (Solo). Die wollten einfach nicht erscheinen und das Gebiet, das man durchsuchen muss ist relativ groß, was es nicht einfacher macht.
Wichtig ist aber schon mal zu wissen, dass es kein Buch ist, das man anklicken muss und auch keine Schriftrolle, sondern ein Dämonenleichnam (ich meine mit einer rötlichen Einfärbung, bin mir da aber nicht mehr sicher).
Die Schriftrollen im selben Gebiet werden meines Wissens für einen anderen Erfolg benötigt.

Und falls noch weitere Erfolge fehlen sollten, kannst mal einen Blick da rein werfen:

Ist zwar nicht auf dem aktuellen Stand, aber die Voraussetzungen für die Erfolge haben sich eigentlich nicht geändert.

4 Likes

Ich habe 100% der Erfolge, das war alles möglich.
Bei manchen sollte man aber schon mal nachlesen, wo und
welcher Gegenstand/Gegner zu finden ist.
(auch das WANN ist manchmal wichtig (Verlauf der Geschichte)
Manche Erfolge waren extrem hart und zeitaufwendig, manche gingen
nebenbei.
Oft haben mir die Erfolge mehr Spass gemacht, als DauerGrifts…
Ich würde mir mehr Belohnungen beim Erfolgssystem wünschen.

4 Likes

Die Kopfgelder Anzahl zu erreichen hat ganz schön gedauert. War für eine sehr lange Zeit mein letzter ausstehender Erfolg.

Ansonsten kann ich mich nur daran erinnern, dass Tollifers letztes Gefecht ziemlich rar war.

Pets, Banner, Fahnen etc.
Wäre ich auch dafür!!!

1 Like

Hatten wir hier nicht auch mal einen aktuellen Beitrag dazu oder war dies noch im alten Forum ?
:thinking:

TRANSMOGS !!!

Ich will mehr Transmogs

2 Likes

meinst du den beitrag?

Herausforderung bei Erfolgen

Nene.

Eigentlich hatte ich einen recht ausführlichen Guide gemeint.
Aber wie gesagt.
Kann auch sein, dass dieser noch im alten Forum war …

So nach über 8 Jahren, wird das Gedächnis über einzelne Beiträge dann doch etwas schwammig :crazy_face:

Oder einfach immer mal wieder neue Achievements. Aber das wird wohl Wunschtraum bleiben … :confused:

Kann mich noch an Blaarg erinnern, oder wie das Mistvieh in den Desolate Sands hieß. Der war, zu der Zeit, als ich diese Achievements gemacht habe, extrem selten anzutreffen … :slight_smile:

2 Likes

Stimmt Blarg der Kobold. Der war selten. Heutzutage gibt es ihn als bounty.

Das fiese war halt auch, dass er verbudelt ist und sich etwas Zeit beim auftauchen lässt. So ist man bestimmt das ein oder andere Mal auch unbemerkt an ihm vorbei.

Du kannst Dir pro Season nach Abschluss der Seasonreise immer ein zus. Truhenfach erspielen, bis zu insgmt. maximal 5. Da mussten wir alle durch.
Und es reicht immer noch nicht.
:wink:

1 Like

„Damals“, in Season 1 hatte ich fast alles abgeschlossen (zu der Zeit als T6 noch das Maß aller Dinge war). Kam damit sogar in die LBs.
Und mit dem Nekro-DC hatte ich dann wieder neue Sachen zu erledigen.

Nur ein paar Sachen hatten noch gefehlt. Z.B. dieser Erfolg:

Als ich den dann endlich bekommen hatte, habe ich das zum Anlass genommen, die 100% voll zu machen.
Hab mit einem Monk 2.000.000.000 Leben voll gemacht (Gekommen um zu Heilen) und ein paar Mitspieler vor dem Tod bewahrt (Retter).
Als letztes habe ich das mit den Quasselstachlern und der dämonischen Schmiede in Angriff genommen (Knusprige Krabbler).

Jetzt wäre ich auch dafür:

Denn mit machen solche Erfolge deutlich mehr Spaß als Rifts/Grifts zu laufen.

SIe hätten für jede Season wenigstens ein neues Achievement hinzufügen können, dass für den Gesamt-Erfolgsfortschritt zählt und nur in der Season zu erledigen geht…

Dann hätte Renegade statt seinem wöchentichen CR-Briefing-Video auch noch ein - Achievement-Video für jede Season machen können, wo er das neue Achievement vorstellt und wie man es angeht, sodass es recht rasch erfüllt ist.

Soviele verpasste Gelegenheiten - die Blizzard- Entwickler sind so ein „Schlafverein“ - da scheint in der Firma echt niemand einen Sinn für die Kleinigkeiten zu haben die Abwechslung und Spaß bringen könnten.

2 Likes

Wenn ich das noch richtig im Kopf habe - sobald man die Schriftrollen hat - einfach jemand ins game einladen - danach sich aus und wieder ins game einloggen - dann kann man den nächsten Teil an derselben Stelle abholen