Titan Quest - ein altes aber gutes Spiel... eine alternative für ALLE die gerade wenig Spaß mit D4 haben

Danke :wink: Das wünsche ich Dir auf jeden Fall auch :+1:

Vielleicht noch eine Sache zu dem Thema ( fiel mir gerade beim sinnieren ein ) und erklärt vielleicht auch das eine oder andere.
Ich habe null, absolut NULL Wettkampfambitionen in diesen Spielen.
Deswegen versteh ich auch diese dauernden Diskussionen nicht:
Itemlevels, Powerlevels, Resistenzen und und und

Da kommt man natürlich unweigerlich zu der Frage, was will ich in dem Spiel erreichen?
Will ich der Beste sein? - Nein!
Will ich Erster sein? - Nope
Muss ich der Schnellste sein? - Never
Brauch ich die besten Items? - Wozu?
Muss ich gegen alles und jeden resistent sein? - No
Muss ich das Spiel im aller höchsten Schwierigkeitsgrad zu Ende spielen? - Hm, warum?
Was will ich dann?

Jo, ich glaube das ist die entscheidende Frage. Wer die Fragen da oben für sich mit Ja beantwortet, für den sind diese Dinge natürlich wichtig. Keine Frage.
Allerdings macht er meiner Ansicht nach aus einem Spiel einen Sport und Wettkampf.
Dann ist man möglicherweise unausgelastet, sucht die Herausforderung oder den Sieg.
Alles legitim und mag bei Spielen mit Ladder oder vielleicht im PvP Sinn machen, aber aktuell in D4? Nope.
Druck, Erfolgszwang, Belastung etc. hab ich schon genug anderswo. In einem Spiel, welches ich in meiner Freizeit zum Vergnügen und zur Entspannung spiele, brauch ich das nicht. Ich will Spaß haben, will natürlich die Geschichte erleben, will unentdeckte Gebiete erkunden, will Abwechslung beim Spielen ( mit verschiedenen Skills und Klassen ). Dazu genügt doch das vorhandene, was ich ohne große Mühe einsammeln kann, gepaart mit etwas Spielskill völlig aus. Dazu brauch ich kein Über-Item, was noch bissl mehr Schaden macht, den ich überhaupt nicht brauche.
Denn ob ich das nun entspannt auf Tier 1 erlebe oder gestresst auf Qual 16…mehr oder weniger ist das doch sowieso gleich. Das was man tut, ist immer das gleiche. Man metzelt Monster und erfüllt Aufgaben. Gerade im Endgame kommt da nix neues dazu und das war auch schon immer so.
Und von daher ist es natürlich ne völlig individuelle Herangehensweise, die letztlich aber dazu führen kann, daß man mit dem was man machen kann zufrieden ist oder eben nicht. Die Frage dabei ist nur: Ist das Spiel dann Schuld oder die eigene Einstellung dazu.
Da kann gern mal jeder drüber nachdenken :wink:

3 Likes

absolut! und hier bin ich auch 100% bei dir. ich bin auch ein casual gamer der gerne eintaucht und sich für alles zeit läßt. und wenn mir ein game spaß macht, dann kann ich auch über viele dinge hinwegsehen.

ich glaube wir sind da sehr ähnlich, jedoch mit dem unterschied, dass mich D$ leider nicht abgeholt hat und nicht fesseln konnte. und je länger ich es gespielt habe, desto weniger habe ich spaß gehabt und dann kam der punkt, wo es bei mir gekippt ist und all die dinge mich ins forum „getrieben“ haben.

naja, aber nix wird nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird^^

jetzt bin ich „drüber weg“, dass D4 nicht meins ist, aber es irgendwann vielleicht wieder werden könnte. wenn nicht, kein beinbruch. forum hin und wieder und auch dieses thema aufgemacht, weil ich denke, TQ könnte auch anderen, die hack und slay lieben, als überbrückung dienen. bis zur nächsten season (oder irgendeiner späteren season^^) oder zum nächsten dlc…

auch dem rest kann ich 100% zustimmen. und irgendwann werde ich wieder D$ starten und bestimmt auch spaß haben. und mich werden die dinge dann halt auch einfach nicht mehr wurmen, weil eh egal. ich habe mit D$ meinen „frieden“ gemacht, aber nicht mit blizzard :stuck_out_tongue_closed_eyes:

1 Like

:beers: :beers: :beers:

1 Like

:beers:
hab schon einige getankt darum nur 1 :sweat_smile:

1 Like

leider kann man ohne steam das spiel nicht mehr online zocken, habs probiert. Und ein zweites mal kaufen möchte ich es dann auch nicht.
Hast du denn auch die erweiterung immortal throne?
Mir hat das spiel auch schon so manch schöne zeit gebracht, vor allem die zeus runs. War das eigentlich zeus? Ist schon so lange her ich weis es nicht mehr^^ Könnte mir aber vorstellen es noch mal zu versuchen, wenns auf dem pc überhaupt läuft. Die beiden CDs stehen jedenfalls immer noch im regal^^

2 Likes

Grafik ist nicht alles. NAtürlich hat D4 bessere Texturen, bessere Lichteffekte, bessere Animationen, besseres soundqualität. Das alles sind aber Technische erungenschaften die einfach mit der Zeit immer besser werden.

Was aber nicht durch technischen Fortschritt besser wird ist die künsterische verwendung der Erungenschaften.

TQ hat bis heute die für mich schönste Spielwelt. Zusammen mit D3. D4 ist zwar technisch hochwertig aber ich könnte dir keinen einzigen Punkt auf der Open World sagen wo ich mir dachte „Oh das sieht aber nice aus“

Das liegt zum einen daran das D4 unglaublich trist ist. Die farbgestaltung ist einfach nicht nett anzusehen. Ich weiß man wollte hier „DÜSTER“ sein aber meiner Meinung nach sieht jetzt alles klangweilig und trist aus.

In D3 hat man auch viel mehr bewegung. Physische Kraft wirkt in D3 auf die „Corpses“ was dazu führt das die schön durch die Luft fliegen. Auserdem zerplatzen sie viel besser in D3. Hier fliegt ein Bein, da ein Kopf, alles zieht Blut hinter sich her. Abgesehen vom Blut ist das auch in TQ so. Auch dort fliegen die Gegner durch die Luft und gegen Wände und es sieht immer ein bischen anders aus. Denn es gibt keine fixen sterbe Animationen.

In D4 kippt alles so gelangweilt zur Seite. Ich weiß in D4 kann man mit bestimmten skill eine andere Killanimation kriegen wie z.B mit dem Doppelschlag der Gegner zerteilt. Ist nett aber nutzt sich auch schnell ab da alles so „STEIF“ wirkt.

1 Like

also ich finde ja grim dawn weitaus besser als titan quest. das setting spricht mich aber mehr an und es wirkt detailreicher. lootfilter und viel content.

1 Like

Wenn man sowas liest, fragt man sich unweigerlich, ob Du Diablo 4 überhaupt schon gespielt hast. Oder aber Du hast einen Augenfehler. Von einem zu kleinen Monitor geh ich mal nicht aus^^

Wenn man das so liest fragt man sich ob du einfach nur am trollen bist.
Null fakten. Blos gelaber. Hast du irgendwas faktisch widerlegt? Nein.
Aber ich hab ja keine ahnung…

Das was er von dir gepostet hat sind aber auch keine Fakten sondern nur Bauchgefühl und Geschmack. Und da drüber kann man sich bekanntlich streiten.

Zumindest nicht was das Wort Fakten bedeutet.

1 Like

auf steam gibt es alle DLCs mit bis zu 90% rabatt. habe mir darum alle gekauft: imortal throne, ragnarök, atlantis, eternal embers. einfach top preis und bin mega happy. lohnt sich wirklich. alleine schon sich durch deutschen landen durch monsterhorden zu kloppen^^

und im steamworkshop sind bereits auch schon einige mods verfügbar. 3-fach monsterdichte und epische schlachten. idealerweise startest du dann mit einem lvl 40 held und kannst dann punkte vergeben und hast auch 2,5 millionen am start. ich würde dann direkt lootfilter machen und alles magsiche (geleb und niedriger) filtern. es droppen wirklich genug guter loot: grün, hellgrün, blau, set-items…

100% zustimmung. einfach sehr gut, was die künstlerisch rausgeholt haben. insbesondere die flora und fauna. einfach top.

grimdawn hat mich leider nicth abgeholt. zumindest nicht so wie TQ. nach übernahme durch THQ nordic haben die aber grafisch auch einiges verbessert. und die ganzen dlcs sind wirklich top. lootfilter gibt es auch in TQ^^

aber grim dawan werde ich auch wieder antesten. hat mir spaß gemacht, aber nicht so gefesselt wie TQ.

1 Like

Ach wirklich? Es stecken also keinerlei fakten in meiner Aussage XD. Kannst du das „FAKTISCH“ belegen? HAHA.

Ich erwarte folgend reaktion von dir.

  1. Dazu habe ich keine Lust.
  2. Du „cherrypickst“ dir einfach irgendeine eine „subjektive“ Aussage von mir, zitierst diese und sagt dann. " Siehst du alles Subjektiv keine Fakten".
  3. Du ignoriert es einfach.

WAs ich nicht erwarte. Das du beweisen kannst das das Stimmt was du sagst und du nicht nur „DUMM“ rumlaberst. Dann soll dir meine Entschuldigung sicher sein.

Ich geb dir sogar noch einen kleinen „HINT“. Du kannst es nicht belegen weil es nicht stimmt. Das würde natürlich bedeuten das du nur „DUMM“ rumlaberst. Aber das würdest du sicher nie machen,richtig?

Sorry, aber die Fakten ergeben sich doch von selbst. Jeder der Diablo 4 spielt weiss das! Hätte nicht gedacht Dir das auch noch erklären zu müssen. Aber ok.
Und gerade DU müsstest das doch auch wissen. Spielst doch auch soweit ich weiß einen Barbar, oder?
Also , so wie da die Ziegenmenschen, Spinnen oder was auch immer bei Wirbelwind durch die Luft fliegen, das gabs bisher bei keinem Diablo Spiel. Die großen Spinnen zum Beispiel explodieren ähnlich wie die Kadaverexplosion des Necros.
Skelette werden in alle Einzelteile zerlegt, fliegen durch durch die Luft und einzelne Knochen rollen auch mal einen Abhang runter.
Wenn Du von einem Rogue angegriffen wirst, blutest Du selbst noch nach Sekunden.
Mittlerweile sieht man das sogar auf dem Ladeschirm, wenn Dein Charakter angezeigt wird und die Auswirkungen des Kampfes zuvor noch zu sehen sind.
Sorry, aber zu behaupten sowas gab es nur in D3 ist schlichtweg falsch, weil das bloße Auge genau das Gegenteil in Diablo 4 SEHEN kann.
Hast Du das etwa alles nicht gesehen? Wenn nein, dann hab ich nicht getrollt, sondern dann solltest Du wirklich mal zum Augenarzt. Wenn ja, dann hast leider Du getrollt und nicht ich!

JA das stimmt. Aber das bedeutet ja nicht das es Positiv ist XD. Ich meine die Aussage das es „SOETWAS“ noch nie gab ist ja keine Qualitätsaussage sondern blos eine Feststellung trifft auch auf negative dinge zu.

Wirbelwind hat einen festgelekte kill animation in der Humanoiden enthauptet und größere ziele in der mitte zerteilt werden. Zweifelsohne nett anzusehen. Aber keine „Dynamische“ sache wie in D3 z.B.

Ich sagte ja D4 hat diese spezeillen animationen. Aber ich finde es ist ein schritt zurück von dem sehr dynamischen System in D3.

Achso, in D3 nennt man das „dynamisch“ und nur weil es D4 ist, ist es plötzlich negativ^^
Merkst Du eigentlich wie verbohrt und festgefahren Du bist?
Hast jeglichen Sinn für Objektivität verloren. Beängstigend!

Weißt du eigentlich was ein oxymoron ist?

Man kann bei steam auch Spiele von außerhalb einbinden. Evtl. klappts dann wieder online?

Wahrscheinlich klappts nich, aber könnte nen Versuch wert sein.

Ich hab immer noch Tears of the Kingdom in der Reserve aber gerade hat Palia alles verdrängt. Hätte nie gedacht, dass ein Farming Game mich mal so catchen würde. :scream:

Ich weiß nur, daß ich keins bin :joy:

Deine Hassliebe zum Forum ist ein Oxymoron. Von mir kannst du noch was lernen, Troll Blitzbirne. :wink: