Kompletter Rank Resett

Hallo, bin jetzt nicht der beste Spieler aber meiner Meinung nach sollte das Ranked System komplett auf null gesetzt werden! wer mal GM war und 3 Plazierungsspiele verliert ist immer noch GM oder zum Diamant 1/2.

Ich war Diamant 1 gewinne alle 3 Spiele und werde Platin 5 und seit dem Habe ich 25 Spiele am stück fast verloren!

Ist das ein Witz von Blizzard?

wie kann das sein ich hab nur AFK´ler oder flamer oder feeder oder keine Kommunikation im Game!

Es sollten alle bei Null anfangen das jeder wieder ne Chance hat den rank zu bekommen den er verdient hat!!

Man wird einfach zu sehr für die Fehler anderer zu hart bestraft. Ich werd MVP verlier aber und es werden 200 Punkte abgzogen!

Ich Spiele seit Alpha aber so schlimm wie aktuell war das game noch nie!!! und Blizz unternimmt einfach niche!

Die sollten „Make HOTS great again!“ starten!!! das Game hat einfach mehr Potenzial als lol dota oder was weis ich!!

Schönen Abend euch !

Der Witz ist ja dass einem oft komplett neue Spieler zugeteilt werden die noch nicht mal 10 Spiele insgesamt absolviert haben.
Ich hatte das schon so oft. Das System kann hier ja gar nicht erkennen wie derjenige spielt, ob der wirklich so gut/schlecht5 ist dass er hierher gehört. Diese Spieler werden scheinbar wie Grassaat ins Universum der ranked games gestreut.
Hebt meist nur den Frustlevel.
Ich find die grösste Schwachstelle dieses Spiels ist dass die eigene Spielleistung nichts zählt, es zählt nur wie gut das Team insgesamt ist. Da spielt einer supergut, hat die besten stats und die wenigsten Tode, und der wird aber von einem anderen teammitglied, welches feedet oder was weiss ich, runtergezogen.
Solange das nicht geändert wird, solange ist Hots keine Konkurrenz für das grafikschwache LOL.

Aber LoL macht da doch nichts anders :confused: :thinking:

Die hat jeder mal im Team.
Aber bei 25 spielen bist du nunmal sie einzige konstante.

Anscheinend hast du länger nicht gespielt. Deswegen hat bei dir der rangdecoy gegriffen und anscheinend auch seinen Job richtig gemacht.

Natürlich.
Nur leider ist es mittlerweile, nach meinen persönlichen Erfahrungen, nicht mehr mal sondern schon häufiger.

Nach meinen Beobachtungen fing das ungefähr vor 2 Seasons vermehrt an.

1 Like

Ich werde wirklich nie verstehen warum man dem Game ein ELO system verpasst hat und nicht ein lineares wie HS. Und nen Rankingreset nach jeder Season ggf abgemildert nach dem Rank der Vorseason (auch hier siehe HS) wäre echt nice.

Weil man bei immer 1vs1 spielt.

Ein lineare System mit reset ist in einem moba nicht möglich.

Nenn mir einen vernünftigen Grund warum es nicht funktionieren würde.

Hmm…

Also in der SL ist dies nicht möglich.
Und selbst in der QM wird man diese überhalt ~Gold 4 kaum antreffen, sofern sie nicht in einer Party sind.

Joa.
Dahingehend haben wir kein funktionierendes System …

Aber selbst wenn wir eines hätten, würden sich die Spieler darüber beschweren, dass sie selbst immer nur davon falsch eingeschätzt würden :X

Willkommen in Diablo XXX
Willst du wirklich 8 + Stunden Grinden, damit du auch nur eine Chance auf einen Platz in der Platin-Liga hast ?

Andernfals würden pro Season nämlich längst die „Dauergäste“ und Bots alle Ranks von Dia bis GM beherbergen.

2 Likes

Weil bei einem 1v1 recht schnell dahin kommst wo du hin gehörst. Endeweder du bist besser oder schlechter als dein Gegner.

In einem moba spielst du aber mit 4 anderen gegen 5 andere und da ist es entscheidend, dass man mit und gegen leute spielt die in etwa auf dem selben Level sind.
Und wenn du das nicht tust, dann haste halt alles von B5 bis GM in einem Spiel. Ist wohl für niemanden spannend.

Ich gebe zu, das die kurze Spieldauer bei HS ein Vorteil ist, der das dortige Laddersystem begünstigt.

Alle anderen Argumente halte ich für invalid. Vor allem das man mit Leuten zusammenspielen sollte, die die selbe Spielstärke haben wie man selber. Das gabs nu noch nie. Leute die Solo Queue in low ELO spielen wissen, was ich meine. Von Vollpfosten bis GM smurfs ist da alles zu finden. In ein und demselben Spiel.
Grundsätzlich hat sich das ranking system in den letzten Jahren immer stärker in Richtung lineares System entwickelt, es fehlt nur noch der Rankingreset nach der Season.
Das hochgrinden ist ein zeitliches Problem, das ist aber auch alles.

Na, genauso wie man es in HS gelöst hat: Derbe winstreaks geben Bonuspunkte. War gar nicht so schwer, oder?

Ja das hat aber etwas mit dem Verhalten der Spieler zu tun.
Nicht mit dem Elosystem.

Es ist ein Irrglaube zu denken, das System sei Schuld.
Das System funktioniert, das würde schon mehrfach bewiesen.

Das Menschen das System durch zb Smurfs oder boosting ausnutzen ist ein anderes Thema.

Das wiederum würde wahrscheinlich funktionieren.

Und neue Accounts mit einer höheren Unsicherheit bekommen auch diese Bonuspunkte bei streaks.
Accounts mit mehreren hundert Spielen aber nicht mehr.

Auf der anderen Seite hast du bei einer Erwarteten Siegchance von 50% auch nur sehr selten Streaks, die wirklich signifikant sind.

5 - 10 Spiele sind keine echte Streak im Verhältnis zu den 100en bis 1000en die man auf dem Account hat.

Außerdem gibt’s bei HS die Bonuspunkte nur für wins, aber nicht für looses und du hast bei HS quasi Etappen: einmal Rang x erreicht, kannst du nicht mehr drunter fallen. - totaler Schwachsinn in einem Spiel das competitive sein möchte, wenn du mich fragst.

3 Likes

Hat Hearthstone für’s MM nicht auch eine „interne“ Wertung, die nie zurückgesetzt wird, und eine „externe“ Wertung für die Kosmetik jede Season? Die interne Wertung funktioniert exakt wie das MMR in HotS auch.

Blizz wird wissen, warum sie auch dort eine hidden Elo ohne Reset jede Season eingeführt haben.

Worum geht’s hier also? Um faireres Matchmaking oder um die Illusion, besser zu sein, als man ist?

Und Du meinst, das würde sich nach einem Reset jede Season oder mit anderer Punkteverteilung ändern? Warum sollte es? Im Gegenteil: Anfangs wird jeder - unabhängig von der Spielstärke - mit jedem in eine Partie geworfen, bis sich wieder der Spreu vom Weizen trennt. Und wenn das geschehen ist, ist alles wie jetzt auch. Da ändert auch eine andere Punkteverteilung basierend auf winning streaks nichts dran, ausser dass sich Spreu und Weizen schneller trennen.

Davon mal abgesehen müssten dann losing streaks bestraft werden, weil sonst Vielspieler übervorteilt würden, denn Grind = +Rangpunkte will schon mal gar keiner. Unterm Strich würde sich gar nichts ändern, ausser das noch mehr Leute frustriert das Handtuch werfen. Das letzte, was das Spiel braucht, sind weiter sinkende Spielerzahlen.

1 Like

Rank Reset, Ich lach mich schlapp xD Kurze Frage: Aber wie bist du auf Dia 1 gekommen? Wenn du selbst jetzt auf Platin nicht mehr klar kommst? Mit Gruppen geboosted?

Vor allem scheint LockDown ein nicht wirklich „alter“ acc zu sein. Ich spiele das Game zwar kaum noch, wenn ich es jedoch spiele merkt man das das Niveau erheblich gesunken ist.

Es gibt doch Rank Resets!!!
Nur nicht nacht jeder saison. Warum auch?
Warum soll ich mir jede saison immer wieder den stress geben von Gold auf GM zu climben??? Jemand der mit GM nach Ende einer saison geranked war, kann auch bei der künftigen auf GM bleiben. Zumal es keine GMs nach den Placements gibt. Die GMs werden Master mit unterschiedlich vielen Punkten und dann wird gefarmt.
Einen Rank Reset gibt es, wenn du eine ganze saison lang untätig warst. Das wurde von Blizzard aber auch schon mitgeteilt. Was also willst du mehr???
Lass den Mastern und GM’s ihren verdienten Platz!

ganz gleich ob es dort einige faule eier geben mag oder nicht.
würden alle in die mitte der metall-liegen geworfen, wäre es nicht nur ein heilloses durcheinander, sondern auch für den großteil aller spieler unzumutbar, ehe sich nicht nach 2-4 monaten langsam mal die spreu vom weizen getrennt hat.

und wenn ich hier immer lese, ja in dia und master sind nun so viele leute, die früher alle silber waren …
umgekehrt sehe ich dahingegen aber genauso viele leute im chat, der qm oder im ur.
nämlich etliche, die innerhalb der letzten 1 1/2 jahre von hero league low-master insz. alle auf mitte platin gewandert sind.

und diese sind dann oftmals die selben leute, die sich darüber beschweren, dass in „ihrer“ elo so viele unnütze leute sind, die ihnen ihr ranking versaut haben, dass sie deswegen abgestiegen sind.


also entweder dort gibt es wirklich einen kleinen prozentsatz an glücklichen, die nun die korken knallen lassen sollten.

oder aber wir haben hier eine menge leute die sehr von sich überzeugt sind und dabei vergessen, was sie einst immer allen anderen predigten.
nämlich dass es nicht immer entscheidend ist selbst der beste zu sein, sondern sich seinem team an zu passen.
:eyes:


nur mal so fix eingeworfen …

und jetzt erst einmal das we genießen ^^

1 Like

Definitv letzteres.
Wahrscheinlich aufgehört sich Mühe zu geben. Zu Eitel um eigene Fehler zu erkennen und einzugestehen.
Oder aber über 100 Matches lang immer das Pech gehabt den alles entscheidenden Troll ins Team bekommen zu haben. Klar…
ALLE niedriger als Dia haben nur das Pech die Trolls im Team zu haben. Ausnahmslos…

Leute die damit beschäftigt sind, sich auf Ihren Rang zu spielen haben weniger Zeit zum smurfen, oder?
Die winstreak Bonies sorgen nur dafür, das zu starke Spieler nicht zu lange durch die low elo dallern müssen. Sobald du dein Cap erreicht hast werden winstreaks absolute Ausnahmen. Grinden hilft da nicht zu einem besseren Rang. Malusse für loosing streaks wären nur erfordelich, wenn alle in der Mitte starten würden.

Das mit HS habe ich mir durchgelesen, kann damit nichts anfangen. Was ist der Schlachtfeld Modus? Jedenfalls nicht das simple 1vs1 das ich meine. Daran haben die wohl nicht rumgeschraubt und auch das Wertungssystem so gelassen.

Stimmt so nicht. Nimm mal ne Münze und wirf sie 500 mal. Im Ergebnis wirst du 50% Kopf und 50% zahl haben.
Jedoch wird sich ein sehr großer Teil dieser 50% aus Kopf bzw Zahl streaks zusammensetzten und nicht durch ständige Abwechslung.

Und wenn dir das Beispiel nicht reicht, kannste ja mal ins Casino gehen und roulette spielen. Und schau dir mal an wie oft rot oder schwarz hinter einander kommt.

Nein. Siehe das Münz Beispiel. Ohne Malus für loosestreaks würde es bedeuten: du gewinnst 10 Spiele am Stück und machst damit sagen wir 2000 Punkte + 500 Punkte Bonus.
Am nächsten Tag verlierst du 10 Spiele und würdest ohne Malus 2000 Punkte abgezogen bekommen, hättest also insgesamt 500 Punkte plus gemacht, obwohl du wie erwartet nur 50% der Spiele gewonnen hast.