[A-RP] Die Diebesgilde

Der Knochen kommt aber nicht zum Hund. :>

Gruß
Neva

4 Likes

Vielleicht sollte er es aber ab und zu mal machen :stuck_out_tongue:

Hey :slight_smile: Im Wünsch dir was Thread war man auf der Suche nach einer Diebesbande im open RP - Also nicht mitten in den Städten. Vielleicht hab ich es auch überlesen, aber beschränkt ihr euch auf Sturmwind? Oder ist auch in der offenen Welt und mit bzw. gegen die Horde geplant zu agieren?

Hallo!

Verzeih mir die lange Antwortzeit, Urlaub bedeutet auch, dass WoW mal auf die lange Bank geschoben wird. :slight_smile: Nun, unsere Leute sind in Sturmwind Zuhause, möglicherweise sind sie auch in der näheren Umgebung aktiv, wenn sich das IC ergibt. (Was tatsächlich schon der Fall war)

Allerdings kann ich dir jetzt schon sagen, dass die Diebe dort keine Paramilitärische Eliteschurkeneinheit sind, die auf Horde jagd macht. Sie klauen ihr täglich Brot, da ist keine Zeit für Krieg. :slight_smile:

Gruß
Neva / Avril

1 Like

Hallöchen :slight_smile:

Danke dann lasse ich den Punkt in der Wunschliste noch aktiv.

Liebe Grüße

1 Like

In laufe der Zeit haben sich viele Straftaten angesammelt und ebenso viel Zeug ging durch die Hände der ‚Langfinger‘. Wer neugierig ist, wird hier erfahren was teilweise geklaut wurde. Alle Diebstähle haben mit Spielern stattgefunden, nichts wurde durch NPCs ermöglicht.

  • Als erstes wurde damals Phoebe Roscoes blauer Magierhut gestohlen.
  • Eine Halskette mit einem Amethyst, welche später gegen Dolche eingetauscht wurde. Eine Umhängetasche und ein paar Silberstücke. Hier wurde eine Frau am Hafen überfallen.
  • Eine Kiste mit Gemüse, ein unvorsichtiger Zwerg ließ seinen Karren stehen.
  • Eine Frau wurde am Friedhof niedergeknüppelt um sie von ihren Habseeligkeiten zu befreien. Eine schöne Robe, Damenschuhe, Seidentücher und diversen Schmuck, darunter auch Ohrringe mit Edelsteinen sowie eine Halskette mit einem blauen Edelstein.
  • Einen Holzlöffel, welcher später ‚Ars*hlöffel‘ getauft wurde. (Man kann sich denken, wo dieser entwendet wurde.)
  • Beutelschlitzer haben 20 Silber von einem Arbeiter entwendet.
  • Die Habseeligkeiten eines Worgens welcher von einer Meute wütender Personen umgebracht wurde. Dazu zählte ein Speer und eine Maske.
  • Die Habseeligkeiten eines anderen Worgens welcher ebenfalls von dieser Meute umgebracht wurde … darunter ganze 20 Silberstücke! Sowie Teile seiner Rüstung.

Natürlich wird das Zeug von den Laien versucht zu verscherbeln. Dabei haben sich bereits mehr als vier Gold angesammelt… die jedoch nicht 1:1 in den Händen der Dieben bleiben. Neue Schuhe? Kannste’ knicken! Der Chef hat was dagegen.

Insgesamt wurden deutlich mehr Straftaten, darunter versuchte Diebstähle, Raubüberfalle und Angriffe begangen, doch nicht alle trugen früchte. Einige endeten mit der Flucht, nur wenige mit Verletzungen und einer mit dem Knast. Allgemein haben die Langfinger ziemlich Glück gehabt! Sie nähern sich den ersten Rängen, denn ab einer bestimmten Anzahl von Straftaten steigen sie intern auf.

Die Resonanz war bisher klasse. Von ca. zwei Dutzend Angriffen gab es nur 1x ein kleines Gespräch im Nachhinein und darauf sind wir sehr stolz.

Danke Sturmwind - und denkt dran, die Diebesgilde sucht immer nach neuen, gierigen Halunken.

Gruß
Avrill / Nereva

15 Likes

:purple_heart:

2 Likes

Zufrieden sitzt Alacaya in der Löwenruh und sieht auf das offene Meer. Es lief so gut, wie man ihr versprochen hatte. Sturmwind ist ein Schlarafenland und sie wolle sich alles und noch viel mehr unter den Nagel reißen. Endlich raus aus der Armut. Endlich ein Dach über den Kopf. Endlich regelmäßig was zu essen.

Der gestrige Abend war anstrengend aber lohnend. Eine Stunde lang verfolgte die Diebin eine Robenträgerin. Im Schutze der Nacht und den Schatten in den Gassen schlich sie der Frau hinterher. Und es lohnte sich. Mit der geklauten Umhängetasche lief sie davon, kletterte eine alte Fachwerkwand hoch und flüchtete über die Dächer.

Auf dem Friedhoch durchwühlte Alacaya die Tasche.

  • ein Beutel mit knapp 40 Silberstücke
  • ein bisschen Weihrauch
  • eine Flasche Rum
  • Buch „Geschichte der Gezeitenweisen“

Einige wenige Silberstücke steckte sie in ihren kleinen Beutel an der Schärpe. Die Umhäbgetasche mit dem Rest den Inhaltes wurde sicher versteckt. War man halt nicht so blöd den neuen Besitz die ganze Zeit bei sich zu tragen.

Heute bettelte die junge Frau auf dem Platz. Und konnte wieder einige Silberstücke abgreifen. Ehe eine andere Frau sich näherte. Beide wechselten einige Sätze, ein kurzen Geflüster und ein abschließendes Nicken beendete das kurze Treffen. Alacaya dachte seit dem Vormittag viel nach. Alleine würde sie sicher nicht so lange überleben hier auf den doch gefährlichen Straßen der Hauptstadt.

8 Likes

rückt den Zauberhut zurecht, ist er schließlich wieder da wo er hin gehört und hinterlässt ein Herzchen für die Diebe.

:heart:

7 Likes

Das hört sich doch alles sehr gut und super an. Ja im Gespräch wurde ja auch eine Lösung gefunden, dafür sind Gespräche ja da. Finde gut das es bei euch so gut läuft :wink: Man sieht sich sicher :wink:

1 Like

Jemanden sein hart erstoh… ergau… erstandenes Eigentum wegnehmen ist das schlimmste Verbrechen überhaupt!

Eigentum, nicht Dein-gentum!

Sowas kann auch nur die Allianz hervorbringen

Heimlicher Push

5 Likes

Nach längerer Auszeit sind wieder vermehrt Diebe auf den Straßen unterwegs…

4 Likes

Freue mich darauf, euch IC kennen zu lernen und vielleicht sogar beklaut zu werden? Viel Glück:D

2 Likes

Und da war auch schon das erste Opfer gefunden…

Ein armes Mädchen, nicht einmal volljährig. Geschlagen, geprügelt und bestohlen. Am Hafen! Schrecklich. Die Diebe verschwinden mit zwanzig Silber und einem gestohlenen Schwert. und die arme Malon N. Henderson hat das Nachsehen!

6 Likes

Happy Revival Party!

1 Like

Wie cool ist das denn?

Ich war damals mit meiner Diebin auch bei euch, zu Zeiten der „wahren Allianz“.

Na, da muss ich mir ja überlegen, ob ich zeitnah wieder ein Diebeskonzept erstelle und ab und zu auf euch stoße :wink:

Viel Erfolg und Spass wünsche ich euch Diebe, auf dass ihr erfolgreich seid und viel Durchhaltevermögen mitbringt. Gerne lasse ich meine Chars von euch auch beklauen ^^

3 Likes

Ich freue mich euch wieder zu sehen.
Vielleicht trifft man sich dieses mal IC zu einem besseren Zeitpunkt. :slight_smile:

1 Like

Sebastian von Leuth… heute war nicht dein Tag! Ein kurzer Schlag auf deinen Hinterkopf und schon waren dein Hab und Gut fort. Jetzt musst du nackig durch die Straßen laufen und hoffen, dass dir jemand hilft.

Willkommen in Sturmwind, Pfeffersack!

2 Likes

Ah schön zu sehen, dass ihr wieder aktiv werdet :slight_smile: Hoffe doch man trifft sich IC.

1 Like

Das war echt fies von euch!

push