Disconnect und jetzt WOW519000328


#444

Ipv6 wenn ihr es habt aufjeden fall aktivieren.Bei den meisten müsste es dann auch wieder gehn.


#445

VPN hat bei mir nur dazu geführt, dass ich bis zur Realmliste kommen. Wo selbstverständlich alle Realms offline waren. Immerhin bin ich jetzt sicher, dass das Problem nicht auf meiner Seite ist und ich umsonst sämtliche Schritte zur Problemfindung gemacht habe :smiley: Wer braucht schon Schlaf?
Ich hoffe, dass das Problem heute endlich gelöst wird…


#446

Naja es wurden ja auch die Server neu gestartet!:wink:


#447

das problem wurde allerdings nach wie vor nicht behoben


#448

Problem besteht bei mir auch weiterhin


#449

Warum dauert das so lange Blizzard? Es wird ja nicht mal gesagt, was jetzt genau das Problem ist. Warum werden wir in Sachen Infos einfach die ganze Zeit im Regen stehen gelassen. Nur 1 Post pro Tag…


#450

Bei mir Besteht das Problem auch seit 3 Tage. Wenn ich aber über VPN Windscribe reingehe ins Internet mit dem Spiel sei es WOW Retial oder WOW classic laufen die beiden Games! Bei Diablo III besteht das problem nicht! Ich spare mir jedliches Kommentar über Blizzard da ja schlechte Kritiken einfach überlesen werden! Ich bin am überlegen ob ich die restlichen 8 Tage noch auslaufen lassen werde und dann “Adios Muchachos” und mit freundlichen Grüssen spar ich es mir auch mal! Warum noch nett sein wenn keinem geholfen wird!
Gruss DaKo


#451

Ich verlange heute eine Info, was genau das Problem ist und das heute Abend wieder alles läuft sonst will ich eine Entschädigung für die verlorene Spielzeit. VPN mit 170 Ping habe ich keine Lust drauf.


#452

Ich habe das Problem durch Einschaltung von IPv6 gelöst.
Ein VPN-Tunnel ist nicht gestartet


#453

Hab ich gestern auch versucht (hab Gigacube von Vodafone) hat leider bei mir nicht funkioniert.


#454

Dann hilft Dir die Lösung mit CMD


#455

Jo, Windscribe macht das Ganze etwas langsam, habe auch ne n Ping von 70 m/s.
Würde mich freuen, wenn es langsam ohne geht.


#456

Cherlystia, wie schauts aus gibt es mal ein Update, wie der Stand der Dinge ist? Können wir heute wieder rein ins Spiel? Würden denke ich mal alle sich wünschen etwas mehr auf dem laufenden gehalten zu werden.


#457

Meiner pessimistischen Schätzung und dem was hier so im Forum aufläuft gehe ich von 50-100 Betroffenen aus, die das ganze nicht per Workaround lösen können oder wollen. Bei einem Monatsabopreis von 12-14 Euro sind wir bei einem monatlichen Verlust für Blizz von 700-1400 Euro aus…da arbeitet doch keiner für …


#458

Wir kommen auf normalen Wege auch nicht ins Spiel ( 2 GigaCubes ), seit Sonntag um ca 22:00h.
Wie weiter oben schon erwäht nutzen wir Kaspersky Secure Connection in einer Bezahlversion (5PC 1Monat 4,95€) , frei wählbar über welches Land man reingeht.
Es funktioniert ganz gut, Ping nen bissel über 100ms.
Gruß


#459

Hi Leute. Komme wie gesagt auch nicht rein. Habe einen Vodafone GigaCube. So wie ich hier gelesen habe brauche ich eine VPN um ins Spiel zu kommen. Naja ich denke ich warte einfach bis Blizzard das Problem löst.


Realm-Login Probleme via Hotspot/LTE - Was tun?
Classic fliege beim realmeinloggen raus
#460

So ich habe eine vorläufige Lösung, welche auch funktioniert, für unser Problem.
Ladet euch alle einen VPN wandler runter. Dieser ändert eure IP-Adresse und ihr könnt dann wieder einloggen. Blizzard hat auf Grund der DDOS Angriffe vorrübergehend einige Ip Kreise gespeert. Dies umgeht Ihr aber damit in dem Ihr diese mit hilfe eines Programmes ändert… LG


#461

Komme ebenfalls mit einem VPN Anbieter wie windscripe rein allerdings kaum spielbar weil nur lags. Leider

Hoffe es kommt bald ne lösung von Blizzard sonst war es das für uns gigacube Nutzer :frowning:


#462

Man rät von einer Fehlerbehebung durch euch ab:

Könnt ihr dieser Bitte nicht einfach mal folge leisten?


#463

Ich konnte dem nicht folge leisten xD
IPv6 hat bei mir leider nicht funktioniert.
Ihr könnt aber mal nen Traceroute zu den Europa WOW Servern machen:
Europa
185.60.112.157
185.60.112.158
185.60.114.159

Wenn da mehr als 250 Hops rauskommen werdet ihr diese Verbindungsabrüche haben. Dann einfach den Consolen Befehl aus dem ersten Post anwenden. Ich kopier ihn mal hier rein:
Das Problem scheint die TTL (Time To Live) der ausgehenden Verbindungen zu sein. Auf Windows 10 Rechnern kann das Problem wie folgt gelöst werden: Run CMD as administrator. Run this command " netsh int ipv4 set glob defaultcurhoplimit=128 " Enjoy the game! Thanks to @Arekosandoru for sending me in the right direction to solve this. Auf Linux Rechnern wie folgt: sudo sysctl -w net.ipv4.ip_default_ttl=128

Also bei mir läufts nun wieder ohne VPN etc :slight_smile: