Hinterzimmer des Kundendienstes X


(Sugue) #2602

Och Mensch - wieso bin ich nicht auf Discworld gekommen? Dann hätte ich den Mann zwingen können, als Nobby Nobbs zu gehen.
Das ist mal für nächstes Jahr notiert! :smiley:

Muahah - morgen geht es zu den Schwiegereltern und dann gibt es Leckereien satt. Ich freu mich schon. Wahrscheinlich kann ich morgen Abend nur noch ins Bett rollen. Glücklicherweise ist das Kleid zum schnüren. :smiley:

<3
Nerdig ist immer gut!

Im Kinderkarneval kann ich mich nur an ein Nena-Kostüm erinnern. Schon lustig, wenn ich daran denke, wie furchtbar ich die Frau eigentlich finde.
Dieses Jahr ist es dann irgendwas elfisches geworden. Bodenlanges Samtkleid mit Stickereien, Kopfschmuck mit Glitzersteinchen und spitze Öhrchen. Muss reichen. Dann mit möglichst gelangweilter Miene das Schauspiel ertragen und hoffen, dass die niedlichen Kinder war Gutes an Süßkram abgreifen. :smiley:


(Milbona) #2603

@Cerka
Mal abseits von der Karneval-Diskussion. Warum erscheint Deine Schrift im blassen weiß und nicht mehr leuchtend grün?
Habe ich was verpasst - oder ist das eine “Karnevalstarnung”?
:thinking:


(Cerka) #2604

Hi,

 https://eu.forums.blizzard.com/de/wow/t/serverpopulation-besserung-in-sicht/19210/72?u=cerka-kargath 

Man könnte auch sagen: beim letzten Vanish kam dat Grün nich mit :grin:

Oder in WoW-Trollisch: It’s not a bug, it’s a feature :slight_smile:

trollische Grüße,
Cerka


#2605

Wie wäre es denn mit Vampirella?


(Leena) #2606

Also ich mag dit “Feature” nich! guggt empört


(Sugue) #2607

Öhhhh…also ich muss zugeben, was Comics angeht hatte ich es ja eher mit Witchblade, The Darkness oder auch Fathom. Aber hatten Vampirella oder auch Lady Death je mehr an, als das bisschen Reizwäsche?
Ich mein…ich bin ja keine 20 mehr…irgendwann fällt das wohl in Kategorie “Erregung öffentlichen Ärgernisses”…:open_mouth:


#2608

Doch doch, die trug auch züchtigeres Zeug. Aber wie wäre es denn statt dessen als Fräulein Rottenmeier?


(Sugue) #2609

Das würde zumindest langsam zum Alter passen.
Allerdings weihte mich mein Schwiegervater in die Geheimnisse des “Kamelle abgreifen” eins: Gruppenkostüme. Der Mann stimmte spontan für Teddybären, ich mach nichts unter Prinzessin Leia im Hoth-Outfit. So.


(Camui) #2610

Tickets für Gamescom sind ab jetzt erhältlich.
Nach manchem Theater hier in letzter Zeit mangelt es mir ein wenig an Euphorie bezüglich der GC, muss ich gestehen. Nun ja. Was willste machen. :woman_shrugging:


(Sugue) #2611

versteckt alle Süßigkeiten
stellt eine große Schüssel Salat auf den Tisch

Halloooooooo Fastenzeit!


(Lifthrasil) #2612

Guten Abend,

ich bin grad immer noch nicht wirklich in WoW unterwegs. Ich spiel grad mehr Ni No Twoni DLC und ich bin auch kurz vor der Platintrophäe. Und irgendwie wächst mein Spielbacklog mal wieder. Ach Entwickler könnt ihr nicht vielleicht das mehr übers Jahr verteilen, als alles am Ende und am Anfang des Jahres rauszuhauen?

Hab Left Alive angespielt auch. Grafik ist bisschen meh für aktuelle Standards, aber es gefällt mir trotzdem. Und ich hab auch in die Beta bzw Pre-Release Demo von Praey for the Gods reingeschaut. Grafik auch nicht super aktuell, aber es ist ein Indiestudio und es spielt sich gut. Da freu ich mich auf den Release.

Werd mir auch evtl World of Final Fantasy auf Switch holen, da wohl meine Lieblingssummon auch da vorhanden ist und Switch ist einfach so ein tolles System.

Weißt du, mit dem Salat kann man was tolles machen. Man braucht nur pulled pork, barbecue sauce und käse und schon wird das was leckeres.


(Blades) #2613

Hey… ev. können wir Diablo Immortal als aller erste anspielen :wink:


(Sugue) #2614

Aber, aber…Fastenzeit?! Massiv reduzierter Fleischkonsum und in der Sauce ist sicherlich Zucker und überhaupt Chemie! Alles böse!
Den Käse lass ich durchgehen…wer braucht schon Liebe, wenn er auch Käse haben kann?


(Lifthrasil) #2615

Ketchup und Mayo statt Barbecue? Vom Pulled Pork geh ich nicht weg. Das ist zu lecker.


#2616

Das kann man doch kombinieren; steck deinen Mann einfach in ein Tauntaun-Kostüm, dann hast du direkt das passende Reittier.

Weihnachtsgeschäft halt. Aber man kann das meist auch ignorieren und Spiele einfach nicht am Releasetag kaufen, sondern nur, wenn man gerade mal wieder Lust auf was Neues hat.

Oder wenn es eben gerade im Angebot ist, sofern das Backlog noch nicht zu groß ist und man das Produkt eh schon auf dem Kieker hatte.

Absolut nachvollziehbar!


(Lifthrasil) #2617

Das arme Tauntaun!

Sorry Tyryndar, aber das klingt einfach nicht richtig.

Ich schau in die meisten Sales nicht rein, da meine Steam Library mich so komisch anschaut. Eines der Steam Spiele (Icey) hab ich auch auf Switch nochmal im Sale gekauft und da durchgespielt, bevor ich es über Steam überhaupt installiert habe.


(Xyria) #2618

Steinigt mich, wenn ihr wollt, aber warum ist Cerka kein MVP Troll mehr?
Edit: Antwort gefunden, auch wenn ich sie nicht verstehe, aber was können wir dagegen tun?


(Cerka) #2619

Hi,

Sö, noch eine vertrollte Antwort, die mir inzwischen auch noch eingefallen ist:
Kotik will nicht so viel Wasser bezahlen müssen, um seine drölfzigmillionen Quadratmeilen an dekorativer Wiese frisch zu halten, also klaute er - oder besser: seine fiesen, gedungenen Laufburschen! - mir die Farbe, um die Gräser streichen zu lassen! schnief

Aber nein.
Sagen wir einfach, es sind persönliche Gründe, die mich bewogen haben um die Entgrünung zu bitten. Ginge es nach Toschayju, wäre ich’s noch, dat kannste ma glauben!

Letztlich hab ich weder vor WoW noch dem Forum den Rücken zu kehren, und im Herzen bin ick schon grün gewesen, da war ich’s noch gar nicht inner Schrift, und dat bleibt auch so :slight_smile:

Sö.
Die Tickets für de gamescom sind gekauft.
Andere, gc-typische Maßnahmen - muhahahaha! - sind bereits inner Mache. Läuft!

Hannover
Is ne knappe Stunde von Wolfsburg entfernt (Hbf-Hbf), wenn man nich auf nen verspäteten Fernzug warten muß bzw. der dann vor einem dann auch noch durch technische Probs nur langsam vor der Nase rumfährt …
Letztlich sind wir mit dem Bus um 9:16 Uhr - vorher ist unter der Woche dat Niedersachsenticket nicht gültig - from home losgefahren und Abends gegen 19 Uhr wieder über de heimische Schwelle “gehüpft”.

Ziel war vor allem der Zoo, was einen Fußmarsch vom Hbf dort hin bedeutete. Zum Glück konnten wir uns durch Seitenstraßen bzw. ein Waldstück usw. schlagen, haben also neben Grün auch noch hübschige Altbauten sehen können. (Ick liebe Altbauten!)
Beim Zoo wird der Eingang neu gemacht, was aber zum Glück nur einen kurzen Moment des “Öh, wo müss’n wa …?” bedeutet hatte.

Unschön fand ich, daß die Kassenhäuschen nicht besetzt waren, man am Automat zahlen mußte. (Menschen brauchen Jobs, Maschinen nicht!)
An dem einen waren Leute zu Gange, also nahmen wir den anderen. 31 € für zwei Erwachsene, also nen 50er und nen Euro reingestopft. Es klimperte und unten fielen massiv 2 Euromünzen raus und keine Tickets :thinking:
Nachgezählt: der blöde Automat hat den 50er in 2er gewechselt … Stirnklatsch
Haben dann mit EC gezahlt. Frei nach dem Motto: “Habt ihr denn kein EC …?”

Dann wollte ich - es war ja inzwischen gegen 12 Uhr gewesen - erst mal nen Käffchen und wat zwischen die Kauleiste, aber das Restaurant, was wir gleich ansteuerten, machte erst zu 15 Uhr auf - Wintersaison eben. Zum Glück gab es ein kleines Stückchen weiter aber inner umgebauten Scheune auch ein Selfservice-Dings und da wurde dann Käffchen und Kuchen verspachtelt!

Tiere gibt’s im Zoo natürlich auch.
Man sieht das alte Konzept: stylische Themenumgebung bzw. Wegführung sehr gut, was aber nicht unbedingt positiv für die Tierhaltung ist. Aber alte Zoos haben in der Beziehung eh Nachholbedarf, ist halt immer die Frage, wie die Gelder über Eintritt und Spenden usw. fließen.
Wetter war uns gewogen, es lachte sogar auch die Sonne und trotz Wind war es mild. ich Dödel hab meine Kamera vergessen gehabt, so konnte ich leider die Rübchenmampfenden Präriehunde oder vom Alter gezeichneten Timberwölfe nicht ablichten. Oder ne schicke Nahaufnahme von den Pelikanen machen, so nah war ich einem vor Jahren nur mal im Tierpark Berlin gewesen.
Auf jeden Fall ist der Zoo Hannover sehenswert :slight_smile:

Vom Zoo tibbelten wir dann wieder durch Wald und Nebenstraßen bis zum Hbf bzw. auf die andere Seite, um in der Innenstadt was zum Futtern zu finden: Steakhaus!
Dann noch einen Blick in ein Bekleidungsgeschäft - nix gefunden - und dann ging es zurück zum Bahnhof, inzwischen regnete es auch mal.

trollische Grüße,
Cerka


(Valgorun) #2620

Im Priesterseminar gabs als Nachspeise immer nur eines - Salat. Als die Priester des Salats langsam überdrüssig wurden, sprachen sie daraufhin entnervt den Leiter des Seminars an, der darauf ihnen dies entgegnete: “Der Salat bleibt! Schon Napoleon wusste um dessen wohltuende Wirkung, die seine Truppen im Feld keuscher und damit kampfstärker machte.”

Um Mitternacht reißt dann im obersten Stock eine Türe auf, ein halbnackter Mann rennt durch die Gänge, und ruft lautstark nach unten: “Küchenschwester - Salat, Salat!”

Am Tag darauf gab es dann eine andere Nachspeise…


(Sugue) #2621

Hey! :frowning:

Wobei Hannover ja vieles neu gemacht hat. Zumindest als ich das letzte Mal da war, herrschte eifriger Baubetrieb. Das war…rechnet kurzwird blass 2001. Kurz vorm Abi. Naja. Da ist neu wohl inzwischen auch relativ…
An Timber-Wölfe kann ich mich allerdings nicht erinnern. Muss ich mal meine Eltern fragen.
Was sich sehr lohnt, ist das Wisentgehege in Springe. Das ist Pflichtprogramm, wenn wir mit den Motten meine Eltern besuchen.
Münchehagen ist auch toll - da gibt es einen Dinosaurierpark, den hab ich als Kind geliebt. Mit echter Ausgrabung!
Und Camui hat Dir bestimmt schon erklärt, dass man im September nach Seesen muss - zum Sehusafest. :slight_smile:

Haferbrei?