Leidiges Thema Raider io


#41

Genug gesehen. Fall ist erledigt und Raider-io hat wieder einige Gruppen gerettet.

Und hier ist der letzte Satz besonders wichtig. Es interessiert NIEMANDEN ob du damals gut warst, weil es heute einfach ein ganz anderes Spiel ist (mal ganz davon abgesehen, dass man es komischerweise so gut wie nie belegen kann, dass man damals wirklich so gut war wie man behauptet).
Leute, die damals gut waren, können heute abgrundtief schlecht sein, weil sich so unheimlich viel verändert hat. Die Raid-Bosse wurden viel schwieriger, Dungeons haben mehr Mechaniken und man spielt diese jetzt auch auf Zeitdruck in einem unendlich skalierenden Modus. Viele Spezialisierungen haben sich massgeblich verändert und sind heute deutlich anspruchsvoller als zu Classic / BC.
Diese Spieler müssen essentiell das Spiel neu lernen. Viele kommen dabei aber nicht von ihrem hohen Ross runter und merken gar nicht, wie stark sie eigentlich underperformen, weil sie früher ja so toll waren.

Dann musst du da halt mal in den sauren Apfel beissen und entweder akzeptieren, dass du so keinen hohen Score erreichen wirst in nächster Zeit, oder einmal mit einem Char alle Keys spielst um einen Score zu erspielen. So funktioniert das Tool halt. Oder noch einfacher; Du suchst dir einfach eine Stammgruppe für Mythic+ und für Raids. Dann brauchst du raider-io auch gar nicht.


#42

Nichtsdestotrotz halte ich das für eine xfactor Geschichte mit 430 wirst du auf 6-9 eigentlich recht schnell invited, selbst komplett ohne rio - da es mehr als genug der Fraktion ilvl>>> all gibt.


(Loveslave) #43

Liegt wahrscheinlich auch an der schlechten Klassenwahl mit dem restrodruiden.
Ach…Moment…ich hab mir Probleme mit Einladungen als Heiler und ich hab definitiv eine low-Score mangels Zeit.


#44

Ich werde auch mit 970 Score und 436 Level aus 9er wegeklickt.

#Warlocklife


#45

Komisch dass ich die Erfahrung mit meinem warlock eher selten bis gar nicht mache.

Aber der TE ist auch noch Resto druid, also da sollten wirklich kaum Probleme herrschen, wäre er so gut wie er tut


#46

Wenn man einfach nur nach GS einlädt kann halt auch sowas bei rumkommen:

https://prnt.sc/ot0pkn

DPS lass ich einfach mal weg - da wär auf jedenfall mehr gegangen mit Leuten mit weniger GS aber score…


#47

Joa, wobei man Kicks auch “padden” kann.


(Iamacat) #48

Der Grund warum IO und Gear score so hohen Wert hat in der Community liegt aber auch daran, daß Blizzard uns nicht wirklich viele Infos gibt wenn wir Leute einladen.
Das Itemlevel ist, wie schon gesagt, heutzutage keine Garantie mehr für hohen dps und andere Infos haben wir nunmal nicht.
Eine Überarbeitung der Gruppensuche wäre hier angebracht.
So könnte man z. B. Accountweit verflogen wie oft Spieler X Dungeon Y auf + Alpha abgeschlossen hat.
Somit würden twinks etc schon mal leichter an eine Gruppe kommen.


#49

Naja, selbst wenn, jeder Kick > kein Kick, selbst 'nen nicht schlimmen Cast zu interrupten ist besser als gar nich. Wenn aber halt ein Sea Blast nach dem anderen durchknallt ist das böse


#50

Jo :smiley:
Ich meinte eher sowas wie “zu früh” kicken. Aber ja, irgendwo kriegt man schon sinnvoll was unter ^^


#51

Kicks die nichts interrupted haben werden nicht gezählt :slight_smile:


#52

Falsch verstanden ^^ Ich meine den Cast so früh kicken, dass es eigentlich kurz vor Ende des Casts besser wäre, aber man schreibt sich den Kick halt gut, weil man in der 1. Sekunde schon kickt und der andere, der den Kick eig. “besser” gesetzt hätte, schaut in die Röhre.


#53

Achso. Naja in M+ sind Casts keine Mangelware. Der, der später gekickt hätte kann ja dann einen anderen Cast kicken, während Kicker Nr. 1 cd hat. Eigentlich bräuchte man mehr Kicks als man zur Verfügung hat, wenn man nicht gerade 4 Sham-Setup spielt


#54

Eigentlich bräuchten Caster mal nen kürzeren Kick CD >.>


#55

Allerdings. Auch etwas mehr Utility auf den anderen Klassen würde das Meta vielleicht etwas durchmischen. Meiner Meinung nach wäre der erste und wichtigste Schritt den geteilten CD von Pre-Pot und Invis-Pot zu entfernen.


#56

Sorry TE, aber was du erzählst klingt leider alles nach einem absolut unterdurchschnittlichen Spieler und nicht nach einem Top Spieler der du gerne wärst.
Erstmal warum hast du so viele Accounts? Man kann seit Jahren fast alle Chars auf einem Account haben, also warum bezahlst du Abo für so viele Accounts? Das hört sich schonmal seltsam an.

Raiderfahrung aus der Steinzeit interessiert heute keinen mehr und gerade MC / BWL sollte man niemals anbringen, da der mechanische Anspruch an den Spieler unter normalem heutigen LFR liegt. Du sagst ja auch nicht: Boah bin der Beste! Ich war heute mal wieder erfolgreicher Raidlead im LFR.

Das du Recount! über Logs legst zeigt eher dass du keine Ahnung von beidem hast und die Nummer mit dem besten Healer im Raid ist eher komplett absurd.
Wenn du als Dudu Photo und Inner skillst und dann Tranq und Reju auf CD aufrecht erhältst bist du garantiert auf Platz 1 im Healmeter, außer da ist noch ein 2ter “h***amputierter” Healer im Raid. Zu einem guten Heal macht dich das trotzdem nicht. Reine HPS als Bewertungsschema für den Heal im Raid ist eher seltsam und spricht nicht gerade für einen guten Spieler.

Das mit du kannst alle Klassen zählt auch nur wenn du mit allen Klassen gleich schlecht bist, ansonsten ist die Aussage totaler Schwachsinn. Selbst bei den besten Spielern der Welt (z.B. Zmok) sieht man klare Performanceunterschiede wenn sie auf Twinks unterwegs sind.

Wer mit 430 M+ 6-9 anpeilt und selbst dort nicht mitgenommen wird ist kein guter Spieler! Mit 430 ist +10 ein Witz und du solltest ziemlich locker 1.2-1.6k innerhalb einer Woche Spielzeit erreichen. Da das bei dir nicht der Fall ist solltest du doch eher mehr Zeit mit einem Char verbringen und langsam deinen Skill steigern. Dann wird das auch was mit den Weekly runs.

Rio blocken ist so wenig hilfreich wie die Story die du hier verkaufen willst und zeigt nur dass man dich eher meiden sollte wenn du dich irgendwo anmeldest. Von daher bleib bei einem Char und lern die Klasse und das Spiel und dann klappt es auch schneller als du denkst mit Raid / M+ ganz ohne solche Späße wie hier. :slight_smile:


(Maraseed) #57

Ehrlich ich glaub nicht das dieses viel ändern würden.
Unsichtbarkeit brauch die HT Behandlung einmal alle X Minuten egal aus welcher externen Quelle. Das würde die meisten Probleme beheben.


#58

5 Accounts für Multiboxing, 2 Accounts aus Zeiten als man noch nicht Horde + Allianz auf einem Account spielen konnte ich aber auf der Gegenseite auch noch Unterwegs war.
4 Bnet Accounts mit WoW, Diablo 3, Starcraft 2 waren Jahrelang in meinem Zockerraum in Benutzung. (ja ich hatte bis zu 6 Rechner dort zum Spielen stehen. dazu noch alle möglichen Konsolen jeweils 2x und 3 Fernseher.)
Das hat sich einfach Historisch so entwickelt, allein letztes Addon ging es schneller mehrmals die gleiche Klasse zu Leveln und dann zu gucken welche 2 Legendarys kommen und der mit den besten mit dem wurde geraidet.
Deswegen habe ich z.B. aus dem Addon noch 4 Magier.

Und das einfachste von allem, ich bin keine 20 mehr. Selbst wenn ich 10 Accounts aktiv hätte ist das aufs Jahr gerechnet immer noch ein Witz Betrag im vergleich zu dem was ich letztes Jahr noch für meine Autos gezahlt habe

Außerdem habe ich nicht weit ausgeholt Anfangs und auch nicht auf meine alten Erfolge bestanden.
Der Bezug war nur darauf das früher ein Name allein gereicht hat und nicht “Oh schauts her ich war geil also bin ich es immer noch” was mir hier von Leuten die das wohl nicht kapieren in den Mund gelegt wird.
Und wie ich es selber schon gesagt habe, wieder und wieder ist das es unwichtig für jetzt ist.

Logs müssen erst einmal erstellt werden, passiert bei den wenigsten Gruppen.
Und ich habe gesagt LIVE Ergebnisse !!", klar gibt es live Logs die sind aber noch seltener als Logs selber.
Wenn ich sehe das der Boss Schadens technisch nicht gekillt wird und 4 Spieler hängen kontinuierlich unterm Tank dann brauche ich keine Logs um die Auszusortieren, das gleiche bei der Heilung.
Und ich habe nicht von HPS gesprochen sondern von der Effektiven Heilung.

Und woran erkennst du einen guten Spieler? Nur an den Punkten
Und wieder liest du nicht richtig, es ist nicht das was ich anpeile sondern nur das was ich für logisch halte das es kein Problem sein sollte.

Aktuell Raid ich noch in einer kleinen Gruppe zum Spaß da bei meiner anderen der Content soweit durch ist (ich rede dabei nicht von Mythic Clear da dies nie angestrebt war) und die Gilde “schläft” bis zum nächsten Content, bzw. wartet auf Classic oder nutzt die letzten Tage der Diablo 3 Saison.
Ergo gibt es auch keine zuverlässigen M+ Gruppen gerade.

Ich will mir nur ein bisschen die Zeit vertreiben, geh auch dort mit wo es mir nix bringt und erfreue mich daran wenn ich jemanden etwas zuschieben kann.

Gerne nächste Woche Sa oder So wenn ich aus Köln zurück bin.


#59

Rahul aka World of Warcraft’s Cristiano Ronaldo. Levelt 4 Magier wegen Leggies um dann HC zu raiden und war zu seiner Zeit ein richtiger Celebrity der überall bekannt war und dem die Leute gehuldigt haben, dass er mit ihnen in die Gruppe joint. Der auf jeder Klasse gleich überdurchschnittlich performt, wenn er nicht gerade am Knockback stirbt oder vom Fisch bei Behemoth gefressen wird. Bis dahin aber so viel heilt wie der Rest der Heiler zusammen. Realtalk!

Merkwürdig ist allerdings immer die gleiche Konstante, die Leute die früher in Top Gilden gespielt haben(oder das zumindest behaupten), performen heute durchschnittlich/unter Durchschnitt - das finde ich wirklich komisch. Die Spieler die ich kenne, die früher in starken Gilden waren, sind 1) auch heute noch in starken Gilden oder 2) performen heute immernoch im Bereich der oberen 5%). Man verlernt ja das grundsätzliche Spiel nicht - 1-2 Wochen wieder drin und man performt auch wieder. Finde keine Erklärung dafür, wenn man laut eigener Aussage im damaligen “Method” gespielt hat - heute aber an den einfachsten Mechaniken krepiert und durchschnittlich/weit unter Durchschnitt performt :thinking: Kein Plan, ich hab bei weitem nicht auf so einem Level wie Nihilum gespielt, und von AQ40-Tomb of Sargeras gar kein WoW gespielt und nach paar Wochen wieder im Spiel hab ich genauso performt wie früher auch? Man verlernt das ja nicht sich schnell auf Mechaniken einzustellen usw?


#60

Er sagt ja nicht, dass er an simplen Mechaniken krepiert. Er sagt im Gegensatz, dass er in den Runs die anderen dominiert.