Spielersuche Gilde "Aka Mogosh"

Liebe WOW-Community!

Wir sind „Aka Mogosh“ eine wachsende, aktive Gilde und Gemeinschaft. Wir bieten gezielt unerfahrenen Charakteren die Möglichkeit, ihre Rolle zu finden. Gemeinsam wollen wir Dungeons erkunden und unsere Fähigkeiten ausbauen. Wärst du interessiert, dich uns anzuschließen?

Was wir nicht möchten, sind Spieler welche uns bis Level 60 begleiten und dann sofort verlassen. Die Gemeinschaft und die Abenteuerlust zusammen World of Warcraft Classic zu erleben mit Quests, Dungeongs und Raids ist unser langfristiges Ziel. Bei Interesse könnt ihr euch gerne bei uns melden.

Für Fragen, Einladungen, etc. stehen auch die nachfolgenden Spieler zur Verfügung:

Morag
Rentless
Dietrifftnix
Gomdard
Merlie
Deathskull

Liebe Grüße,
Deathskull

Wie schauts aus mit Rollenspiel?

1 Like

Das habe ich mich auch gerade gefragt. Ob wir darauf wohl eine Antwort erhalten werden?

1 Like

Das erklärt sich wohl von selbst auf einem RP-Server :sweat_smile:

Auf Celebras leider nicht mehr.

1 Like

Sollte es nicht Aka’Magosh sein?

2 Likes

Richtig - so müsste es heißen.
Der Schreibfehler hat auch schon für Gelächter auf dem Server gesorgt.

1 Like

Die Frage beantwortet sich bei einem Blick auf die genannten Namen doch von selbst…

6 Likes

Okay aber Deathskull könnte auch für eine Verlassene eine Art Spitzname sein. Wir haben ja auch schließlich Städterin sowie Sünderin und Alterschwede.

Ich bin mir aber gerade nicht sicher wenn ich gerade wirklich überzeugen will.

Ganz ehrlich: es mögen vielleicht nette Typen sein, aber die Namen gehen gar nicht. Jeder, der hier spielt, hat bewußt einen RP-Server angeklickt. Dann sollte das Mindestmaß an Höflichkeit ein halbwegs brauchbarer Name sein.

Alterschwede als Name ist kein bißchen besser oder schlechter als Deathskull.

4 Likes

Ich habe mal auf SWTOR auf dem RP Server einen Soldaten Namens Firewall gespielt. Vielleicht ist mein Urteil deshalb etwas getrübt aber ich sehe nicht das Problem jemanden Jered „Firewall“ Derek zu nennen vor allem wenn seine Teamkammeraden ihn hauptsächlich Firewall nennen würden.

So sollten auch Ländernamen wie Lysandros „Alterschwede“ Theraneus kaum ein Problem sein weil Wookie zum Beispiel auch nur enstandt, weil ein Typ das zufällig mal bei einem Schlagloch ausgerufen hat.

Komische Argumentation.

1 Like

Diskutiert ihr gerade darüber, ob „Dietrifftnix“ ein angemessener Name für einen rp-Server ist? Aber vielleicht wusste die Person das nicht und gibt sich beim nächsten Char mehr Mühe. Ganz ehrlich: Vor ein paar Monaten hätte ich mich aufgeregt, aber das Thema ist irgendwie durch. Guckt euch mal um und lest die Namen. Ist halt irgendwie so…

1 Like

Dann gibt der Server sich langsam auf…

2 Likes

Nein, ich finde die Diskussion nur müßig. Ich melde Namen, die zu schlimm sind. Es passiert vermutlich nichts, keine Ahnung, ich verfolge das nicht. Fertig.

1 Like

Und das nutzt wie viel? Genau - nichts. Nullkommagarnichts. Ich habe Namen zu Dutzenden gemeldet und sie laufen nach wie vor unbehelligt auf dem Server rum. Bei Blizzard interessiert sich niemand dafür, ob auf dem RP-Server die Namensrichtilinien eingehalten werden. Da kannst du melden bis du schwarz wirst.

Leider scheint genau das gerade zu passieren. Aus lauter Angst, dass am Ende zu wenig Spieler da sein könnten, um neben dem RP dann auch den PvE-Teil des Spiels zu bestreiten, werden nicht nur die Augen zugedrückt sondern die Hühneraugen gleich noch mit.
Und da es ausreichend Gilden gibt, die auch Spieler mit allen möglichen …namen aufnehmen, haben die auch kein Problem zu spielen. Das sie anderen das Spiel vermiesen, interessiert die dabei nicht die Bohne.

Aber wozu noch aufregen - der Zug ist ohnhin schon lange abgefahren.

2 Likes

Ach was. Seid doch nicht so streng. +/- ne weitere Raidgilde. Alles legitim. Soll doch jeder so spielen wie er will und wie es ihm Spass macht.

Ach Mensch! Diese verdammten Windmühlen…ich kanns einfach nicht lassen

1 Like

ich würde die gilde keinem rollenspieler empfehlen. mehr sag ich dazu nicht.

2 Likes

Ach ja? Nun, vielleicht bist du ja kein Rollenspieler. Anders kann ich mir nicht erklären, wie du den Verstoß gegen die Namensrichtlinien, die Blizzard für Rollenspielserver aufgestellt hat, legitim nennen kannst.

Warum, glaubst du wohl, spielen wir auf einem RP-Server? Nun, ich erkläre es dir gern mit Blizzards Worten:

[Zitat]Unsere Hauptmotivation bei den Rollenspielservern ist die Erschaffung einer stimmungsvollen Welt, die die wahre Geschichte von World of Warcraft bis zu ihren Ursprüngen wiedergeben. Während Sie auf den anderen Servern World of Warcraft spielen können, steckt hinter diesen Servern die Intention, World of Warcraft zu leben.[Zitat Ende]

Und wie gut kannst du das wohl tun, „World of Warcraft leben“, wenn dir eben Rentless, Dietrifftnix, Deathskull und andere, komplett unpassende Namen unter den Mauszeiger laufen?
Egal wie nett diese Spieler auch sein mögen, auf einem Rollenspielserver haben solche Namen nichts zu suchen.
Dazu kommt, dass sehr oft von diesen Spielern erzählt wird, dass sie ja lieber auf RP-Servern sind, weil die Atmosphäre da besser ist. Da frage ich mich, warum sie dann nicht in der Lage sind, sich auch den Regeln für diese Server anzupassen? Statt das zu tun, vertreiben sie mit ihren Namen die Rollenspieler, die diese Server erst zu dem machen, was sie schätzen. Ohne unseren Kampf um diesen Server, könntet ihr nicht mal hier spielen! Daher

Es ist schade, dass es Blizzard mittlerweile dermaßen egal ist, ob Regeln eingehalten werden. Die greifen nur noch dann ein, wenn es an deren Geldbeutel geht/sie negative Presse erhalten.

Ich weiß schon - alles, was ich hier geschrieben habe, ist euch völlig egal. Wenn ihr aber irgendwann keine Mitspieler mehr findet, weil ihr sie erfolgreich vertrieben habt, ist es zu spät.

2 Likes

wedelt mit dem Sarkasmus-Schild vor Tinnu’s Nase und zeigt auf Demor :wink:

1 Like