Spoiler: Elune Cinematic

Guten Abend, darf ich ihnen die neuste Kreation von Blizzard präsentieren? Eine Frage an die Community hier: Denkt ihr es war zu viel verlangt nicht gleich auf BfA Niveau mit dem ersten großen Patch anzukommen?

4 Likes

Das bestätigt dass die Nachtelfen Elune’s Lieblingskinder sind von allen Völkern die sie anbeten. Das ist etwas sehr gutes.

4 Likes

Je mehr Lore in diesem Patch zum Vorschein kommt, desto mehr geht meine Verzweiflung in manisches Lachen über.
What the f…?

14 Likes

Hä was soll das den jetzt wieder?

An sich erstmal sehr gute Arbeit vom Cinematic Team und Music Team. Die machen echt sehr gute Arbeit diese ‚‚Story‘‘ gut zu verpacken.

Nun zum Inhalt:
WTF?
Erstmals hat Elune wirklich ihr favorisiertes Volk absichtlich sterben lassen um Animajuice für ihre Schwester zu produzieren?
Außerdem was war nun der Zweck des Nightwarriors? Sie hat absolut NICHTS erreicht. (Darkshore wäre auch ohne den Einfluss von Tyrande zurückerobert worden)
Nathanos ist Tod aber immernoch irgendwie am Leben.
Selbst in dem Moment wo Tyrandes Kraft am stärksten war hat Elune nachgelassen. Warum? Das wurde überhaupt nicht erklärt. (Es wäre verständlich wenn sie erklärt hätte, dass Tyrande ihr zu wichtig sei um ihr Leben für Sylvanas zu geben)

Auch das Tyrande irgendwie kein Powerupgrade bekommen hat finde ich ziemlich enttäuschend. Zumindest ein Teil des Nachtkriegers hätte doch noch in Tyrande bleiben können (sichtbar durch die Augen).

Gefühlt versuchen sie echt auf die Story zu … anders kann ich mir nicht vorstellen warum sie so einen Blödsinn produzieren.

3 Likes

Je weiter die Story fortschreitet, desto mehr erhärtet sich mein Eindruck, dass sie nicht langfristig geplant wird. DAS sieht so aus, als habe man es sich spontan aus der Nase gezogen, weil die Leute bis jetzt die ganze Zeit nachgebohrt haben, warum zum Heck Elune nicht eingeschritten ist bzgl. Teldrassil.
Elune ist ein Clown.

Vor allem macht es storytechnisch keinen Sinn. Hat Elune etwa Sylvanas gesteuert? Oder ist Elune erst beim Anblick des brennenden Baumes spontan auf die Idee gekommen, dass sie die Seelen ja alle an ihre Schwester schicken könnte? So ein Zufall.

13 Likes

Ne die N811 die sterben gehen wohl 100% immer zu der Winter queen.

Aber durch die kaputte Richterin ging es in den Schlund. Das sagt sie ihr, deshalb ist Elune dann auch sad und vergiesst ne neue Träne über Tyrande.

Naja, als Nachtelfenpriesterin würde ich mich ziemlich vermurloct fühlen. Wie bei Sylvanas, bei der die Verlassenen Mittel zum Zweck, bzw. Pfeile im Köcher waren, wurden die Kaldorei absichtlich von Elune geopfert um Anima zu produzieren.

Warum komm ich mir wie in einem schlechten Anime vor?

Das Storytelling wird immer…weiß nicht, lausiger. Und das soll das letzte Bisschen Story für die nächsten 12 Monate sein?

Tante Edith hat Rechtschreibfehler gefunden.

3 Likes

Es sind ihre Kinder und sie sagt nicht explizit N811. Es können alle auf Azeroth sein.

6 Monate. Wir hoffen ja darauf dass Blizzard einen geregelten Zyklus hat bei der Herausgabe von neuem Content.

Der bitterste Beigeschmack ist, dass der Marry Sue Charakter weiterhin ungeschadet davon kommt oder sogar irgendwie ermutigt wird, dass sie auf den richtigem Weg war?

  • Danke Sylvanas für deinen Versuch Ardenwald zu retten.
  • Ich verringere Tyrandes Kraft nur damit Sylvanas überlebt… hää?
    Zu Vingette:
    Gefühlt kommt es einen so vor, als wollte Elune, dass Sylvanas den Baum abbrennt. Man kann auch von göttlicher Intervention sprechen NUR damit ihre Schwester sozusagen den Garten weiter bewässern kann. Außerdem weiß Elune doch von der Dürre und das dort wohl irgendetwas nicht stimmt. Sie hätte ja irgendwie ahnen können, dass dort irgendwas kaputt ist.
1 Like

Ja wahrscheinlich nachdem die N811 ihre Unsterblichkeit verloren haben. Gingen diese Seelen direkt zur Winter queen.

Ja aber da prüft man doch was kaputt ist bevor man 10000 Seelen hin schickt damit Schwesterchen mehr Wildgods versorgen kann.

1 Like

In mehreren Berichten wurde gesagt, dass auf Grund der aktuellen Lage bei Blizzard (Anklagen und Vorwürfe) derzeit kaum bis gar nicht an World of Warcraft gearbeitet wird.

Da wir jetzt schon so lange auf das bisschen Story warten mussten würde ich sagen, wir nehmen die selbe Zeit und hauen durch die Situation noch ein paar Monate drauf.

Blizzcon wird…interessant sollte sie denn stattfinden:
„Jo, wir zeigen euch den Trailer zu 9.2…erscheint vermutlich im Sommer 2022, soooo TM“

Sag doch, lausiges Storytelling. Und ja, als nächstes kommt noch, Elune und Syli hatten Kontakt und sich abgesprochen.

Wieso stellt Elune eig. am Ende die Wahl zwischen Rache und Erneuerung auf? Tyrande hatte ihre Entscheidung doch bereits getroffen und hätte ihre Rache vollzogen, hätte Elune sie nicht bamboozled kurz vor der Ziellinie.

7 Likes

Tyrande darf ja Rache ÜBEN aber bloß nicht gegenüber Marry Sue Sylvanas.

2 Likes

Man könnte es aber auch so interpretieren das Elune normalerweise die Seelen ihrer Anhänger zu sich ruft, ähnlich wie z.b. Bwonsamdi, Argus usw. und sie sich entschlossen hat die Seelen von Teldrassil ihrer Schwester zu verantworten, ohne genau zu wissen das Seelen heutzutage ohne umschweife in den Schlund gesogen werden.

Ich bin irgendwie enttäuscht das die Nachtkriegersaga jetzt so endet und befürchte das die Nachtelfen jetzt wohl wieder in die Vergessenheit absinken werden, was die Lore betrifft.

2 Likes

Wir haben jetzt auf 9.1 7 Monate gewartet. Daher bin ich mal optimistisch und sage es wird maximal 8 Monate dauern bis was Neues kommt. Blizzard wird schon für ihr Geld arbeiten.

Sylvanas ist jetzt erstmal K.O und wird von Bolvar und Freunde ausgefragt werden zu den Plänen des Jailers.

Oder durch Elune hatte Sylvi die Vision.

Kann jemand ein Meme machen.

Wollen Sie die 10000 N811 durch Sylvannas abfackeln?

Ja nein

Bei Ja besteht die hohe Wahrscheinlichkeit das der Jailor die Seelen bekommt.

Wollen sie wirklich Teldrassil abfackeln lassen?

Ja

12 Likes

Da muss aber John Cena rein!!!

(2) John Cena „Are you sure about that“ Greenscreen (ULTIMATE VERSION) - YouTube