Wo ist das RP?

Währungen, die man wirklich farmen muss, wenn man progress machen will:

Seelenasche; -glut für das Legendary. Wo? Torghast.
Tapferkeitsmarken für M+ gear upgrades. Wo? M+ und Raid.
Stygische Glut für Splitter upgrades. Wo? Raid, Korthia Weekly.

Ende der Aufzählung.


Anima? Funstuff nebenbei, nicht obligatorisch.
Sündensteine? Funstuff nebenbei, nicht obligatorisch.
Dankbare Gaben? Funstuff nebenbei, nicht obligatorisch.
Forschungsdaten von Korthia? Catch-up gear, ggf. Sockel, fun stuff nebenbei, nicht obligatorisch.
Durchfluteter Rubin? Funstuff nebenbei, nicht obligatorisch.
Stygia? Torghast Erleichterung, Funstuff nebenbei, nicht obligatorisch.
Turmwissen? Torghast Erleichterung, nicht obligatorisch.

2 Likes

Also gestern Abend hatte ich nach langer Zeit mal wieder zwei sehr schöne und zufällige RP`s.

Abgesehen von dem Scan den man Ingame machen kann mit TRP3 wollte ich mal fragen ob es evtl. eine Interaktive Map gibt, wo sich zum Beispiel RP`ler eintragen können, bzw. eine Markierung setzten könne für Geschäfte, Bars usw. an denen ein Konzept aktiv ausgespielt wird.

Was mir sofort einfällt ist das Gasthaus in Seehain, super Konzept, 4-5 mal die Woche inklusive Wochenende aktiv bespielt mit einigen Gästen.

Hätte man da eine Interaktive Map, wo genau diese Leute einen Standort Markieren könnten wo immer mal was los ist anhand der Öffnungszeiten des Konzeptes wäre es eine gute Hilfe.

Was meint ihr?

Problem ist das viele Spieler schlicht nicht begreifen das 90% der Ressourcen in SL absolut unwichtig für die Charpower ist, und nur dazu dient Tmog und dergleichen freizuschalten.
Also eigentlich genau das was sich Leute immer gewünscht haben.

2 Likes

Es gibt bereits [RP] Rollenspielkalender (Juli) und Rollenspielgildenübersicht 2021 und diverse Discords, in denen immer wieder alles angekündigt wird.

Noch was zusätzliches, an das die Gildenleitungen denken müssten (die sich überhaupt eintragen wollen, weil das will nicht jeder) wäre wohl zu viel des Guten.

4 Likes

Dem würde ich so zustimmen. Um da die Analyse von Taliesin & Evitel aufzugreifen:

DIe Leute wurden vorher leider anders konditioniert. Und plötzlich ist das meiste einfach nur so als Spaß für nebenbei gedacht, aber die Leute glauben es sei obligatorisch.

Wobei ich hier aber niucht zwangsläufig Blizzard den Schuh anziehen werde. Die Leute könnten auch selber mal darüber nachdenken, was sie wollen, was sie dafür brauchen und was wie dafür machen müssen. Will ich alles machen… nun… Das hat in WoW schon immer Stress bedeutet. Will ich transmogs machen? Ja, die kommen halt nebenbei. Langsam, aber sicher, über das ganze Addon. Will ich nur raiden/ m+ oder PvP machen? Ja, dann sind etwa 70% der Währungen irrelevant.

Etwas Reflexion, Ruhe und Geduld würde so einigen durchaus gut tun. Und da schließe ich mich auch mit ein. Sind eben nur Menschen. Bei einigen ist der default nur leider schon so toxisch, dass die einzige Reaktion enrage ist, sobald mal ein kleines Steinchen auf dem Weg erreicht.

3 Likes

Dort wählt man dann die Region aus.
Für Sturmwind wäre es zum Beispiel dann hier zu finden:

Außerdem gibt es das auch hier im Forum, aber der Thread wird wohl nicht mehr gepflegt:


Ansonsten gibt es eben wie weiter oben erwähnt diese drei Event-Kalender, die auch sogleich immer angeben wo das ganze stattfindet:


Im Falle von Sturmwind gibt es auch die Gerüchteküche und die Anschlagtafel, die beide ebenso Hinweise darauf geben ob gerade irgendwo etwas passiert:

5 Likes

Der Rat von Dalaran war einer der ersten RP-Realms die es überhaupt gab, allerdings hat dieser mittlerweile soviel mit RP am Hut wie … wie China mit Demokratie.

1 Like

Kezan!

Wir sind bald wieder daheim! Immerhin haben wir etwas zu Feiern! Keine Sorge!

1 Like

Es bringt definitiv nichts, zich tausend Dinger aufzumachen, ob Cord oder Forum,
wenn dennoch einfach kein Persönchen hingeht und einen besucht.
Is es so schwer sich selbst zu mobilisieren und einfach anzufragen?
Dunno mich ärgert das. FRAGT doch einfach und geht auf die Gilden zu!

Mein Rollenspielanfang bestand darin, mich einfach ohne Rücksicht auf Verluste gegen alle möglichen Leute zu werfen, die IC geflaggt waren (und für das Konzept logisch bespielbar) und auf das Beste zu hoffen. Das mache ich eigentlich bei jedem Charakter. Irgendwo bleibt man immer kleben.

Auch wenn ich zugeben muss, dass das in letzter Zeit nicht mehr so gut funktioniert. Es scheint ein wenig zweifelhafte Mode geworden zu sein, Anspielungen zu ignorieren oder wortlos im IC-Walk wegzugehen, wenn man angespielt wird. :thinking:

Ansonsten: Überlegen, welche Art von RP/Konzept man spielen will, entsprechende Gilde suchen und diese wenn möglich bereichern und mit Aktivität beglücken. Es ist wirklich nicht schwer Rollenspiel zu finden, man muss nur bereit sein ihm entgegenzugehen, statt es zu sich kommen zu lassen. Statt dem „immer anspielbar“ im Flag einfach mal anspielen!

8 Likes

Im Grunde nicht.
Sicher sowas wie „Open-RP“ ist rar gesäet und das meiste läuft über Events und/oder halt Verabredungen.
Das Housing aber macht es möglich die eigenen Häuser wirklich auch zu Sachen zu gestalten wie z.B. Tavernen, Bücherei etc.

Und wenn man auf nem anderen Server spielt ist das auch gar kein Problem.
Man kann mit der „Weltenreise“ zwischen den Servern wechseln.
Klappt auch sehr gut fürs RP.

Wichtig hierbei sind natürlich noch die beiden Discord-RP-Server, wo durch der Start relativ einfach wird.
Hat mir auch sehr geholfen.

1 Like

Das ist mir auch schon aufgefallen. Oder die Leute gehen einfach nur ohne zu stoppen an einem vorbei und sind außer Range, bevor man überhaupt mehr als 4 Worte tippen kann. Was soll das…? Wenn man kein RP machen will, flaggt man sich OOC und geht nicht langsam durch die Gegend.
Genauso steht man nicht IC geflaggt gut sichtbar irgendwo herum, nur um dann zu whispern, dass man grad eigentlich was anderes spielt, wenn man angespielt wird.

6 Likes

Stimme dir vollkommen zu. Wenn ich mich mit einer Spielergruppe in offenes Rollenspiel begebe, dann möchte ich ja eigentlich offen spielen.
Besonders seltsam ist es dann, wenn einem die Rollenspieler, für die man offenbar nicht gut genug war, dann an allen möglichen Orten begegnen, wo sie ganz alleine herumstehen. Es kann ja jeder machen und spielen, wie er mag, aber das wäre mir zu dumm.
Neulich schrieb sogar jemand in sein Emote, dass er mich „absichtlich nicht beachtet“ und als ich dachte es wäre ein Spielangebot und schon total bereit war IC zu pöbeln, stellte sich heraus … Es war genau so gemeint. :joy:

6 Likes

Naja, so richtiges Open RP gibt es wohl schon lange nicht mehr. Dazu müsste man einen Char haben, der wirklich überall anspielbar ist und das ist man beim Questen, Farmen, Grinden und Co normalerweise nicht. In Tavernen oder auf Märkten ist für mich der beste Ort für spontanes RP mit unbekannten Chars. Und das geht eigentlich ganz gut, gerade in Beutebucht habe ich in der Hafenkante oder Ölkanne schon schönes RP gefunden, das teilweise auch danach zu einem Plötchen wurde. Das geht auch auf dem Siegelmarkt gut, das ging auf der Wollmesse super, das ging auf dem Anderson Markt auch. Daraus kann man sich auch ein Netzwerk stricken wenn man eher der Solo Rollenspieler ist.

3 Likes

Für mich gesprochen, tue ich das, wenn ich auf dem Weg zum zeitlich verabredeten RP bin, der Charakter entweder keinen Anspielgrund gibt oder ich die Befürchtung habe, da steckt eine Person dahinter, mit der ich bereits sehr schlechte Erfahrungen machte.
Manchmal latsche ich mit dem Charakter auch IC zum ‚Auslog‘-Ort, keine Ahnung warum, aber ist so eine Macke von mir.

Wenn mir hingegen das passiert, was du geschildert hast, flüstere ich den Vorbeilatschenden einfach an, wenn ich der Meinung bin, beide haben gerade Zeit & Lust auf RP.

2 Likes

Nunja wie es schon öfters genannt wurde hier. Es Spielen viele Faktoren eine Rolle.

Sommerloch und Urlaubszeit. Ich meine Der urlaub hat dieses Jahr einen Stellenwert wie es ihn wahrscheinlich noch nie gab. Corona ist dabei mit der Grund. Langer Lockdown und eingesperrt sein. Keiner weiß wann der nächste kommt. Darum reisen dieses Jahr viele Leute dann doch lieber und haben die Chance ergriffen wurde ich behaupten.

Aktuelle Pressemitteilungen und Vorfälle gegenüber dem Spielentwickler.

Und das diese Erweiterung eben für viele nicht das goldene vom Ei ist.

Und vorallem macht einem aber auch dieses OOC-Motivierte IC das RP so madig.

2 Likes

Oder das aufgrund IC Problematik im OOC dann weiter Kreise zieht :slight_smile:

Animedrache Intensifies

2 Likes

God plz no, ich hatte den bereits völlig verdrängt…

1 Like