Worüber habt ihr euch heute in WoW gefreut?

moinsen,
dieses Topic kenne ich aus den Foren meiner anderer Hobbies, sind dort aber allgemein gehalten. Deshalb dachte ich mir, direkt das „in WoW“ hinzufügen und schon haben wir wieder nen Pausenfüller :stuck_out_tongue_winking_eye:

also ich fang mal an:
darüber, daß ich soeben den DF-Pfadfinder erreicht habe und somit (für mich) problemlos twinken kann
schön finde ich auch, daß ich sogar mit dem BC-flying Glpyhen aufsammeln kann :+1:

einen schönen Tag wünscht euch
Blutsturm

17 Likes

Hi,

ich hab mich heute über

  • den Erfolg für das 1000. Haustierchen gefreut.
  • zu entdecken, daß es im Winterhauchevent einen Sattel im Winterhauchstil für den - glaube ich - blauen Drachen (den aus Azurgebirge) zu bekommen gibt. (Weiß nicht, ob da was von Boßdropp oder so dranstand, egal, wat neues und vor allem mit hinten sichtbarer Deko)
  • daß ich mit meiner Alchi nen Trank brauen kann in gold, die mein Mönch für ne Quest braucht (leider kann sie das andere Dings nicht in silber, womit die Quest nicht feddich ist, aber egal)
  • über Drachenreiten und wie super-knuffig das ist
  • und über die zufälligen Zusammenarbeiten bei den Kampagnen usw. mit anderen Spielern (obwohl andere meine Mithilfe meist nicht brauchen, haben alle besseres Gear oder können ihre Klasse besser, trotzdem nett einfach gucken, mitmachen usw.)
  • [insert drölfzig andere Sachen die freudig sind]

trollische Grüße,
Cerka

:dracthyr_a1: :troll: :unicorn:

8 Likes

Ich bab mich heute gefreut, von den neuen Blitzbgs gleich mal vier in Folge gewonnen zu haben.

4 Likes

Bei dir ist >heute< ziemlich viel passiert

Hi,

findest du?

Es gibt haufenweise kleine Freudenmomente im Spiel oder allgemein im Leben. Man muß sie nur wahrnehmen :slight_smile:

Beim Erfolg König der Tiere gab es ein Pet als Belohnung, Hearthy, als ich das gesehen habe, mußte ich lachen. Ein kleiner Freudenmoment.
(Den Erfolg hatte ich zwar in der Verfolgung, aber nicht unter ständiger Beobachtung und nach dem Fangen eines der neuen Tierchens von der Insel rappelte es es plötzlich. Wenn ich sonst auf den Zähler geguckt habe, dann war da noch sooooo viel Abstand zu den 1000 gewesen.

Und?
Was war dein freudiges Ereignis in WoW heute? (oder gestern)

trollische Grüße,
Cerka

:dracthyr_a1: :troll: :sun_with_face: :paw_prints: :sparkles:

3 Likes

Dass ich den Winternachttraumsäbler beim zweiten Try bekommen habe und die drei 440+ Items erfreuen mich als Nicht-Raider/Nicht-Mythic-Spieler besonders :blush:

10 Likes

Ich hatte initial auch an WotLK gedacht als mir damals einer meiner Raidmember Mimirons Head überlassen hat(in der übernächsten ID wurde es auf 1% gesetzt) mit den Worten „Danke dass du all das für uns organisiert hast“

Dann ist mir aber aufgefallen was im Titel steht. Und heute habe ich mich darüber nunmal nicht gefreut(auch gestern nicht)

Ich hab gestern das Hippogryphenjunges im Schwarzmarkt Auktionshaus erstanden. Das war ziemlich toll :slight_smile:
Aber heute…höchstens dass Leute die Random 418-421er Items für zu viel Gold aus dem AH bei mir gekauft haben

1 Like

das mein Twink Rumstufe 10 gerade noch so erreicht hat vor den nächtlichen Änderung

2 Likes

Als Waffenfetischist hier in WoW, hab ich mich mega drüber gefreut das beim ersten Event mit dem Baum ne Epische Zweihandwaffe drin war.
RNG ist eigentlich mist, aber wenn man dann mal bissel Glück hat freut man sich schon.

3 Likes

Das nun auch eine deutschsprachige Version des Erfolgshits:

existiert.

4 Likes

Ich habe schlafenden Druiden, Partyhüte aufgesetzt. Das war eine lustige Quest . Gabs bei Lady Mondbeere. Ein Glück hat sie nicht wieder ihre Flöte gesucht.

6 Likes

ebenso das ich den Df-Pfadfinder abgeschlossen habe. Es lag tatsächlich nur noch 1 Q auf der Insel und dann hatte ich mich geirrt und gedacht im SZ Aberrus muss ich tatsächlich rein, nein die Q ging gemütlich mit Furorion und seinen Bruder zu lösen. Dadurch im Traum gemütlich in der Fluggestalt mich bewegen kann was seehr positiv ist wenn man die Schatzkisten auf den Bäumen öffnen möchte und ne epische Hose aus der Truhe ziehen konnte.

5 Likes

Dass ich per Zufall ein paar nette Leute zum Unterhalten + Zocken gefunden habe, die mich aufmuntern in der dunklen Jahreszeit. Es wird viel gelacht und Blödsinn erzählt. Gefällt mir :slight_smile: Bin noch etwas nervös bei denen im Discord, weil die für mich alle „neu sind“ :sweat_smile:

2 Likes

Das trifft’s bei mir auch am besten :rofl:

War eben knapp 20 Minuten im Spiel, habe mich das erste Mal in den Traum begeben. Startquest nicht einmal abgegeben, schnell einmal meine Runde gemacht und fertig war ich - und endlich das erste Mal die Fluggestalt auf den Dracheninseln ausgepackt :partying_face:

1 Like

Ja, es war das alte Fliegen, was mich gefreut hat.

Wie es oben schon jemand erwähnt hat - da gab es einen Vogel mit einer Schatzkiste auf einem Baum, der dreimal weggeflogen ist und sich immer einen anderen Baum gesucht hat. Ich habe die etwas verqueren Landeversuche der Drachenflieger beobachtet und mein altes Mount ausgepackt. :horse: Und damit ging das Landen auf den Ästen ganz einfach. Und nach dem dritten Mal hatte ich die Kiste freu und breit grins.

4 Likes

Ich habe mich über den Pfadfindererfolg gefreut und darüber, dass ich dadurch jetzt in Dragonfllight endlich „normal“ auf meinen alten Flugmounts fliegen kann. In bayerischer Gemütlichkeit.
Schee is …
(Hochdeutsch: Das ist schön.)

Über einen freundlichen Mitspieler, der mich zwecks Erledigen einer Quest in eine Gruppe eingeladen hat.

Und über den neuen 454er Rücken. Muß den aber noch verzaubern.

LG

Blàckì

3 Likes

-Als nicht Raider / M+ Spieler über die 2 ilvl 440 Teile.
-Das man ohne irg einen aufwand einfach zwischen normal & Drachenfliegen wechseln kann.
-Das nach 1 1/2 Stunden Server Laggs schon gefixt waren. :innocent:
-Das die PVP World Quest in Maldraxxus up war für Ehrenabzeichen
(WUHU HEUTE MORGEN AUCH UP) :partying_face:
und mir dadurch einige neue Sets kaufen konnte :partying_face:

3 Likes
  1. Dass ich auf den Dracheninseln jetzt normal fliegen und somit endlich wieder komfortabel farmen und entdecken kann
  2. Über den Winternachttraumsäbler, den ich direkt beim ersten Mal bekommen habe
  3. Über das neue Gebiet
2 Likes

Dann hätte ich einen Grund zum freuen gehabt! :dracthyr_nod: :dracthyr_yay_animated:

1 Like

-Das ich meinen Meme Gladiator spielen konnte und sogar keine Probleme hatte.

-Das ich einen Schild gefunden habe damit mein Meme Gladi so aussieht, als ob er nur ein Chainsword trägt und Gegner mit seiner Faust ins Gesicht schlägt =D

LG,
Kommissar Pubartor

2 Likes