[H-RP] Einheit Zornlohe - Waldläufer


#1
EINHEIT ZORNLOHE


Kurzübersicht:
Name: Einheit Zornlohe
Fraktion: Horde
Völker: Sin'dorei
Schwerpunkte: Waldläufermilitär; -ausbildung.
Gesinnung: Chaotisch Gut
Ansprechpartner: Vaeral



Gildenkonzept:

Einheit Zornlohe ist eine militärische Blutelfengilde die ihren Fokus auf das Waldläufer-Rollenspiel legt.
Neben internen Plots verschiedener Schwierigkeitsstufen, Teilnahme an diversen externen Plots und Events, Sozialrollenspiel untereinander und mit anderen Gilden, gehört auch die Ausbildung zum Waldläufer zum angebotenen Konzept der Gilde.

Die Einheit soll das klassische, patriotische Bild eines Waldläufers vertreten: Zum Schutz der Heimat wird alles getan, alles gegeben. Egal ob im Hohen Reich selbst, oder auf Missionen außerhalb, ganz im Namen Silbermonds. Man ist sich für nichts zu fein: Gefecht, Grenzen-, Heimat- und Personenschutz, Versorgung der Bevölkerung, Pflege des Landes.
Vaeral ist die Repräsentation der Waldläufer unglaublich wichtig. Das Kinn gehört zu jeder Zeit stolz erhoben, denn nicht umsonst sind die Waldläufer, nach Vaerals eigener Überzeugung, die Elitestreitkräfte der Sin’dorei. Und genau das soll die Einheit Zornlohe verkörpern.


Gildenaufbau:

Der Struktur der Gilde ist simpel gehalten.
Es gibt einen Kommandanten; der Rest der Einheit teilt sich einen gleichgestellten Rang.
In der Abwesenheit des Kommandanten wird die Befehlsgewalt an einen von ihm bestimmtes Mitglied abgegeben. Hierbei ist die Möglichkeit gegeben, dass jedes Mitglied die Chance besitzt einen Plot anzuführen zu können.

Die Waldläuferrekruten besitzen keinen gesonderten Rang. Ihre Ausbildung übernimmt zum größten Teil Vaeral, es ist jedoch auch möglich, dass Mitglieder angewiesen werden die Ausbildung in bestimmten, von ihnen gemeisterten Bereichen, zu übernehmen oder zu unterstützen.

Sollte die Gilde eine gewisse Größe überschreiten, wird durchaus zur Überlegung stehen einen Offiziersposten einzubringen, zum Anfang ist das jedoch nicht geplant.


Willkommene Charakterkonzepte:

  • Waldläufer
  • anstrebende Waldläufer
  • Kundschafter
  • Saboteure

Bei entsprechender Gildengröße sind auch andere Konzepte denkbar, die zur Gilde passen. Vorschläge sind willkommen und werden nach diversen Kriterien abgewogen.
Waldläuferrekruten begrenzt. Es soll ein ausgeglichenes Gesamtbild ergeben.
Unter Vorbehalt und stimmiger Überzeugungskraft wäre der Beitritt von Shal’dorei oder einem Dämonenjäger denkbar.


Was wir suchen:

  • Mitspieler, die Interesse an einer Gilde mit dem Hauptthema Waldläufer haben.
  • Spieler anderen Gilden für große oder kleine Plots oder alltägliches RP.
  • Verbündete.
  • Konflikt-Rollenspiel sowohl mit der Allianz als auch der Horde (Was nicht gleich Tod und Verderben bedeuten muss. Konkurrenz, zähneknirschende Feindschaft; es gibt genug Möglichkeiten.)
  • Lore-Rollenspiel.

Wo findet man uns?

Die Einheit Zornlohe ist, wenn nicht unterwegs, bei der Zuflucht der Weltenwanderer stationiert. Dort, oder in nächster Nähe, wird ein Großteil des Trainings absolviert. Ein eigenes Gebäude besitzt die Einheit derzeit nicht.
Gelegentlich werden wir auch auf dem Platz der Weltenwanderer in Silbermond anzutreffen sein um das Rollenspiel in der Stadt zu fördern.


Kontaktmöglichkeit:

Eine Kontaktaufnahme ist IC sowie OOC möglich.
Zudem besitzen wir auch einen Discord-Server. Ein Beitritt ist allen Leuten gestattet, die das Interesse hegen bei uns mitzuwirken oder auf ein gemeinsames Spiel aus sind.

Discord: https://discord.gg/hzPC3c8


[H-RP] Blutelf sucht Anschluss
Rollenspielgildenübersicht 2019
#3

Aktuell gesucht:

  • Derzeit offen für alle oben aufgelisteten Konzepte.

Twinks sind willkommen, solange Zeit für’s Rollenspiel vorhanden ist.


Spielzeiten:
Derzeit gibt es keine festen Spieltage oder -zeiten. Wir treffen uns nach Absprache oder spontan.

(Provisorischer Edit-Post, falls das Trustlevel irgendwann schwindet.)


#4

Beinahe grob zieht der Waldläufer die dunkle Kapuze aus dem Gesicht und vom Kopf, als er die Mauern Silbermonds hinter sich lässt.

Die entstellten Lippen aufeinander gedrückt, nimmt er einen tiefen Atemzug, die seine Brust, die im Sattel des Falkenschreiters stolz und würdevoll Haltung zeigt, auffällig heben lässt.
Ein, zwei Sekunden verstreichen, ehe er die Luft lange und hörbar durch die Nase ausatmet. Etwas in seiner Kehle vibriert dabei, der Ansatz eines gutturalen Geräusches.
Er hat schlechte Laune.
Vaeral war gewiss nicht für seine gute Laune bekannt, aber auch nicht für eine schlechte. Streng, neutral, seinem Rang und seiner Berufung entsprechend.

Er hätte wissen müssen, dass eine Reise nach Orgrimmar kein Gewinn ist; keine gute Idee. Traurig, dass gut und nötig nicht immer Hand in Hand gehen. Nicht alles im Leben kann man selbst entscheiden.
Ein Satz, der im Moment viel Salz in Wunden streuen kann.

Der Falkenschreiter mit dem grünen Gefieder, der einst seiner Schwester gehörte, wird wortlos angetrieben. Zurück zur Zuflucht.
Es ist gut, dass die Nacht bereits eingetreten ist. Im Morgengrauen wird seine Laune besser sein. Hoffentlich. Gluthäscher verdient seine schlechte Laune nicht.






Einheit Zornlohe rekrutiert weiterhin!

Sobald der Umzug vorbei ist und das Internet läuft, kommt auch wieder mehr Schwung in unseren Trupp!