Mit Seelenstein wiederbeleben

Du hast dich also entschieden einen Hexer anzufangen, naaa toll noch einer.
Gut, es gehört nicht viel dazu einen Hexer zu erstellen und irgendwie auf 60 zu bringen.
Aber es gehört einiges dazu einen Wahren Hexer zu spielen!
Hier einmal was es zu beachten gilt:

Ein Hexer nimmt seinem Opfer die Seele, ein Wahrer Hexer nimmt die Seele seines Opfers, dessen Vorfahren, dessen Nachfahren, dessen Nachbarn, dessen Freunden und seinem Haustier. Und das alles mit nur einem Spruch.

Ein Hexer bekommt sein erstes Pferd geschenkt, ein Wahrer Hexer sucht sich einen Paladin schmeißt ihn vom Pferd, zündet beide an, und reitet dann mit neuem Pferd davon. Manche reiten auch auf dem Paladin davon.

Wahre Hexenmeister zünden Murlocs an wenn sie welchen begegnen, auch die von Mitspielern, aus Prinzip.

Wahre Hexenmeister achten darauf das ihre Opfer rückstandsfrei verbrennen, der Umwelt zu liebe.

Wenn der Wahre Hexenmeister allein und gelangweilt ist, zündet er sich selbst an.

Sobald Spielerhäuser in WoW eingeführt werden, wird der Wahre Hexer sie anzünden.

Hexenmeister bannen gerne Wasserelementare von Magiern, Wahre Hexer bitten den Druiden in Baumgestalt zu gehen wegen der Heilung, und bannen ihn dann ebenfalls.

Ein Wahrer Hexer hat noch nie einen Tropfen Wasser getrunken.

Ein Wahrer Hexenmeister lässt sich vom Magier zwei Stack Wasser geben, und reicht sie dem Priester weiter.

Einen NERF HEXER Thread wird der normale Hexer mit einem L2P beantworten. Der Wahre Hexer gibt dem Thread Ersteller eine ausführliche Anleitung an die Hand wie man einen Hexer töten kann, und wird einige Wochen später nochmals fragen ob der Ersteller immer noch Hilfe benötigt.

Der Wahre Hexer fragt nie wie er zu spielen hat, Naturkatastrophen fragen auch nicht wie man Millionen Menschenleben auslöscht.

Der Wahre Hexer ist vielleicht total verskillt und hat miese Items, sieht aber in jedem Kampf verdammt gut aus.

Der Hexer benutzt sämtliche Buttonleisten die ihm WoW zur Verfügung stellt. Der Wahre Hexer hat nur zwei Knöpft: TÖTEN und LANGSAM TÖTEN.

Der Wahre Hexer kann einen Gegner verbannen, gleichzeitig einen zweiten verführen, einen dritten fearen, einen fünften zudotten, einen sechsten tanken, einen siebten mit Mathehausaufgaben verwirren, einen achten beleidigen bis er weint, einen neunten komplett aus dem Spiel entfernen, einen zehnten Überzeugen für ihn zu kämpfen, und wärend er das tut ist er in zwölf verschiedenen Foren aktiv, sieht fern und telefoniert mit der Schwiegermutter.

Hexenmeister posten gerne NERF HEXER Thread mit ihrem Twink. Wahre Hexer prügeln ihren Twink erst auf Level 70 bevor sie posten.

Wahre Hexenmeister machen sich nicht über Magier lustig. Ach Quatsch, natürlich machen sie das!

Hexenmeister würfeln Schattenpriester die Damageitems weg, Wahre Hexenmeister würfeln Heiligpriestern auch die Heilitems weg.

Wahre Hexenmeister beginnen ein Duell mit 20 mal Aderlass, um ausgeglichene Verhältnisse zu schaffen.

Wenn ein Wahrer Hexenmeister ins Wasser fällt, wird er nicht naß, er wird Chuck Norris.

Der Wahre Hexer schreibt keine Tickets, er portet sich statt dessen einen GM her.

Der Wahre Hexer ist ein CM. (Dieser Satz steht hier nur weil ich auf ein handsigniertes Perplexeralbum hoffe)

Der Wahre Hexenmeister würde nie behaupten IMBA zu sein, das überläßt er seinen niederen Untergebenen.

Der Wahre Hexer hat den Nacktmodus seiner Sukkubus freigespielt.

Der durchschnittliche Hexer würde gerne seine Dämonen umbenennen, der wahre Hexer kennt die Namen all seiner Dämonen und kann sie sogar Fehlerfrei schreiben und aussprechen.

Der Wahre Hexer kann mit wenigen Sprüchen einen ganzen Raid vernichten, manchmal sogar einen anderen als den eigenen Raid.

Der Wahre Hexer macht nicht nur Schattenschaden und Feuerschaden sondern auch Vanille und Erdbeer.

Normale Hexer haben für jede Situation ein gut geeignetes Pet.
Wahre Hexer trainieren ihre pets so, dass alle, bei jeder Situation immer brauchbar sind. (naja, mein Wichtel hat nochn paar Probleme beim Tanken, aber das Verführen klappt schon ganz gut.)

Der normale Hexer gibt dem Heiler einen Seelenstein, der ihn vor nem Raidboss danach fragt. Der wahre Hexer tötet auf die Frage hin erst den Heiler und dann alleine den Raidboss.

Ein wahrer Hexenmeister wäscht sich niemals die Ohren, sondern brennt sie mit Höllenfeuer frei.

Wahre Hexer glauben nicht an den Teufel, er glaubt an sie.

Der Durchschnittshexer wird früher oder später von der Brennenden Legion korrumpiert. Der Wahre Hexer hat die Legion schon längst korrumpiert.

Was ist der Unterschied zwischen einem wahren Hexer und Gott? Gott kennt Gnade.

Ein wahrer Hexer sucht nicht - er lässt finden.

Der Wahre hexer hatt immer mintestens 200 leichen im Keller.

Der wahre Hexer spielt keine andern Klassen er versklavt sie sich .

Der wahre Hexer hat immer 2 Wichtel einen zum quälen und einen zum Ausdauer buffen.

Der durchschnittliche Hexer hilft dabei den Raidboss zu killen, der Wahre Hexer ist ein Raidboss.

Der normale Hexer benutzt durchschnittlich 5 Tasten im Kampf [Dot, Dot, Dot, Todeskeule, Furcht].
Der wahre Hexer benutzt alle Tasten in Reichweite, um das Leid seiner Opfer so weit wie möglich nach oben zu treiben.

Der normale Hexer weint rum, wenn Blizz ihn verändert, der Wahre Hexer nimmt seinen WL so wie er ist weil es ihm Spaß macht, egal was Blizz aus ihm macht !!

Wahre Hexer reden nicht darüber, dass sie Wahre Hexer sind! (Und auch nicht über den Fightclub)

Wahre Hexer haben schon ganze Instanzen / Battle Grounds nur mit dem Kürschnermesser und einem Feuerstein gesäubert.

Der Geistheiler wurde als Gegenstück zum wahren Hexer implementiert.

Hexer verbannen den Mob den du ihnen geninjaed hast. Wahre Hexer bekommen den Loot und die EP trotzdem.

Hexer bringen sich selbst um kurz bevor sie getötet werden. Wahre Hexer lassen vorher den Server abstürzen.

Hexer bekommen ab und zu nach einem Fluch der Verdammnis eine Verdammniswache auf den Hals gehetzt, die sie tötet. Wahre Hexer ärgern sich darüber das sie immer wieder zu irgendwelchen Anfängern geportet werden.

Wahre Hexer geben ihrem Gegner einen Seelenstein vor dem Kampf, damit sie zweimal das Vergnügen haben, ihn töten zu können.

Wahre Hexenmeister lassen den Feind reggen, damit sie länger Blutsauger casten können.

Ein normaler Hexer hat Haltungsprobleme.
Ein echter Hexer kam schon untot zur Welt.

Ein gewöhnlicher Hexer lässt sich Brot von einem Mage machen, der wahre Hexer feart ihn und saugt ihn leer.

Ein gewöhnlicher Hexer bohrt mit einem Finger in der Nase, der wahre Hexer nimmt zwei!

/Soll kein FLAME thread sein soll nur FUN sein :smiley:

Dies ist die Kopie von Lesley Frostwolf Ich fand der Thread gehört hier hin

Wann wird das Sticky?
Dieses Posting ist mittlerweile 13 Jahre alt

12 Likes

Darf niemals vergessen werden, vor allem da das Hexenmeisterfearpingpong wieder kommt

3 Likes

Wie hab ich die Sprüche vermisst erstma schön lachen am Morgen :smiley:

1 Like

Nix verschwinden im Nirvana muss mal auf Level 60 umschreiben

Nicht vergessen zu liken und zu kommentieren