Ständige Disconnects!

Was soll das Aktuell denn?
Ständig fliegt man aus dem Spiel und Battlenet!

26 Likes

Anstatt nur zu meckern dass ihr einen Dc bekommt, könntet ihr auch mal anfangen infos wie z.b Provider zu schreiben.

Vielleicht sieht man ja dann dass es mehrere sind mit dem selben provider.

3 Likes

verlangst du grad “gesunden Menschenverstand” von menschen der Art wütender Kunde?? als Kaufmann im Einzelhandel versichere ich dir
!!wird nicht passieren!!

4 Likes

Ich hatte noch hoffnung aber nachdem ich mich gerade weiter im forum umgesehen habe, ist die hoffnung dahin.
Viel gepöbel und wenig hilfreiche infos von thread schreibern. :confused:

3 Likes

Ist bei mir auch seit ca. 2 Wochen. 1&1, Kollege hat Telekom da passiert es auch.

2 Likes

Razorxy warum sollte ich als Zahlender Kunde die Arbeit von Blizzard machen ?
Dafür haben die gut bezahlte Techniker das die mit ihrem wissen das Problem lösen. Falls Blizzard infos braucht gibt es sowas wie Error Logs die man versenden könnte wenn man natürlich sowas nicht anbietet dann kann ich dafür nix!

2 Likes

Es ist also die Arbeit von Blizzard anhand deiner IP herauszufinden welchen anbieter du hast, anstatt es in 2 sek selbst zu sagen?
Du bist echt ein hilfreicher Kunde.
Gehst du auch in Länden, legst das defekte Gerät dahin und sagst denen “ist ihre arbeit den fehler zu finden” anstatt zu sagen, was nicht funktioniert? Brilliant!

Du brauchst dich am ende nicht wundern, wenn dir keiner helfen kann.

Dann noch viel spaß bei deinen Dcs :slight_smile:

5 Likes

also kunde marke trag mir alles nach ^^ kleiner Tip bist du auch NOCH SO TILTED …wenn du die Tür nicht aufmachst kann der Klempner dein klo nicht reparieren!

2 Likes

Ähem…

Heißer Tipp für Dich: Die WoW-Error-Logs liegen in:

C:\Program Files (x86)\World of Warcraft\_retail_\Logs

5 Likes

Wenn ihr mit einem Criterror 132 rausgeflogen seid, das ist mir auch passiert und ich bin auch 1&1 Telekom Kunde.

Habe den Grafikkartentreiber aktualisiert, meinen Rechner von einer Invasion Staubratten befreit und meinen Browsercache von Mikrosoft Edge gelöscht und es läuft seit dem ohne Probleme.

BUUUURN xD aber pssssssst die info hätte er sich ja selbst holen müssen^^

1 Like

Du vergisst hier was.
Ich habe gesagt wenn Blizzard Error Logs benutzen würde wo solche Daten erfasst werden und man die dann einfach nur zu Senden braucht dann wäre das auch für die deutlich einfachr weil die Techniker genau die Daten bekommen die sich brauchen!
Man muss in solchen Situationen immer vom Worst Case ausgehen, was wenn der Kunde jemand ist der sich mit dem ganzen Technik kram nicht aus kennt, was wenn er nicht weiß welcher Provider er hat (weils vielleicht jemand anderes installiert hat) oder er nicht mal weiß welches Betriebsystem er hat (solche fälle gibt es). Was willst du da sagen; “Pech gehabt wenn du doof dich nicht auskennst!”? Denkt doch mal 2 Meter weiter wenn ihr was schreibt.

Selbst wenn ich als Kunde hin gehe und nur ein Defekten Artikel hin lege, dafür habe ich bezahlt und wenn ich noch Garantie habe oder wie hier eine Dienstleistung bekommen und die nicht Ordnungsgemäß funktioniert dann ist es nicht meine verdammte Aufgabe die Probleme zu Finden geschweige denn zu lösen!

Ähem…

Heißer Tipp für Dich: Die WoW-Error-Logs liegen in:

C:\Program Files (x86)\World of Warcraft_retail_\Logs

Falsch liegen sie bei mir Zb. nicht weil ich meine WoW nicht auf der C Platte liegen habe und genauso wenig om Progam Ordner. Da sieht man wieder das ihr null nachdenkt das es zich Faktoren gibt die überall unterschiedlich sein können!

4 Likes

Du weißt also nicht mit wem du deinen Internetvertrag geschlossen hast?
Das ist ein sehr fahrlässiges verhalten.

Deine Denkweise ist wirklich nicht angenehm.
Mir tut jeder Kundendienst leid der mit dir zu tun hat.

Und anstatt dass du fragst wie du es herausfinden könntest, bleibst du bei deiner wirklich verdrehten meinung.

Wenn du glaubst, nur weil du 13€ jeden Monat hinlegst, dass dein gegenüber alles für dich machen wird, dann muss ich dich leider enttäuschen.

Um Fehler zu finden und zu beheben müssen sich Kunden sowie Entwickler beide dran beteiligen, wenn du nicht gewillst bist, dass dir geholfen wird, dann musst du dir zwangsläufig wohl ein anderes Spiel suchen.

1 Like

Blizzard ist aber nicht Dein Kindermädchen!
Sollten die DCs Deinem Provider oder Deinem System geschuldet sein - ist es nicht Blizzards Aufgabe, erst die Ursache zu ermitteln oder sonstwas zu tun.

Du willst was, Du hast die Probleme - also kannst Du auch die Infos bringen, die bei Dir auf dem Rechner gelistet sind!

edit
Und sollte Blizzard all Deine nötigen Daten automatisch sammeln, bist Du bestimmt auch der Erste, der Blizzard wieder wegen Datenschutz und so angeht!
Ist ja Mode heutzutage. :frowning:

Tust Du nur so - oder kannst Du nicht anders?
Das mit C ist doch nur ein Beispiel und Du weißt ganz genau, was damit gemeint war.
Egal, wo Dein WoW installiert ist - in den Logs Deiner Wow-Installation hast Du die notwendigen Daten.

3 Likes

Was ich geschrieben habe ist:

Man muss in solchen Situationen immer vom Worst Case ausgehen, was wenn der Kunde jemand ist der sich mit dem ganzen Technik kram nicht aus kennt, was wenn er nicht weiß welcher Provider er hat (weils vielleicht jemand anderes installiert hat)

Also noch mal für die langsam denkende Fraktion: !ICH! weiß sehr wohl über mein Provider, meine Error Logs und co bescheid. Was ich geschrieben habe ist,
WAS wenn es so JEMANDEN (EIN ANDERER NICHT ICH OKAY!?!?!?!?) gibt, ein Älter Spieler/in, vielleicht sogar die groß Eltern von jemanden, ich habe in dem spiel schon mit 50 Jährigen zusammen gespielt.
Deine Denkweise ist halt einfach nur dumm weil du nicht verstehst was das kern Problem ist. Wenn dein Fernseher die grätsche macht, schraubst du dann auch erst auf und bastelst daran rum oder bringst du ihn zum Techniker bzw schickst ihn ein damit die Fachleute ihn untersuchen können? Wenn dein Auto Plötzlich Probleme macht, bringst du es dann direkt in die Werkstatt oder zerlegst du erstmal selbst den Motor? Verstehst du worauf das hinausläuft?
Fehler zu finden und zu beheben ist nicht die aufgabe des Kunden, wenn er sich in dem gebiet etwas auskennt und was dazu beitragen kann dann mag das sein aber als nicht versierter Kunde holst du jemand der sich das Problem anschaut und dann eine Lösung findet bzw es Repariert.
Der 13€ Joker zieht hier dieses mal aber wirklich weil man mit den 13€ nämlich die Verbindung zu den Servern “Erkauft” was in dem Moment von den Disconnects ja nicht mehr der Fall ist.

4 Likes

Du kapierst einfach nix und bist nur auf Provokation und Beleidigung aus.
Geh lieber ins Bett, wo Du scheinbar schon seit Stunden hingehörst!
Hoffentlich muss ich Dich hier nicht mehr lesen.

für mich … /thread off

Auch hier muss ich dich korrigieren!
Wenn mehrer User/Kunden zeitgleich das gleiche Problem haben kann es nicht speziell an mir oder an meinem Provider liegen wenn es User/Kunden von unterschiedlichen Providern betrifft, möglich das es an anderen sachen liegt; Knoten Punkte, Überlastungen von Servern, Strom ausfall in einem Rechenzentrum. Hier ist es aber auch immer noch nicht meine Aufgabe das Problem zu ermitteln. Wenn zb (wie aktuell) außer bei Blizzard nichts abstürzt und zb meine Life streams die man nebenbei schaut weiter laufen dann ist die Wahrscheinlichkeit das es an Blizzard liegt sehr hoch und es macht dann kein Sinn erst andere punkte anzugehen bis man von Blizzard gesagt bekommt das es nicht an ihnen liegt DANN kann man anfangen und suchen an welchem punkt das Problem liegt.

Richtig ich will was und habe die Probleme, die Infos hätte Blizzard wenn sie ihr Error Tool benutzen würden für sowas, btw sind mir Daten Speicherungen völlig Egal weil ich keine Person bin die für irgendjemand interessant wäre auszuspähen.

Das mit dem anderen Pfad habe ich gesagt weil Naldo eine Standard Antwort gibt für die es keine Standard Antwort geben kann.
Ich wiederhole mich gerne noch mal:
Was wenn zb der Sohn dem Vater das Spiel installiert hat und er hat das Spiel auf D:\Game\WoW\World of Warcraft… gelegt?
Wenn dann so eine Antwort kommt kann der Vater (welcher sich im Worst Case überhaupt nicht damit auskennt) noch so lange auf C suchen und wird nichts finden! Es geht mir dabei darum das hier Leute hinten runterfallen die einfach nicht Technisch so versiert sind und man sowas lösen könnte würde man das Error Tool benutzen wo man die Error Meldung direkt zu Blizzard senden könnte.

Edit:

Du kapierst einfach nix und bist nur auf Provokation und Beleidigung aus.
Geh lieber ins Bett, wo Du scheinbar schon seit Stunden hingehörst!
Hoffentlich muss ich Dich hier nicht mehr lesen.

für mich … /thread off

Es ist nicht mein Problem wenn man was Falsch versteht!

4 Likes

Ich habe aktuell auch das problem das ich die Verbindung zu WoW und Battle-net verliere.Das ganze Passiert mir nur bei WoW andere Spiele kann ich problemlos spielen.Ich bin bei der Telekom und unsere Leitung ist Stabil,nichts läuft im Hintergrund.Während ich rausfliege kann ich im TS noch weiter sprechen also kann es kein fehler vom Internet Anbieter sein.Mein System habe ich Mehrfach gecheckt und aufgerräumt/neu aufgesetzt.

2 Likes



Ignorieren wir mal das bereits Geschriebene, wenn ihr Probleme habt eine Verbindung zu den Blizzard Servern herzustellen, dann bitte gebt uns auch etwas womit wir arbeiten können.

Oben findet ihr Tools, welche ihr nutzen solltet um dann die Ergebnisse hier reinstellen damit wir möglicherweise euer Problem einschränken können.

Wenn ihr die Ergebnisse via Kopieren und Einfügen in eure Antwort kopiert habt, wählt alles noch einmal aus und klickt auf den </> Button, dies macht es etwas einfacher es auszulesen(optisch) :slight_smile:

3 Likes

schön das du das alles postest… witzig ist nur das meine halbe friendlist gleichzeitig disconectet… passiert heut im raid passiert heut in myth inis so machts spass… was nutzt ping und co wenns keinerlei infos gibt? klassisch halt… das sind keine probleme die server zu erreichen wenn battlenet komplett abschmiert für 5 sec und wieder verbindet geh ich ohne bnet sofrware on bleib ich on… witzig gel

4 Likes