Unsere Pläne für Inhalte von WoW Classic


(Toschayju) #1

Hey ho!

Auf der BlizzCon 2018 haben wir einen Plan vorgestellt, laut dem wir Inhalte für WoW Classic in vier Phasen veröffentlichen werden. Diese Phasen sollen sich hauptsächlich nach dem Machtanstieg von Schlachtzug zu Schlachtzug richten.

Basierend auf eurem Feedback und internen Diskussionen haben wir jetzt vor, diesen Plan auf sechs Phasen auszuweiten. Wir wollen uns nach wie vor auf den Machtanstieg eurer Charaktere konzentrieren, euch aber gleichzeitig das Gefühl vermitteln, wie im ursprünglichen WoW zur Community eines Realms zu gehören. Um das zu erreichen, werden wir wie im ursprünglichen WoW vorgehen und Patches in Paaren veröffentlichen. Classic wird mit den Inhalten vom ursprünglichen WoW bis Patch 1.2.x veröffentlicht. Das zweite Update wird die Inhalte aus den Versionen 1.3 und 1.4 des ursprünglichen WoW enthalten, das dritte Update Inhalte aus 1.5 und 1.6 und so weiter.

Das Ziel unserer ersten Phase ist, Classic mit Onyxia und dem Geschmolzenen Kern zu veröffentlichen, allerdings werden wir mit Düsterbruch noch etwas warten. Maraudon gehört noch zur ersten Phase, weil dieser Dungeon am 18. Dezember 2004 (nur zwei Wochen, nachdem der erste Spieler Stufe 60 erreicht hatte) veröffentlicht wurde. Allerdings ist uns klar, dass Düsterbruch zu einer anderen Kategorie zählt. Manche Beute aus Düsterbruch ist so mächtig, dass sie den Fortschritt in diesen frühen Schlachtzügen aus dem Gleichgewicht bringen würde. Aus denselben Gründen werden wir auch noch mit der Veröffentlichung von Kazzak und Azuregos abwarten.

Mit der nächsten Änderung wollen wir auf zwei Bedenken eingehen. Erstens werden Zul’Gurub und der Pechschwingenhort nicht gleichzeitig veröffentlicht, weil das von der ursprünglichen Abfolge abweichen würde und es keinen Sinn ergibt, zu Beginn des Pechschwingenhorts bereits Ausrüstung und Verzauberungen aus Zul’Gurub verwenden zu können. Zweitens finden wir, dass die Smaragdgrünen Drachen schon vor der Eröffnung von Ahn’Qiraj verfügbar sein sollten, weil sie Möglichkeiten bieten, für einige der Kämpfe in Ahn’Qiraj Ausrüstung mit Naturwiderstand zu sammeln.

Wir haben uns auch die Gegenstände angesehen, die den stärksten Machtanstieg gewähren, von denen viele in Patch 1.10 eingeführt wurden, als wir Gegenstände aus Dungeons grundlegend überarbeitet haben. Mit diesem Patch wurde T0,5-Ausrüstung eingeführt und viele Bosse konnten Relikte fallen lassen. Außerdem haben wir damals (um Platz für die Relikte zu schaffen) angepasst, wo und wie häufig Spieler bestimmte Beute finden. Wir haben viele der am stärksten betroffenen Beutemuster auf ihre Version vor Patch 1.10 zurückgesetzt und haben vor, sie gleichzeitig mit den Kriegsanstrengungen für Ahn’Qiraj wieder zu aktualisieren. Bevor Ahn’Qiraj freigeschaltet wird, werdet ihr bis auf wenige Ausnahmen Beute an denselben Orten und mit derselben Beuterate wie in den Patches vor 1.10 finden. In früheren Patches haben wir viele kleinere Änderungen vorgenommen, die sich kaum auf den Machtanstieg von Spielern ausgewirkt haben, also werden wir in diesen Fällen die Beuteraten und -orte von Patch 1.12 verwenden.

Ein Beispiel für diese vielen Gegenstände sind die Gamaschen der Titanen, eine Weltbeute, die mit 1.10 eingeführt wurde. Wir können bestätigen, dass sie denselben Einschränkungen für das Freischalten von Inhalten unterliegen wie die anderen Beuteänderungen in 1.10.

Aktuell sieht unser Veröffentlichungsplan so aus:

Phase 1 (Veröffentlichung von Classic)

  • Der Geschmolzene Kern

  • Onyxia

  • Maraudon

Phase 2

  • Düsterbruch

  • Azuregos

  • Kazzak

Phase 3

  • Pechschwingenhort

  • Dunkelmond-Jahrmarkt

  • Dunkelmond-Karten können gefunden werden.

Phase 4

  • Zul’Gurub

  • Grüne Drachen

Phase 5

  • Die Kriegsanstrengungen für Ahn’Qiraj beginnen.

  • Je nach Fortschritt der Kriegsanstrengungen werden die Schlachtzüge von Ahn’Qiraj freigeschaltet.

  • Beute aus Dungeons wird angepasst: T0,5-Ausrüstung aus Dungeons, Relikte, Änderungen an Beuteraten und -orten.

Phase 6

  • Naxxramas

  • Geißelinvasionen

Wir haben noch nicht festgelegt, wann genau die Phasen 2 bis 6 beginnen werden, und euch ist bestimmt aufgefallen, dass in dieser Liste das PvP noch fehlt. Das liegt daran, dass wir immer noch an den PvP-Belohnungen feilen, weil auch sie im Laufe der Zeit verändert wurden (sowohl in Bezug auf ihre Stärke als auch, welche Gegenstände als PvP-Belohnungen verfügbar waren).

Wir können zwar (noch) nicht auf jedes Detail jedes geplanten Schritts eingehen, aber wir lesen alle eure Fragen und wir werden euch auch weiterhin mit Antworten versorgen.

Vielen Dank!


Kein Düsterbruch mehr?
T-0,5 Set Verfügbarkeit
Neues Update im US Forum
Plaudersofa 605 - Lemminge für Alterac
Übersicht welcher Patch/Raid wann kam
Suche deutsche hardcore Gilde für Classic Start mit Fokus auf PvE und PvP Ranking
Optionale 10er Instanzen statt 5er only
Übersicht welcher Patch/Raid wann kam
#2

(Toschayju) #3

#4

Bitte Neues Update im US Forum hier integrieren - ihr wart zu langsam :stuck_out_tongue:


#5

Hallo zusammen,

für alle, die das neuste Update vorab auf englisch lesen möchten:


#6

Geil, kein DM zu Beginn :slight_smile:

Generell alles gut, was da drin steht

Continuing the discussion from Classic Content Plan:

Kann mir jemand erklären, wie genau das damals ablief?


(Crighton) #7

Na also, danke Blizzard für ein richtiges Update <3


(Elin) #8

Also rennen wir dann doch mit dem Dungeon Set nach MC weil es einfach nix besseres gibt?


(Crighton) #10

Zum Glück wurde eingesehen dass DM den Content zu sehr trivialisiert.


#11

Das klingt echt super wenn das wirklich so kommt! :open_mouth:


#12

Druiden und Paladine haben was für den “Fernkampfwaffenslot” bekommen, weil alle anderen Klassen dort Items mit Stats tragen konnten, selbst wenn sie die Items in dem Slot nicht primär benutzt haben.

Die Relikte wurden dann im Endlevel-Dungeon-Loot integriert. Um die Dropraten nicht zu gering zu halten, wurden die Loottables angepasst. Aber ich hab keinen Plan mehr, was da wohin geschoben wurde oder rausgeflogen ist.


#13

Die nehmen wohl doch die Feedback ernst.

Ob die Timeline von nostalrius als Vorbild nehmen ?

Edit

Danke Blizzard! <3


#14

Hatten die drei vorher keine Slot oder gab es keine oder nur wenige Items?


Neues Update im US Forum
#15

Es gab auf jeden Fall keine Items. Ich meine auch, die hatten vorher auch keinen Slot - aber hier bin ich unsicher, weil ich die Klassen nicht gespielt habe.


#16

Sie hatten Slots. Nur nichts um es rein zu packen.

Ps das hört sich sehr gut an :+1:


(Melissa) #17

Jawohl. Beste Entscheidung überhaupt es in mehreren Phase zu veröffentlichen. :smiling_face_with_three_hearts:


(Rolandea) #18

Okay, keine Geißelsteine bis Phase 6?

Dann kann ich mir ja Zeit lassen. Passt.


(Moshi) #19

klingt doch schonmal super!
Vorallem habe ich mir erhofft, dass die Dungeons die (offenbar) mit 1.10 überarbeitet wurden, nicht von anfang an dabei sind.
Maraudon ist okay in p1 zu lassen, hier gibt es nicht so viel was fürs endgame relevant war.
Düsterbruch aber entsprechend besser und sollte nicht von anfang an dabei sein.
vielen dank für die Information, das macht wiede Hoffnung und lässt den Hype-pegel wieder ein wenig steigen


(Bearly) #20

Ein grober Zeitplan wäre Klasse für die einzelnen “Stages”/Phasen. Der muss auch noch nicht restlos in Stein gemeißelt sein.

In Summe heißt das liebes Internet lass uns doch mal schauen was du noch so an Item-Daten vor Patch 1.10 hergibst und lass uns doch mal das ganze Item-Wissen von P-Servern bis “Stage”/Phase 5 komplett vergessen.

Jetzt lasst euch noch was einfallen wie ihr die Klassenüberarbeitungen und die Erweiterung auf 16 Debuff-Slots in MC, bei Ony und in BWL durch z.B. etwas HP Tuning ausgleichen könnt.

Und setzt die Dungeons auf ihren Zustand vor Patch 1.10 zurück, dann wird es ein wahrhaft authentisches und orginales Classic-Erlebnis!


(Maroana) #21

Werden diese Phasen regelmässig zurückgesetzt? Oder hat man als Späteinsteiger ab Zeitpunkt X (realistisch gesehen *) keine Chance mehr, dies in der von euch geplanten Reihenfolge zu erleben?


*) da mit Sicherheit die Menge an Interessierten zu klein sein wird und vom Rest übertriebene Voraussetzungen gefordert werden


3 Servertypen zu Release, erstmal kein RP-PvP