Wiedereröffnung! Taverne und Konditorei "Zum süßen Traum"

(vor dem Gasthaus steht ein Zettel wo oben steht)
Wiedereröffnung des Süßen Traums. Deshalb diesen Freitag erneut -50% auf Torten sowie begleitende Musik vom Barden John. Kommt und lasst euch Bier(&)kuchen bei guter Musik nicht entgehen. Nur diesen Freitag ab 18 Uhr mit offenem Ende.
(am Ende des Zettels findet man das Symbol der Lilien von Stratholme)

OOC Ja ich bin zurück und ich hoffe ich kann euch wieder dieses Mal erfreuen.

5 Likes

Hallo Konstantino,
die Taverne im Park wird durchaus bespielt und sogar sehr oft (an mehreren Abenden der Woche). Unsere Gilde hat sie zu einem Hotspot gemacht, wo man leicht ins RP kommen kann. Auch gildenexterne Charaktere sind willkommen :slight_smile: Die Tavernenbesitzerin ist Ann (ingame: Anjanca).

Und jetzt zum Thema: Dir viel Erfolg mit deinem Projekt, auf ein von Rollenspielen belebtes Stadtbild!

Süssgebäck? Damit lockst du nur unnötig viel Gnome an :wink:

Auf jeden Fall werde ich beizeiten mal reinschauen, was du so anzubieten hast, viel Spass bei deiner Bäckerei.

Ooc: Das Zwergenlokal wird hin und wieder von den Schildbrechern besetzt und viel zu spontan angekündigt^^
Auch gerade weil es keine NPC hat die immer dazwischen quasseln.

1 Like

Ich wollte eigentlich eh ausdrücken, dass ich nach etwas gesucht habe, dass zwar leer ist wie die im Park aber nicht bespielt wird wie die dort. Kam vielleicht falsch herüber. Egal es ist für heute jetzt offen.

1 Like

Geht am Laden vorbei als er eine Besorgung für einen Professor erledigen muss und dabei weitere Flugblätter aufhängt zu „Veteranen Gesucht!“
Ah also das ist der neue Laden des Typen, den die Leute ständig mit mir verwechseln. Ich gehe besser schnell weiter bevor die Leute noch glauben es bestehe eine Verbindung und wir wären vielleicht Verwandt.

1 Like

„Es war ein toller Abend. Vielleicht etwas dubios für den Anfang aber alles in allem ganz gut. Ich sollte noch mehr Vorräte kaufen, der Saft hat mich kalt erwischt. Ich glaube ein Wunschbriefkasten sollte reichen.“
Hängt einen Briefkasten auf mit einem Schild darüber, welches in Zaubertinte geschrieben wurde die jeden der es ansieht egal ob Analphabet oder nicht per telepathie mitteilt
„Hier in den Briefkasten bitte einen Zettel mit dem Gericht reinwerfern welches ihr gerne sehen würdet. Ihr könnt auch einen Kuchen vorbestellen und reservieren. Dazu bitte den Namen des Kuchens oder noch besser gleich das Backrezept aufschreiben zusammen mit dem Namen für die Reservierung sowie dem Abholungsdatum und in einen Umschlag stecken zusammen mit 9 (neun) Silbermünzen welche 50% des Preises ausmachen und einbehalten werden und einbehalten werden falls man nicht erscheint. Vorbestellungen können spätestens zwei Tage vor der nächsten Öffnung angenommen werden.
ACHTUNG! Der Briefkasten ist magisch gesichtert! Jeder Versuch ihn gewaltsam zu öffnen aktiviert das Sicherheitssystem! Versucht es auf eigene Gefahr!“

1 Like

Und da hier trotz bitten niemand (RP mäßig) schreibt, es ist wieder, nun jetzt es wieder soweit.

Und auch heute wieder, wenn auch leicht verspätet! Taverne ist offen!

1 Like

Taverne ist hiermit für den heutigen Abend eröffnet! Laßt es krachen!

1 Like

In einer halben Stunde ist es wieder soweit. Bier und Kuchen für alle!

1 Like

In einer halben Stunde! Ihr wißt bescheid!

2 Likes

Hängt das alte Schild und hängt ein neues auf welches in normaler Tinte geschrieben wurde: „Geschlossen wegen Geschäftsaufgabe.“

OOC: Der Grund warum ich mit dem RP aufhöre ist, dass sich meine Depression während der Quarantäne extrem verschlimmert hat. Bislang war der Freitag für mich einer der wenigen Augenblicke wo ich mich in der Woche drauf freuen konnte aber mittlerweile hat sich das weil eben versuchte meinen Charakter getreu auszuspielen bislang mich Gesundheitlich wie auch nun InGame gestraft.
Da ich nun merkte als ich ihn an die Wand gespielt habe, dass ich nun nicht mehr kann habe ich beschlossen eine Pause mit Classic einzulegen und ihn auf Eis zu legen bis vermutlich BC. Ich danke für alle Besucher und Unterstützung und wünsche euch allen noch viel Spaß ohne mich.

1 Like

Gute Besserung. Brigor war immer gerne beim Kuchen essen.

3 Likes

Tut mir leid zu hören, dass sich deine Gesundheit verschlechtert hat Konstantino :frowning:
Aye, diese Quarantäne kratzt auch ganz schön an meinen Nerven, darum habich ja auch wieder mit Classic angefangen … wollte ursprünglich nur mal kurz reinspicken.

Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft und hoffentlich auf bald.
Gute Besserung auch von Slippy, Kuchenmagier

3 Likes

Traurig zu hören, ich wünsch dir von Herzen gute Besserung und einen klasse Therapeuten!

3 Likes

Danke euch alle für die freundlichen Wünsche und den habe ich eh nur kann ich ihn leider dank dem Virus nicht sehen.

Ansonsten was ich noch loswerden wollte weil ich es immer im RP ansprechen wollte aber nie dazu kam. Das Dunkelbier bzw das unbekannte Bier war von einem Dunkeleisenzwerg der es im Austausch für Forschungshilfe und Kuchen mitbrachte.

Achja dieser Thread muss dann nun vom Eventkalender herunter.

1 Like

Ist schon erledigt. Alles gut.
Werd schnell gesund - oder so schnell du kannst und magst - wir sind hier und tragen ihn wieder ein, sobald du wieder Lust drauf hast. :wink:

1 Like

Auch von mir alles Gute und gute Besserung.

1 Like

Das ist sehr schade zu lesen. Auch von mir gute Besserung, Konstantino! Ich hoffe, man wird irgendwann wieder dein Kuchengebäck kosten können.

Eigentlich wollte ich nie wieder dorthin zurückkehren. Eigentlich ging ich nach Norden um zu sterben. Verdammt entweder bin ich zu zäh oder mein Lebenswille ist stärker als gedacht. Egal ich bin zurück, dieses Mal mit der Hilfe der Lilien von Stratholme und die Korruption schien sich bloß in die Bereiche verlegt haben. Hoffen wir, dass immerhin dieses Mal der Traum nicht erneut zum Alptraum wird.
(Geht nach draußen und bringt einen frischen Zettel an.)

2 Likes