[A-RP] OdE - Die 3. Erbaulichen Spiele - 15. - 25. April

Kurz und Knapp

Was: Veteranentag (*-woche) des Ordens des Erbauers mit Markt, Turnier und Spiel

Wann: 15. - 25. April 2021

Wo IC: Ordenslehen Wyvernwacht -> Festung Dun Wyvernsturz im Sumpfland

Wo ooC: Ashran -> Sturmschild

Gerade war der Altvater noch da und hat Geschenke verteilt und NUN ist es schon wieder Zeit die 3. Erbaulichen Spiele anzukündigen!

Seid auch dieses Jahr wieder dabei, um die Veteranen der Allianz zu feiern!
[unheimlich tolles Bild, was man mit Trustlevel 3 posten könnte]

Vom 15. bis 25. April 2021 lädt euch der „Orden des Erbauers“ zu seinem alljährlichen Veteranentag der anderen Sorte ein!

Auf jeden Fall nichts für schwache Nerven!

oder Kinder

Wer Männer in bunten Strumpfhosen erwartet, die sich vom Pferd pieken oder mit ihrer hohe Minne um ein Weibsbild buhlen, der ist hier FALSCH!

Euch erwarten die knüppelharten Disziplinen des einfachen Soldaten! Natürlich mit ausreichend Bier und Met und Fleisch und Mett! Und nackten Tatsachen!

Freut euch auf richtige Kerle, oberkörperfrei und eingeölt, die sich beim Bruchenball um einen Ball kloppen! Auch die Weiber sind angehalten, möglichst wenig anzuziehen, um sich den Herren der Schöpfung entgegen zu stellen! Auch dieses Jahr lockt die berüchtigte „Schellenschmiede“ mit Hitze und vollbusigen Zwerginnen zum Backpfeifenwettbewerb! Und wie könnte es auch anders sein? Der Beleidigungswettbewerb ist natürlich auch wieder dabei. Tradition muss sein! Der dreckige Kontrast zur hohen Minne!

Dafür muss man nicht adlig sein. Dafür ist man am Besten gar nicht adlig!

Aber

… damit der arme Adel nicht zu sehr dem ausgefallenen Winterturnier nachtrauert, haben wir noch ein paar Zweikämpfe und ein Gruppenbuhurt angeleiert!

Da ist für jeden was dabei. Kommt und feiert mit uns!

ooc:

Wer sich vorab bereits ein Bild von den letzten erbaulichen Spielen machen möchte, der schaue einfach hier hinein (gibt auch tolle Bilder!):

Noch dazu laden wir euch wieder herzlich in unser ErbauerEventErlebnisDiscord ein (den Punkt nach dem h einfach wegmachen):
h.ttps://discord.gg/HXfaJ7M




Regelkompendium:

Für die jeweiligen Regeln einfach anklicken
Regeln und Bedingungen für den Beleidigungswettbewerb
  • teilnahmeberechtigt sind Personen ab 16 Jahren, jede Allianzrasse (Todesritter / Dämonenjäger ausgeschlossen)
  • Stumpf ist NICHT Trumpf! (Bsp: Du dumme Pute. / Deine Mudda.) Eloquenz und Ästhetik sind gewünscht, gerne auch mehrere Sätze! (Bsp: Ich vergesse nie ein Gesicht, aber in Eurem Fall will ich mal eine Ausnahme machen.)
  • Keine Handgreiflichkeiten!
  • Die ersten Paarungen werden vor dem Austragungstag ausgelost und die Teilnehmer treten einzeln gegeneinander an. Sie werden von einer Jury aus 3 - 4 neutralen Personen bewertet, bis am Ende nur noch 2 Kontrahenten übrig sind. WICHTIG: Hier wird rein nach Bauchgefühl und Wirkung der Beleidigung entschieden. Es gibt kein Regelwerk, welches der Jury vorschreibt, dass sie etwas beachten müssen.
  • In der Vorrunde wird nur 1 Beleidigung pro Teilnehmer entscheiden, wer weiter kommt oder nicht. Diese muss einfach auf den Punkt genau sein! In der nächsten Runde dann zwei Beleidigungen, bis zum Finale mit drei Beleidigungen.
  • Die Zuschauer haben bei den Finalisten ein Wörtchen mitzureden und Zurufe fließen in die Bewertung mit ein, sind aber NICHT entscheidend. Am Ende ist die Entscheidung der Jury.
Regeln und Bedingungen für das Bruchenballturnier
  • teilnahmeberechtigt sind Personen ab 16 Jahren, jede Allianzrasse (Todesritter / Dämonenjäger ausgeschlossen)
  • es wird sich normalerweise bis auf die “Bruche” (Unterhose) ausgezogen! Warum? Weil Tradition! ABER! Damit sich die Leute nicht zu nackt fühlen, darf die Hose anbehalten werden.
  • Körperöl stellt der Orden auf Anfrage bereit, damit Zuschauerinnen und Zuschauer was zum gucken haben!
  • es gelten besondere Sicherheitsvorkehrungen bei diversen Allianzrassen:
    -Maulkorb und Abfeilen der Klauen bei Worgen
    -Polster für Draeneihörner
    -Haarnetz für zwergische Bärte
    -Ohrgummis für jegliche Elfenart…
    -… nehmt dem Gnom den roten Knopf weg!
  • keine Waffen, keine Magie, kein Schlagen, Treten, Beißen, absichtliches Verletzen
  • erlaubt sind Schubbsen, Ziehen, Schieben, Umwerfen
  • die Schiedsrichter ahnden Zuwiderhandlungen und werden auch vor Disqualifikation nicht zurück schrecken

Das Spielfeld:

  • Das Spielfeld ist aufgeteilt in einzelne Felder.
  • Jedes Feld bezeichnet einen bestimmten Zahlenwert
    15 - 10 - 5 - 0 - 5 - 10 -15
  • In der Mitte des Spielfeldes liegt der Spielball. Bei 0.
  • Der Spielball ist ein Leinensack, gefüllt mit Tannenzapfen und hat ein Gewicht von rund 20kg.
  • Das Spiel wird begleitet von 2 Schiedsrichtern. Also hat jede 4er-Gruppe einen erbaulichen Schiedsrichter.

Der Spielverlauf:

  • Die antretenden Teams bestehen aus je 4 Frauen/Männern.
  • Zu Beginn der Runde muss JEDER Teilnehmer mindestens eine Hand am Ball haben.
  • Sobald der Schiedsrichter das Signal gibt darf der Ball bewegt werden.
  • Die Spieler müssen den Ball immer in Richtung des gegnerischen Feldendes schieben/ zerren/ drücken/ usw. und ihn dort ablegen.
  • Sobald die Runde beendet ist und der Ball sich bewegt hat, oder auch nicht, müssen sich wieder alle am Ball einfinden und die neue Runde wird wieder mit einer Hand am Ball begonnen.

Die Würfelmechanik hinter dem Spiel

  • Sobald alle Hände am Ball sind würfelt zuerst ein Team und dann das andere einmal W10.
  • Haben alle gewürfelt und der Schiedsrichter hat das Ergebnis ausgerechnet, wird der Ball um die Differenz vom Sieger- zum Verliererteam in das jeweilige Feld verschoben.
    -(Bsp: Team A hat insgesamt 25 Punkte gewürfelt, Team B hat 30 Punkte gewürfelt.
    -Differenz wären 5 Punkte, also wird der Ball in das 5er-Feld der Verlierer verschoben.)
    Das wäre der reguläre Ablauf. Es gibt aber noch zwei Sonderregeln!

Der „Angriff“
Während jeder Runde darf EIN Teilnehmer jedes Teams einen Angriff auf einen anderen Teilnehmer(vorzugsweise Gegner, kann natürlich auch gern ein Teammitglied angreifen) ausführen. Bei einem “Angriff” würfelt zuerst der Angreifer, nachdem er seinen Angriff emotet hat, W20 und danach würfelt der Angegriffene seine Verteidigung ebenso mit einem W20.

Der „All in!“
Während des gesamten Spiels darf einmal ein sogenannter „All-In“ durchgeführt werden, dabei greifen ALLE Teilnehmer des angreifenden Teams das andere an. Bei einem “All-In” würfeln alle Spieler des angreifenden Teams W20 nachdem sie ihren Angriff emotet haben, danach würfelt das gegnerische Team seine Verteidigung ebenso mit W20.

Ziel von „Angriff“ und „All in!“ ist es einen Gegner außer Gefecht zu setzen und damit seinen vorherigen Zugwurf (W10) ungültig zu machen. Bei Erfolg werden beide Würfe ungültig erklärt. Bei Misserfolg wird der Zugwurf (W10) des Angreifers für ungültig erklärt. Angriff und All-In müssen im Schlachtzug bei den Schiedsrichtern angekündigt werden.

Regeln und Bedingungen für den Backpfeifenwettbewerb
  • teilnahmeberechtigt sind Personen ab 16 Jahren, jedes Geschlecht, jede Allianzrasse (Todesritter / Dämonenjäger ausgeschlossen)
  • jedem Teilnehmer muss klar sein, dass direkte Schläge in’s Gesicht zu Verletzungen führen können (keine Haftung des Ordens, ihr wisst worauf ihr euch einlasst!)
  • Schläge dürfen nur mit der flachen Hand gegen die Wange ausgeführt werden
  • es sind keine Hilfsmittel zugelassen (dies schließt auch mechanische Hände aus)

Die Regeln sind simpel:
Zwei Teilnehmer stellen sich gegenüber an einen Tisch, der Schiedsrichter wirft eine Münze, der Gewinner darf anfangen. Daraufhin ohrfeigen die Teilnehmer einander abwechselnd, bis einer freiwillig oder unfreiwillig abklappt. Vorher bestäuben die Gegner ihre Hände mit Kreide. Warum? Weil es bei der Maulschelle so eindrucksvoll staubt!

Jeder Kontrahent hat Lebenspunkte in Höhe von 20 HP.
Mit jedem Treffer verringert sich diese um 5 HP.
Gewürfelt wird normal mit /rnd 20 und wer unterliegt kassiert den Treffer.
Jeder Teilnehmer hat einmal die Möglichkeit einen Reroll zu machen!

Regeln und Bedingungen für den Zweikampf
  • teilnahmeberechtigt sind Veteranen der Allianz, gleich welcher Rasse, egal ob Adelsgedöns oder nicht (Todesritter / Dämonenjäger ausgeschlossen)
  • jeder Teilnehmer hat ein Wappenband (Hauswappen, Stadtwappen, Schnuffeltuch…) sichtbar am Arm zu tragen, durch welches signalisiert wird, dass man bei den gewerteten Zweikämpfen teilnimmt
  • es wird sich klassisch gefordert (verbal, Knappe, Bolzenschuss mit Nachricht…) und der Kampf wird von einem Schiedsrichter überwacht
  • die Zweikämpfe werden während des gesamten Events durchgeführt, bis nur noch zwei Kämpfer übrig sind (das Finale wird gesondert stattfinden)
  • der jeweilige Gewinner eines Zweikampfes erobert das Wappenband des Verlieres und kann dementsprechend weiter fordern (der Verlierer ist an dieser Stelle ausgeschieden, egal wie viele Wappenbänder erobert wurden)
  • gekämpft wird mit gesonderten Turnierwaffen, die vom Orden ausgegeben werden / wurden (diese sind abgestumpft bzw. abgerundet)
  • Helmpflicht!

  • Auch sonstige Turnierbesucher dürfen es gerne wagen und einen der teilnehmenden Veteranen fordern. Diese “Ehrenduelle” laufen nicht in die Turnierwertung rein, wohl können sich die Kämpfenden aber auf eine Siegprämie einigen (Sachgegenstände, Gefallen etc.).

Der Kampfablauf:

  • es wird auf Initiative gewürfelt
  • A emotet seinen Angriff auf B
  • A würfelt auf seinen Attackewert
  • B würfelt auf seinen Verteidigungswert
    -> entweder: B emotet, dass er getroffen wird (+ Gegenangriff, wenn VT >= 3 AT)
    -> oder: B emotet, dass er verteidigt (+ Gegenangriff wenn VT >= 3 AT)
    -> oder: Sonderfall, B emotet, dass er verteidigt und einen Kontertreffer landet (VT >=10 AT)
  • wenn A erfolgreich war, kann er (muss aber nicht) einen Kettenangriff starten, welcher pro Verkettung jedoch um - 2 / - 4 erschwert wird (Beispiel: statt 6-20 als Attackewert nun 4-16 als Attackewert)

Das war die ganz vereinfachte Fassung. Wer es ausführlicher möchte, der schaue gerne hier in unser Ordensforum: h.ttp://orden-des-erbauers.de/erbauerforum/viewtopic.php?f=59&t=523

UND: Es ist nicht so kompliziert wie es aussieht :stuck_out_tongue:

Zur Berechnung der Werte bitte an Arken wenden!

Regeln und Bedingungen für den Buhurt
  • teilnahmeberechtigt sind Veteranen der Allianz, gleich welcher Rasse, egal ob Adelsgedöns oder nicht (Todesritter / Dämonenjäger ausgeschlossen)
  • es wird sich klassisch gefordert oder es wird gelost

Der Kampfablauf:

  • es wird auf Initiative gewürfelt
  • Gruppe A emotet ihre Angriffe und würfelt auf Attackewert
  • Gruppe B würfelt auf Verteidigungswert und emotet, ob getroffen oder verteidigt wurde + Konterangriff
  • usw.

Das war die ganz vereinfachte Fassung. Wer es ausführlicher möchte, der schaue gerne hier in unser Ordensforum: h.ttp://orden-des-erbauers.de/erbauerforum/viewtopic.php?f=59&t=524

Zur Berechnung der Werte bitte an Arken wenden!

26 Likes

[Plaaaaaaatzhalter]

4 Likes

Teilnehmerliste Backpfeifenwettbewerb: (8 TN)

  • Knappe Roanen Brownstone (Champion des Vorjahres)
  • Yanahan Difool
  • William Hamilton
  • Rhymera
  • Felltatze
  • der unbekannte mit dem starken Händchen
  • Kaeri Holton

Der Gewinner des Wettbewerbs darf sich bis zum nächsten Jahr mit dem Titel "Der Backenstreichler" schmücken, erhält ein unverschämt hohes Preisgold, den Rest des Marktes freie Kost und Getränke und obendrauf noch eine monatliche Lieferung seiner Wahl aus dem Bier- und Metsortiment des Ordens!

Teilnehmerliste Beleidigungswettbewerb (8 TN):

  • Cadrius
  • Helena Greenfield
  • Cordie (ehemalige Siegerin)
  • Jonia Thorian
  • Tenaar
  • Moarik
  • Sondron Sonnensang

Die Jury

  • Kitani
  • Rosann Doe
  • Yuvia Erethin (Siegerin des Vorjahres)
  • HENDERSON

Der Gewinner des Wettbewerbs darf sich im Anschluss gleich zur Beichte bei Pater Hetherion einfinden! Nebenbei erhält er bis zum nächsten Jahr den Titel: "Rhetorisches Schandmaul zu Wyvernsturz", ein unverschämt hohes Preisgold und den Rest des Jahres eine monatliche Lieferung seiner Wahl aus dem Bier- und Metsortiment des Ordens!

Teilnehmerliste Bruchenballturnier:

(4 - 6 Mannschaften à 4 Personen)


(normalerweise 4 Mannschaften, vielleicht 6, mal schauen, wie die Anmeldung läuft)

  • erbauliche Gastgebermanschaft - "Nymphen vom Bärenfels"
  • Wächter des Löwen - "Die schleimigen Sumpfechsen"
    (Sieger des Vorjahres)
  • Mannschaft des Auktionshauses - "Eisenherz"
  • Haus Stein - "Vier Steine für ein Halleluja"
  • Zehnten Wachkompanie SW - "Klauen des Löwen"
  • Gemischter Kampftrupp - "Freundliches Feuer"

Die Gewinnermannschaft darf sich den Titel "Bruchenschweine von Wyernsturz" auf die Brust schreiben und erhält den Siegergürtel, um ihn im nächsten Jahr erneut zu verteidigen. Desweiteren erhält jeder Teilnehmer ein unverschämt hohes Preisgold und den Rest des Jahres eine monatliche Bier- oder Metlieferung nach Wahl aus dem Sortiment der Sensenbrauerei!

Teilnehmerliste Gruppenbuhurt

(6 - 8 Mannschaften à 5 Personen):

  • Erbaulicher Gastgeberkampftrupp - "Entbärlich"
  • Kampftrupp der Draenei - “Einigkeit”
  • Siegermannschaft des letzten Winterturniers - "Die Narren"
  • Kampftrupp von Haus Stein - "Felsen in der Brandung"
  • Haus Löwenbrück - "Die Knappenlappen"
  • gemischter Kampftrupp - "Die schwarzen Schafe"

Die Gewinnermannschaft darf sich den Titel „Schlägertrupp des Veteranentages“ auf die Brust schreiben und erhält die Möglichkeit sich beim Winterturnier am Ende des Jahres gegen die Ritterschaft zu beweisen (unabhänig vom Stand). Desweiteren erhält jeder Teilnehmer ein unverschämt hohes Preisgold und den Rest des Jahres eine monatliche Bier- oder Metlieferung nach Wahl aus dem Sortiment der Sensenbrauerei!


Teilnehmerliste Zweikampf (4 - 25 Teilnehmer):

Achtung: Frei für alle Veteranen. Egal ob Soldat, Ritter oder sonstige Veteranen.
  • Sir Porcio van Roth
  • Sir Damien von Stein
  • Sir Riordan Löwenbrück
  • Sir Alrik Fjertan
  • Baron Daros von Stein
  • Baron Norwin von Eulenfels (Sieger der Zweikämpfe beim letzten Winterturnier)
  • Knappe Leawea Schattenlilie
  • Arcardos Thorian
  • Tyrin Leuner
  • Knappe Freiherr Lancelyn Gilford
  • Sir Hekthor von Nordwind
  • Knappe Roanen Brownstone
  • Knappe Lydia Anna van Ardhall
  • Helena Greenfield
  • Knappe Isabella zu Löwenbrück
  • Knappe Tavinna Veritera zu Löwenbrück
  • Baron Aiven Alistair Delvaryon
  • Triss von Eisengrund
  • Aadrika
  • Sir Desmond Farring
  • Sir Karun van Roth
  • Braydis Eisenbrecher
  • Kommandant Garforge Zornaxt

Der Gewinner darf sich als „Zweikampfchampion des Veteranentages“ profilieren und erhält die Möglichkeit sich beim Winterturnier am Ende des Jahres gegen die Ritterschaft zu beweisen (unabhänig vom Stand). Desweiteren erhält er ein unverschämt hohes Preisgold, einen Gutschein für eine nach Wunsch angefertigte Klinge aus dem „Waffenatelier: Elfenkunst“ (inkl. Verzauberung) und den Rest des Jahres eine monatliche Bier- oder Metlieferung nach Wahl aus dem Sortiment der Sensenbrauerei!

Heilende Hände:

  • Liantris Düveneck
  • Tiverion
  • Dr. Felix Flicks

Heilende Reserve:

  • Eloisa Grünfeld
  • Aiga
8 Likes

[Ich will auch mal Platzhalter sein…]

5 Likes

Donnerstag, den 15. April - Anreise:

  • ab 19.00 Uhr: (bis 23 Uhr offiziell am Einlasstor)
    Ausspielen der Anreise und gemeinsamer Abend bei Speiß und Trank (Verpflegung durch den „Feuerwasserelementar“)

Freitag, den 16. April - Begrüßung / Segen / Markteröffnung:

  • ab 19.00 Uhr:
    -Eröffnungsrede des Lehnsherren für den Markt und die Spiele
    -priesterliche Worte von Pater Romsur und Schwester Lillie?
    -Ankündigungen für das Wochenende
    -gemütliches Markttreiben

Die Marktstände:
(Ich hab einfach mal die üblichen Verdächtigen aufgeschrieben!
Verklagt mich, wenn es euch nicht passt!)

  • Fischerei Sörnberg
  • Gillian, die Zuckerfee
  • Handelskontor FaunaFlora
  • Silberfeders Schreibwaren
  • Freier Zirkel - Magisches Allerlei
  • Kunsthandel - Eiserner Pinsel
  • Parfumerie - Weiße Lilie
  • Schneiderei - Feiner Faden
  • Gutsladen von Löwenbrück - „Die Goldene Rebe“
  • Ylvies Holzwaren
  • Handelskontor Wolfenberg
  • Hamiltons Heiße Schmiede
  • Rachnels Stoffverwerey - Gefärbte Tuche und Garne
  • Feuerblutklan - Zwergische Erzeugnisse
  • Sammelsurium Eulenfeder
  • Sternenglanz’ Arkane Elixiere und Verzauberungen
  • Nudelwagen
  • Waffenatelier Elfenkunst
  • Apotheke Wunderbräu
  • Feuerwasserelementar (Anreisetag)

Jeder Standbetreiber darf kostenfrei in unserer Gaststätte übernachten inklusive Verpflegung. Frühstück und Mittagessen.
(Händlerbesprechung mit Zuweisung der Standplätze erfolgt am Sonntag, dem 11. April. OoC! b>)


Samstag, den 17. April - Bruchenball:

  • KEIN Markt
  • ab 18.00 Uhr: Sammeln zum Bruchenball (Bitte einen Teamkapitän wählen)

Sonntag, den 18. April - Backpfeifenwettbewerb:

  • KEIN Markt
  • ab 19.00 Uhr: Die Schellenschmiede öffnet die Tore zum Backpfeifen

Montag, den 19. April - Zweikämpfe / Markt:

  • ab 18.00 Uhr: offizielle Eröffnung des Marktes
    (wer früher kann, darf gerne früher den Stand aufmachen)
  • gewertete Zweikämpfe im Laufe des Abends

Dienstag, den 20. April - Zweikämpfe / Markt:

  • ab 18.00 Uhr: offizielle Eröffnung des Marktes
    (wer früher kann, darf gerne früher den Stand aufmachen)
  • gewertete Zweikämpfe im Laufe des Abends

Mittwoch, den 21. April - Ruhetag / Markt:

  • ab 18.00 Uhr: offizielle Eröffnung des Marktes
    (wer früher kann, darf gerne früher den Stand aufmachen)
  • KEINE Zweikämpfe

Donnerstag, den 22. April - Zweikämpfe:

  • ab 18.00 Uhr: offizielle Eröffnung des Marktes
    (wer früher kann, darf gerne früher den Stand aufmachen)
  • ab 20.00 Uhr: Bonusevent (noch geheim)
  • gewertete Zweikämpfe außerhalb des Events

Freitag, den 23. April - Beleidigungswettbewerb:

  • KEIN Markt
  • ab 20.00 Uhr: Sammeln zum Beleidigungswettbewerb

Samstag, den 24. April - Finale Zweikämpfer / Buhurt:

  • KEIN Markt
  • ab 18.00 Uhr: Sammeln zum Buhurt
  • anschließende Siegerehrungen

Sonntag, den 25. April - Abschluss / Abreise:

  • gemütliches Ausklingen des Events mit einer Messe
  • Abreisen
Under construction!
9 Likes

Erster!

Vorbehaltlich aller anderen Anmeldungen, die noch folgen werden muss ich die Gunst der Stunde nutzen, ehe der Hypetrain volel Fahrt aufgenommen hat, und uns einen Platz im Bruchenball sichern! Vormals „SiS - Schlangen im Schlamm“ stellt sich dem Wettkampf als „Eisenherz“ (EH!)!

Und dann bitte noch einen Platz im Zweikampf für Sir Porcio Celaino van Roth.

Zum mitnehmen bitte. :partying_face:

3 Likes

EY! Ich hab noch nicht gesagt, dass die Anmeldungen eröffn…
<wird von Anmeldungen überrollt>

… Na gut, ihr dürft euch anmelden!
Und Fangirlen!

i. A. Kathul Fass
aka Plüschappl
aka A.v.D.

P.S.: Besonders fangirlen!!

9 Likes

rammt das steinsche Banner in den Buhurtboden

Ab heute wird kein Tag vergehen, an dem nicht steinern für das Turnier trainiert wird!

Das Haus Stein tritt unter dem Namen Felsen in der Brandung mit einem internen Team zum Buhurt an.

5 Likes

Discord:

Wurde was von bildern erwähnt?^^

3 Likes

Anmeldung für den Zweikampf als Sir Iefan Ryder.

3 Likes

schaut völlig empört

Wir wurden falsch eingetragen! Das steinische Team wird am Buhurt teilnehmen, nicht beim Bruchenball! (jedenfalls noch nicht)

Update: vergiss was oben steht. Die wollen doch glatt beides machen!

4 Likes

Ich melde für den Zweikampf schon einmal Sir Riordan Löwenbrück,
für den Buhurt die „Knappenlappen“ und für den Markt den Gutsladen „Die Goldene Rebe“. Eventuelle Teilnahme bei den anderen Disziplinen wird noch abgesprochen!

Freuen uns drauf!

4 Likes

Das Haus Wolfenberg meldet schon mal einen Marktstand an. Evtl kommen noch Meldungen für die Zweikämpfe :slight_smile:

2 Likes

flüstert Fass zu Bogenschießen…

Entgehen lasse ich mir den Spaß trotzdem nicht!

1 Like

Dieses Event bringt Totgeglaubte wieder an die Oberfläche!
<winkt erhaben in die Runde>
Danke für eure Anmeldungen und vor allem das Fangirling.

<flüstert verschwörerisch zu Valeyna>
Das heben wir uns für unser Sommerfest auf…

Zu korrigierende Mannschaftsnamen wurden korrigiert, der Korrektur wegen.
<salutiert dem Kiesel>
Buhurt, Bruchenball… alles das selbe… fängt mit B an.

5 Likes

Ich werde mich in Geduld üben (müssen).

1 Like

Es mag nicht das Winterturnier sein, aber der Zweikampf fidnet sich hier.

So meldet sich natürlich auch Baron Norwin von Eulenfels zu eben diesen an, als Zweikampfchampion des Winterturniers kann er sich dies ja nicht entgehen lassen.

1 Like

Borm Rotbart für den Beleidigungswettbewerb. Vielleicht reicht es ja dieses mal für den Sieg :smiley:

Baron Daros von Stein für den Zweikampf. Wenn er nicht reiten muss, dann schafft er es vielleicht auch mal über Runde eins hinaus ;D

3 Likes

Kannst uns zuschreiben nech… nix geht ohne Fisch vonner Küste

3 Likes

Bethany und Tyrin Leuner, des Hauses Leuner, melden sich ebenfalls für den Zweikampf an. Für die anderen Spiele und vorallem den Buhurt…wenn es irgendwann mal mehr Infos gibt.

2 Likes